Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

JUMPSTART: Last Minute-Ausbildungsbörse zum Ferienschluss

©pixelio.de / Matthias Balzer

Bei der Ausbildungsstellen-Börse „JUMPSTART – Dein Sprung in die Ausbildung“ zum Ferienende am Donnerstag, 3. August von 10:00 bis 14:00 Uhr, können sich Jugendliche einen Ausbildungsplatz für das Jahr 2023 sichern – ganz ohne Bewerbungsschreiben. In Kurzinterviews gewinnen die ausstellenden Arbeitgeber einen ersten Eindruck, auf ein Bewerbungsschreiben wird verzichtet. Und damit der erste Eindruck stimmt, unterstützt die Berufsberatung die Interessenten. Die Messe findet im Beratungscenter der Agentur für Arbeit Düsseldorf, Grafenberger Allee 33 in Düsseldorf statt.

„Für viele Jugendliche stellt das Bewerbungsschreiben eine ganz schöne Hürde dar“, beobachten Christian Brinkmeier, Teamleiter der Berufsberatung in der Agentur für Arbeit, und sein Team immer häufiger. „Im direkten Gespräch mit einem Arbeitgeber präsentieren sich die Jugendlichen dann aber oft wirklich gut, motiviert und interessiert.“ Aus dieser Überlegung entstand das neue Format, das am vorletzten Ferientag stattfindet.

Es reicht, wenn die Jugendlichen ihre Zeugnisse und einen Lebenslauf in Papierform oder digital mitbringen. Formale Unterlagen spielen bei dieser Messe eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger ist es, dass die ausbildungsinteressierten Besucherinnen und Besucher Lust haben, die Unternehmen kennen zu lernen. In kurzen Gesprächen erfahren sie, welche Möglichkeiten sich ihnen mit der Ausbildung bieten. Auch, wer an einem Praktikumsplatz oder einer Einstiegsqualifizierung (EQ) interessiert ist, wird fündig. Bei einer Einstiegsqualifizierung handelt es sich um ein längeres Praktikum mit geregelten Lerninhalten. In vielen Fällen kann die Einstiegsqualifizierung (EQ) auf eine anschließende Ausbildung im Unternehmen angerechnet werden.

Insgesamt präsentieren 13 Düsseldorfer Unternehmen ihre Ausbildungs-, Praktika-und EQ-Stellen. Es sind handwerkliche, kaufmännische und medizinische Unternehmen vor Ort. Ob für Technikbegeisterte, Serviceinteressierte oder Autofans – für jeden sollte das Passende dabei sein. Zudem wird es einen Bewerbungsmappen-Check geben und in Impulsvorträgen können sich die Jugendlichen fit für das nächste Vorstellungsgespräch machen.

Die Arbeitsagentur wird bei ihrer Aktion durch zusätzliche Angebote des Jobcenters Düsseldorf, der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer unterstützt. „Wir freuen uns, dass diese wichtigen Partner am Ausbildungsmarkt die Aktion „JUMPSTART“ mit weiteren Beratungs-, Aktions- und Mitmachstationen bereichern“. Am meisten freut sich Christian Brinkmeier jedoch auf die Gespräche mit den jungen Menschen: „Noch am Ende der Sommerferien eine passende Ausbildung direkt zum Mitnehmen zu finden, ist mit unserer Aktion möglich. Kommt vorbei und startet noch in diesem Sommer in eure Zukunft mit tollen beruflichen Perspektiven.“

Bildquellen

  • Agentur für Arbeit: pixelio.de / Matthias Balzer
Werbung

Aktuell

Vor 35 Jahren zeigte sie als Meisterschülerin der Düsseldorfer Kunstakademie ihre erste Installation im öffentlichen Raum. Heute stellt die Bildhauerin Alke Reeh ihre Kunst...

Aktuell

Ja, meinte Ulrich Spaan, er könne sich das schon vorstellen, dass eine KI als Berater (oder in) Shopping Queen im gleichnamigen Format beim TV-Sender...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die IHK, die Handwerkskammer und die Agentur für Arbeit Düsseldorf haben ihre Jahresbilanz des Ausbildungsmarktes 2023 veröffentlicht. Bilanz: Die Unternehmen haben ihr Angebot an...

Aktuell

„Anders als im Herbst üblich, ist die Arbeitslosigkeit in Düsseldorf weiter angestiegen. Angesichts der fortbestehenden konjunkturellen Schwäche könnte der Arbeitsmarkt in Düsseldorf im Winter...

Aktuell

In einer gemeinsamen Online-Veranstaltung wollen die IHK und die Agentur für Arbeit Düsseldorf Wege aufzeigen, wie Berufstätige ein Weiterbildungsvorhaben umsetzen und finanzieren können. Dabei...

Aktuell

23.983 Arbeitslose wurden im August 2022 bei der Agentur für Arbeit Düsseldorf registriert. Das sind 12 Frauen und Männer weniger als im Vormonat, was...

Aktuell

„Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in Düsseldorf ist sehr positiv. Im Monat Mai nimmt der Arbeitsmarkt üblicherweise saisonbedingt Fahrt auf. In diesem Jahr konnten die...

Aktuell

Nachhaltigkeit, Klimawandel und Energiewende sind Themen, mit denen sich die Menschen immer öfter und immer intensiver beschäftigen – und das auch bei der Berufswahl...

Aktuell

„Mit der einsetzenden Frühjahrsbelebung sinkt in Düsseldorf die Arbeitslosigkeit weiter. Dabei profitieren besonders Jugendliche von der Entwicklung“, so Birgitta Kubsch-von Harten, Vorsitzende der Geschäftsführung...

Aktuell

Die Arbeitsagentur lädt Beschäftigte mit Erfahrung, die sich beruflich weiterentwickeln möchten, zu einer zweiteiligen Online-Veranstaltung ein – am 1. und 3. März, jeweils von...

Werbung