Connect with us

Hi, what are you looking for?

Events & Sport

MTV Week-Act gleicht italienischem Schlagerfestival

Roy Bianco & die Abbrunzati Boys feierten eine italienische Sommernacht während der MTV Week Düsseldorf in der Nachtresidenz.

„Eine Reise in den Süden ist für andre schick und fein“, trällerte einst Conny Froebess. Doch vor Riviera und Cannelloni zerplatzen die Träume von Bella Italia bereits an der ersten Autostrada: Mautstation mit langen Schlangen lautet die bittere Realität. Nicht so für Roy Bianco & die Abbrunzati Boys auf der Bühne der Nachtresidenz im Rahmen der MTV Week Düsseldorf.

Das bayerische Duo zückt einfach den „Telepass“ und zieht an der Schlange vorbei. So jedenfalls ihr Text. Doch die eingeschworene Fanbase, von denen sich rund 700 zu dieser Spätherbstnacht einfanden, wussten es besser, setzten sich auf den Boden und sprangen gemeinsam wie auf Kommando hoch und „zerstörten“ die lästigen Blockaden – ein förmlicher, wenn auch symbolischer Befreiungsakt. Apropos Fanbase, die mit einer Textsicherheit die meisten Lieder anstimmten und an Konzerte anderer großer deutschsprachiger Schlagermeister erinnerte, denn um Schlager geht’s bei Roy und den Boys.

In unnachahmlicher Manier eines Italienischen Schlagerfestival verflog die Zeit ihres Auftritts im Nu. Ob schmalztriefende Schmuseballade oder rockig, es machte einfach Spaß auf dieser MTV Week Düsseldorf-Party. Letztendlich fest im Griff hatten Roy und die Boys (also ein Boy eher) das Publikum bei ihrem Song „Giro“. Als die große Menge an gutgelaunten Fans im Kreis vor der Bühne die Rundfahrt nachspielten, waren die beiden Sänger auf der Bühne nicht mehr auf einem „Heimkurs“, sondern feierten ein Heimspiel in der Fremde. Mit „Wie viel kostet Amore“ und „Volare“ (heißt eigentlich „Nel blu dipinto di blu“, aber wen interessiert´s) entließen die beiden Entertainer auf der Bühne das Publikum mit Erinnerungen an das Land, wo die Zitronen blühen, an den vergangenen und mit Hoffnungen auf den zukünftigen Urlaub in die dann doch vorwinterliche, kühlere Nacht.

Bildquellen

  • : Manfred Fammler
Werbung

Lokale Wirtschaft

Ja, meinte Ulrich Spaan, er könne sich das schon vorstellen, dass eine KI als Berater (oder in) Shopping Queen im gleichnamigen Format beim TV-Sender...

Aktuell

Wie verbringt ein Schauspieler seinen Tag? Das wollten Josephine Lensing und Giulia Fischer für ihr Filmprojekt bei der Jungen Filmwerkstatt Düsseldorf dokumentieren. „Ich interessierte...

Aktuell

Die Landeshauptstadt Düsseldorf startet mit der Provinzial Versicherung ein neues „Smart Park & Ride“-Angebot in Düsseldorf Wersten. Im Parkhaus der Provinzial können Pendler nach...

Aktuell

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG rät Gastronomie-Beschäftigten in Düsseldorf zu einem genauen Blick auf ihre Jahreslohnabrechnung. „Jeder sollte einmal prüfen, ob er im vergangenen Jahr...

Aktuell

Es war der politischste Rosenmontag seit Jahren. Dass Wagenbauer Jacques Tilly seine Häme und Gedanken der Welt- und Lokalpolitik als Narrenspiegel vorhält, nun denn,...

Weitere Beiträge

Aktuell

Es kann nur einen geben, in diesem Fall allerdings eine. Taylor Swift war die große Gewinnerin der MTV EMA Verleihung in Düsseldorf. Sie erhielt...

Aktuell

Das Ziel ist in Sicht. Am Sonntag steigt die MTV EMA Party im PSD Dome in Rath. Heute morgen gab´s noch Restkarten für die...

Werbung