Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Mönchengladbach zieht an – GO TEXTILE!

Im Mai ist es wieder so weit – Zum zehnten Mal trifft sich die Textilbranche am 18. und 19. Mai 2017 bei der „MG ZIEHT AN – GO TEXTILE!“, der größten deutschen Innovations- und Recruitingmesse der Textilwirtschaft.

Im Mai ist es wieder so weit - Zum zehnten Mal trifft sich die Textilbranche am 18. und 19. Mai 2017 bei der „MG ZIEHT AN – GO TEXTILE!“, der größten deutschen Innovations- und Recruitingmesse der Textilwirtschaft.

Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Nachwuchsmesse auf dem Campus der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach präsentieren sich Unternehmen entlang der textilen Wertschöpfungskette, vom Garnhersteller, Textilmaschinenbau über technische Textilien, Bekleidung und Mode bis hin zum Handel. 

Verfeinerung

Im Jahr 2000 mit zehn Unternehmen im alten Stadttheater in Mönchengladbach gestartet, sind es mittlerweile rund 100 Partner und Aussteller, die sich in einem modernen Messeumfeld ihren Fach- und Führungskräften von Morgen präsentieren. Das in 2015 erstmalig angewandte neue Raumkonzept, welches die Neubauten an der Richard Wagner Straße mit einschließt, wird für die diesjährige Veranstaltung weiter verfeinert und ausgebaut.

Innovative Möglichkeiten

Für Besucher und Studierende / Absolventen besteht an beiden Tagen die Möglichkeit, neben den Kontakten zu den ausstellenden Unternehmen, ihre Skills in ergänzenden Workshops zum Thema Karriereplanung, Körpersprache und bspw. Gehaltsverhandlung weiter auszubauen. Die Messe bietet ausstellenden Unternehmen die attraktive Möglichkeit, potenzielle Nachwuchskräfte direkt von einem der renommiertesten textilen Fachbereiche der deutschen Hochschullandschaft zu rekrutieren. Für die Messe sind noch letzte Standplätze auf dem Hochschulcampus Mönchengladbach verfügbar. 

Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit Ihren Messestand direkt online über das neue Buchungstool zu reservieren. http://mgziehtan.de/anmeldeformular.html 

An den Veranstaltungstagen werden rund 7.000 Besucher erwartet. Der Eintritt ist an beiden Tagen für Besucher frei. Veranstalter sind der Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein sowie die WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH. Die Veranstaltung wird vom Verband der Rheinischen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V., dem Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V., sowie vom Gesamtverband Textil- und Mode mit der Nachwuchskampagne GO TEXTILE! unterstützt. Lokaler Sponsor der Messe ist die Stadtsparkasse Mönchengladbach. 

Ansprechpartner: 

WFMG – Wirtschaftsförderung Fachbereich Textil- und Mönchengladbach GmbH Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein David Bongartz / Pascal Hermanns Prof. Dr. Rudolf Voller / Bettina Hansmeier 02161-8237989 02161-1866010 [email protected]

 Auf der neu gestalteten Webseite gibt es einen ersten Überblick über das Programm http://mgziehtan.de/programm-lageplan.html 

 

Esther Brandt

Anzeige

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die Nachfrage nach Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen bleibt weiterhin stark, gleichzeitig ist das Angebot an preiswerten sowie barrierearmen Wohnungen weiterhin zu gering. Die hohe Nachfrage...

Aktuell

Nachhaltigkeit, Klimawandel und Energiewende sind Themen, mit denen sich die Menschen immer öfter und immer intensiver beschäftigen – und das auch bei der Berufswahl...

Aktuell

Die einen gehen zurück ins Büro, die anderen hinaus in die Welt: Die Düsseldorfer Kommunikationsagentur Stagg & Friends setzt jetzt noch als stärker bisher...

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 einen Umsatz von 91,4 Milliarden Euro erwirtschaftet, 16,6 Prozent mehr als im ersten Quartal 2021....

Aktuell

Viele Hotels und Gaststätten in Düsseldorf sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive...

Weitere Beiträge

Messen

Als erneuten Erfolg wertet die Messe Düsseldorf die gerade zu Ende gegangene Euroshop 2020. Bedingt durch die aktuelle Situation rund um das Coronavirus kamen...

Messen

Widerstandsfähigkeit besitzt das neueste Boot der Wasserschutzpolizei allemal. Erst beim vierten Versuch zerbrach die Flasche bei der obligatorischen Taufe auf der boot 20.

Aktuell

Zum weltweit wichtigsten Branchentreffpunkt der Werbeartikelwirtschaft, der Messe PSI, kamen mehr als 16.000 Fachbesucher aus aller Welt nach Düsseldorf. Alleine in Deutschland setzt die...

News

Die BEAUTY DÜSSELDORF (6. bis 8. März 2020) ist für nationale und internationale Naildesigner das größte und wichtigste Fachforum

News

Auf dem über 10.000 Quadratmeter großen Areal der ehemaligen Textilfabrik Kurt Adam in Mönchengladbach-Eicken entstehen neun Mehrfamilienhäuser mit 113 freifinanzierten Wohnungen und eine Kindertagesstätte.

News

Mit ihrem Entwurf für das Rathaus der Zukunft mg+ in Mönchengladbach haben sich sop architekten (Düsseldorf) in einem zweistufigen, internationalen Planungswettbewerb durchgesetzt.

Bizz Tipps

Dass Kunststoff mehr ist als Plastikmüll in den Weltmeeren oder die überflüssige Minitüte am Supermarkt-Obststand – auch das möchten die Aussteller auf der „K“,...

Messen

Vier Monate vor Messebeginn ist der Kartenvorverkauf zur boot Düsseldorf (18. bis 26. Januar 2020) gestartet. Ab jetzt können boot-Fans beim Erwerb ihrer Tickets...

Anzeige