Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Ausbildung zum internen Mediator

Deutsche Unternehmen wenden jedes Jahr viele Millionen für Konfliktkosten auf. Unternehmensinterne Mediatoren können helfen, Konflikte professionell zu lösen und somit Zeit und Geld zu sparen.

CSC Personalmanagement

Konflikte in Unter- nehmen sind Ursache erheblicher Kosten. Sie fressen Zeit zu Lasten der Arbeits- leistung einzelner Mitarbeiter und können sogar ganze Abtei- lungen lahm legen. Die Konfliktkosten sind messbar, die Maß- einheit ist Arbeitszeit. Zu diesem Ergebnis ist eine umfassende Konfliktkostenstudie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG gemeinsam mit der Unternehmerschaft Düsseldorf gekommen, die auch die entstehenden Kosten evaluiert hat. Die Konflikte reichten von „kalten Konflikten“, wie dem Nichtbearbeiten von E-mails über Krankmeldungen bis hin zum offenen Streit zwischen Arbeitnehmern.

Kleine Konflikte, hohe Kosten

Schon in einem kleinen Unternehmen mit drei Mitarbeitern kann ein Konflikt den Unternehmer mehrere Zehntausend Euro kosten. Eine Alternative zur Bestellung eines externen Mediators ist die Ausbildung von Führungskräften zu internen Mediatoren. Sie kennen das Unternehmen, können schnell agieren und deeskalierend einwirken, so dass ein wirtschaftlicher Schaden erst gar nicht entsteht. Solche Seminare bieten beispielsweise die Lehrmediatorin und Rechtsanwältin Eva Wolter und Mediatorin Cornelia Schiller-Cremer an. Es soll die internen Mediatoren befähigen, interne oder ad-hoc-Mediationen ohne förmliches Verfahren durchführen zu können. „Auch die Führungskräfte profitieren von solchen Seminaren, denn sie lernen mit eigenen Konflikten besser umzugehen“, sagt Schiller-Cremer. Das soll die Persönlichkeit bilden und das Selbstvertrauen stärken.

Die KPMG-Konfliktkostenstudie gibt es hier zum kostenlosen Download.

 

Anzeige

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Als Henkel im Jahr 1951 Pril einführte, war das Spülmittel noch ein Pulver, aber aufgrund seiner Reinigungskraft und Hautverträglichkeit schon damals ein Verkaufserfolg. Der...

Aktuell

In der Textil- und Bekleidungsindustrie Nordrhein-Westfalens hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein tiefgreifender Strukturwandel vollzogen: In den Jahren von 1980 bis 2020 verringerte...

Aktuell

Die Stadtsparkasse Düsseldorf hat eine Soforthilfe für Hochwasser-Geschädigte gestartet. Betroffene, die finanzielle Mittel zur Sanierung der Unwetterschäden benötigen, werden mit zinslosen Sonderkrediten in Höhe...

Aktuell

Der Henkel-Konzern hat kurzfristig ein Sofort-Nothilfeprogramm in Höhe von 600.000 Euro für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe beschlossen. „Wir sind als in Nordrhein-Westfalen ansässiges Unternehmen...

Aktuell

Das Marktforschungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder veröffentlicht jährlich vielbeachtete Rankings von Anbietern in verschiedenen Business-to-Business-Dienstleistungssegmenten. Darüber kann sich in diesem Jahr das HLB-Netzwerk von Wirtschaftsprüfungs-...

Weitere Beiträge

News

Der Kinderschutzbund Düsseldorf sucht für die verantwortungsvolle Beratungstätigkeit bei der „Nummer gegen Kummer“ Jugendliche im Alter zwischen 16 und 23 Jahren, die sich in...

Aktuell

Die Jobbörse StepStone hat ihren Gehaltsreport 2020 veröffentlicht: Der Report, der bereits zum neunten Mal in Folge erscheint, liefert einen Überblick über Durchschnittsgehälter in...

Lokale Wirtschaft

Auf dem Ausbildungsmarkt ist der Endspurt eingeläutet. Im Einzugsbereich der Arbeitsagentur Düsseldorf gibt es aktuell noch über 1.836 offene Ausbildungsstellen in 120 Berufen.

News

Zum 3. Mal in Folge hat der Düsseldorfer Airport das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ erhalten.

Aktuell

Agile Führung, das klingt nach Aufbruch, Bewegung und Dynamik und ist in den Führungsetagen gerade en vogue. Was es mit diesem modernen Führungsstil auf...

Aktuell

Kein Unternehmen kommt ohne Marketing und Kommunikation aus, um seine Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Gleichzeitig ändern sich in Zeiten der Digitalisierung die Anforderungen...

Lokale Wirtschaft

7674 Handwerksunternehmen haben ihren Sitz in Düsseldorf. Das ist der mit Abstand höchste Besatz an Handwerksbetrieben in einer Kommune im Regierungs- und Handwerkskammerbezirk.

Aktuell

Für business-on traf Susan Tuchel die Diplomkauffrau Jenny Schubert, Business Coach und Inhaberin von Die KonturManager, in ihren Büroräumen in Düsseldorf-Flingern.

Anzeige
Send this to a friend