Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Zum zehnten Mal: Lange Nacht der Industrie NRW

Am 29. Oktober startet in Nordrhein-Westfalen erneut die LANGE NACHT DER INDUSTRIE. Dieses Jahr feiert die populäre Veranstaltung ihren 10. Geburtstag.

Zukunft-durch-Industrie

Der Name der Veranstaltung ändert sich (ein bisschen): aus der „LANGEN NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr“ wird die „LANGE NACHT DER INDUSTRIE NRW“. Erstmalig schließt sich der Oberbergische Kreis an und erweitert so den räumlichen Radius. Schirmherr ist erneut NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

In der langen Nacht öffnen Unternehmen der Region Rhein-Ruhr und des Oberbergischen Kreises für einen Abend ihre Werkstore und ermöglichen im Rahmen rund 100-minütiger geführter Touren jeweils zwei Besuchergruppen einen Blick hinter ihre Kulissen. Dabei können sie sich als attraktive Arbeitgeber und Ausbilder präsentieren, ihre innovativen Produktionsprozesse und Produkte demonstrieren und ihren Beitrag zur industriellen Wertschöpfung und zur Nachhaltigkeit aufzeigen.

Unternehmen, die sich bei der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE NRW beteiligen möchten, können sich bis zum 15. Mai 2020 anmelden. Bis zum 3. April. 2020 wird ein Frühbucherrabatt gewährt. Teilnehmen kann jedes Industrie- oder industrienahe Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen.

Ziel des Veranstaltungsformats ist es, die Bevölkerung über Industrie zu informieren und deren Image zu stärken. Im vergangenen Jahr besuchten rund 3.100 Interessierte insgesamt 77 Unternehmen.

 

Anzeige

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von 282 Milliarden Euro erwirtschaftet, 17,4 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Gegenüber...

Aktuell

Dachdecker in Düsseldorf bekommen jetzt deutlich mehr Geld. Der Stundenlohn für Gesellen ist zum November auf 20,50 Euro gestiegen – ein Plus von 5 Prozent. Das...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Eine vielleicht doch ernst gemeinte Bewertung der Niederlage gegen Japan. Argentinien hat gezeigt wie es geht und Deutschland hat nachgelegt. Doch die (Fussball)Welt vesteht...

Aktuell

Die Geschäftslage der Unternehmen im Rheinland ist noch überwiegend positiv, hat sich seit Jahresbeginn jedoch deutlich eingetrübt. „Der russische Angriff auf die Ukraine hat...

Aktuell

Landeswirtschaftsministerin Mona Neubaur hat auf dem Herbstempfang der HWK Düsseldorf den Beitrag des Handwerks zur Erneuerung der Infrastrukturen des Landes gewürdigt. „Handwerkerinnen und Handwerker...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von 282 Milliarden Euro erwirtschaftet, 17,4 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Gegenüber...

Aktuell

Der Umsatz im nordrhein-westfälischen Einzelhandel hat im September 2022 real – also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung – nahezu auf dem Niveau von September 2021...

Aktuell

Mit Einfuhren im Wert von 36,3 Milliarden Euro ist China 2021 das zweitwichtigste Lieferland der NRW-Wirtschaft gewesen. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, lag der...

Aktuell

Im Jahr 2021 haben 359 Betriebe in Nordrhein-Westfalen Medikamente und Medizintechnik im Wert von 7,5 Milliarden Euro hergestellt. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW anlässlich...

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von Oktober 2021 bis Oktober 2022 um 11,0 Prozent gestiegen. Das ist die höchste Inflationsrate in Nordrhein-Westfalen seit Anfang...

Aktuell

Allen Krisenmeldungen der letzten Monate zum Trotz hat das Statistische Landesamt IT.NRW nun positive Zahlen gemeldet: Die nordrhein-westfälische Wirtschaft exportierte im August 2022 Waren...

Aktuell

Die Zahl der Übernachtungen in den nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetrieben war im August 2022 mit rund 5 Millionen um 21 Prozent höher als im August 2021 (4,2 Millionen) und...

Aktuell

Im ersten Halbjahr 2022 wurden 5.652 Gigawattstunden (GWh) Strom aus Windkraft in das nordrhein-westfälische Stromnetz eingespeist. Der Anteil von Windkraft an der gesamten Stromeinspeisung lag...

Anzeige