Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kunst & Kultur

1400 Veranstaltungen, 70 Spielstätten – volles Programm mit der Volksbühne

Einmalig acht Euro zahlen und dafür das ganze Jahr die Gelegenheit haben, mehr als 1400 Veranstaltungen in 70 Spielstätten in und um Düsseldorf mit vergünstigten Preisen zu besuchen: Das bietet die Mitgliedschaft bei „Kultur am Rhein / Düsseldorfer Volksbühne“.

Screenshot

Das aktuelle Programm 2019/2020 ist jetzt auf dem Markt. Dieses Potpourri kultureller Veranstaltungen ist das wohl vollständigste Programmheft der Region: Prall gefüllt mit Theater, Popkonzerten, Kabarett, Oper und Lesungen.

Neu im Programm ist die »Kultur Aktiv«- Sparte rund um Führungen, Besichtigungen, Busfahrten und Kurse.

Das Angebot umfasst die etablierten großen Häuser wie Oper, Schauspielhaus und Tonhalle; Freunde des Boulevardtheaters und des Kabaretts kommen jedoch nicht zu kurz. Auch fürs nahe gelegene Ruhrgebiet sind Karten erhältlich, beispielsweise für das Aalto Theater in Essen oder das Schauspielhaus Bochum.

Last-Minute-Service, art:card und mehr

  • Für Kurzentschlossene bietet Kultur am Rhein seinen Mitgliedern immer mehr Möglichkeiten: Die Last-Minute-Bestellung für das Düsseldorfer Schauspielhaus oder das wöchentliche »Kurzfristige Kartenangebot« machen spontane Besuche möglich.
  • Kunstinteressierte können die Düsseldorfer art:card zum Vorzugspreis erwerben, damit hat man kostenlosen Eintritt in alle Düsseldorfer Museen.

Das aktuelle Programm (Spielplan 2019/2020) gibt es hier.

 

Anzeige

Aktuell

Die deutschen Unternehmen haben im dritten Quartal 2021 genauso (un)pünktlich gezahlt wie im Vorjahreszeitraum. Nach einer aktuellen Erhebung der Creditreform bleibt der Zahlungsverzug beim...

Aktuell

Bereits jetzt sind die Radwege in Düsseldorf weitestgehend mit dem landesweit einheitlichen rotweißen Wegweisesystem des Radverkehrsnetzes NRW ausgestattet. Um die Landeshauptstadt für den Radtourismus...

Aktuell

Aus Angst vor Menschenansammlungen und Engpässen verschwanden aus der Flingerstraße Glühwein- und Crepesstand. So wollte es der Veranstalter Düsseldorf Tourismus (DT) für den aktuellen...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Vor dem Hintergrund der IHK-Initiative nachhaltiges Lieferkettenmanagement sowie des Anfang 2023 in Kraft tretenden Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) hat die IHK Düsseldorf einen neuen Zertifikatslehrgang gestartet....

Aktuell

Der Umsatz des nordrhein-westfälischen Einzelhandels war im September 2021 real – also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 1,5 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor....

Weitere Beiträge

Aktuell

Aus Angst vor Menschenansammlungen und Engpässen verschwanden aus der Flingerstraße Glühwein- und Crepesstand. So wollte es der Veranstalter Düsseldorf Tourismus (DT) für den aktuellen...

Aktuell

Die Stadtverwaltung bringt nun eine Vorlage für einen Grundsatzbeschluss zum „Opernhaus der Zukunft“ in die politischen Gremien ein. In dieser empfiehlt die Verwaltung einen...

Aktuell

Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt verliert (ein Stück) Identität. Mit der Entscheidung der Düsseldorf Tourismus GmbH (DT), keine Gastronomie an der Flinger Straße in der Altstadt...

Aktuell

Für die 420 Beschäftigten, die in Düsseldorf „ganz oben“ arbeiten, gibt es seit Oktober mehr Geld: Fachleute, die in der Landeshauptstadt im Dachdeckerhandwerk arbeiten,...

Aktuell

Bereits 2019 hat der Rat der Landeshauptstadt beschlossen, dass Düsseldorf bis zum Jahr 2035 klimaneutral werden soll. Dazu wurde nun die Potentialstudie „Merit Order...

Aktuell

Der Digitalverband Bitkom hat zum dritten Mal seinen Smart City Index erhoben und vorgestellt. Untersucht wurde die Digitalisierung aller deutschen Städte ab 100.000 Einwohnern....

Aktuell

Der Gewerbeimmobilien-Dienstleister Engel & Völkers Commercial hat auch in diesem Jahr wieder die Passanten-Frequenzen in den Top-Einkaufslagen in 63 Städten an 147 Zählpunkten in...

Aktuell

Gegen den Trend ist es im Pandemie-Jahr 2020 mit dem Bau in Düsseldorf bergauf gegangen: Die Zahl der Baubeschäftigten lag am Jahresende bei 11.667....

Anzeige
Send this to a friend