Connect with us

Hi, what are you looking for?

Essen & Trinken

Das Café Velo geht mit neuem Team an den Start

Es gab einen Knall, es gab einen Zwangsstopp, jetzt ist wieder Luft in den Reifen: Am Mittwoch, 26. April, 10 Uhr eröffnet das „Café Vélo“ am Marktplatz 6a – mit neuem Angebot, neuen Öffnungszeiten und einem neuen Team.

Stadt Düsseldorf

Die bisherigen Team-Chefs des Café Velo hatten bald nach der Eröffnung festgestellt, dass sie als Tandem in unterschiedliche Richtungen radeln. Nach dem Neustart schauen jetzt alle in dieselbe Richtung – nach vorn. Schließlich wurde das Café als kleines Highlight in Vorbereitung auf den Grand Départ in Düsseldorf gestartet.

Neben Kaffeespezialitäten werden fruchtige Bio-Limonaden, verschiedene Weine sowie regionale, „französisch inspirierte inspirierte Kleinigkeiten“ offeriert. Zum Mittagstisch beispielsweise Quiche Lorraine mit Kräuterdip oder frische Bio-Stampfkartoffeln mit Ragout vom grünen und weißen Spargel.

Das Café wird von Christian Poschmann (37), Geschäftsführer und Mitinhaber des Party-Services Fröhlich, betrieben. Radsport-Experte Anthony Arndt steht ihm als Berater zur Seite.

Christian Poschmann: „Selbstverständlich können auch nach dem Tour-Start Privat- und Firmenveranstaltungen in dieser schönen und zentral gelegenen Location stattfinden.“

Die gesponserte „Tour-Lichter“ des Künstlers Bernd Spiecker bleiben als Highlights der Location erhalten. Nach dem Grand Départ gehen die Lichtbänke in den Besitz der Sponsoren über. Die Mehreinnahmen der „Tour-Lichter“ fließen in das Gesamtprojekt Grand Départ Düsseldorf 2017 ein.

Das Café Vélo ist als temporäre Zwischennutzung angelegt.

 

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Interviews

Ein Hotel für Mallorca-Liebhaber, das nach genossenschaftlichen Prinzipien funktioniert, wo alles allen mitgehört, das ist die Geschäftsidee von Mallorca17. Susan Tuchel besuchte Mario Danielsky,...

News

Das Netzwerk der Kunststoff-Industrie „kunststoffland NRW e.V.“ hat coronabedingt seine erste virtuelle Mitgliederversammlung durchgeführt. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten gab es auch Wechsel an der...

Unternehmen in der Region

Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi wurde erst 2010 gegründet und kann im Jubiläumsjahr 2020 bereits auf beachtliche internationale Erfolge zurückblicken. Seit 2019 ist der Konzern...

News

Die regionale Wirtschaft steht deutlich im Bann des aktuellen Teil-Lockdowns. Trotzdem beurteilt sie ihre Wirtschaftslage insgesamt etwas besser als noch Ende September. Die Positiv-...

Messen

Zum ersten Mal in ihrer Veranstaltungsgeschichte fanden die Leitmesse für Medizin Medica und die Medizintechnik-Zulieferermesse Compamed pandemiebedingt komplett virtuell statt. Die Veranstalter und Aussteller...

Peter Jamin

Heute habe ich mir ein Video der Bundesregierung zum Corona-Lockdown angesehen. Ein ziemlich verschwurbeltes Stück im Weltkrieg II-Erinnerungsslang - Militär light gegen Lockdown light....

Weitere Beiträge

News

Mit ihrem Entwurf für das Rathaus der Zukunft mg+ in Mönchengladbach haben sich sop architekten (Düsseldorf) in einem zweistufigen, internationalen Planungswettbewerb durchgesetzt.

News

Die Umsätze der Dienstleistungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen waren im ersten Quartal 2019 nominal, d. h. in jeweiligen Preisen, um 2,0 Prozent höher als im entsprechenden...

Glossen & Co.

Kommt mit ihm jetzt das Chaos? Dr. Norbert Menke heißt ein neuer Mann fürs Rathaus in meiner Lieblingswohnstadt Düsseldorf. Er war seit April 2014...

Leben Live

Der Künstler und Wagenbauer Jacques Tilly setzt (sich) aufs Rad und Motive zum Thema "Fahrradstadt Düsseldorf" gezeichnet.

Kunst & Kultur

„Jeder für sich“ soll die erste CD des Düsseldorfer Songwriters „enkelson." heißen. Bei der Finanzierung setzt der Künstler eher auf "Alle für einen" -...

Lokale Wirtschaft

Fünf Jahre gibt es den Düsseldorfer Unternehmerinnenpreis. In diesem Jahr reichen die Sponsorengelder nicht - die Intiatoren suchen Spender per Crowdfunding.

Essen & Trinken

Stimmungsvoller Farbenwechsel in der Altstadt. Am Wochenende (6. bis 8. Juli) bestimmen die Farben „blau-weiß-rot“ Burgplatz samt Rheinuferpromenade. Das Frankreichfest rollt die Tricolore aus...

Essen & Trinken

Zum 18. Mal steigt (vom 6. bis 8. Juli) das Düsseldorfer Frankreichfest am Rheinufer und rund ums Rathaus.

Send this to a friend