Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

„Nachhaltige Berufe für morgen“: Virtuelle Veranstaltungswoche der Arbeitsagenturen

Birgitta Kubsch-von Harten

Nachhaltigkeit, Klimawandel und Energiewende sind Themen, mit denen sich die Menschen immer öfter und immer intensiver beschäftigen – und das auch bei der Berufswahl oder der beruflichen Neuorientierung. Acht Arbeitsagenturen im Rheinland reagieren jetzt auf diesen Trend und bieten vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 die virtuelle Veranstaltungswoche „Nachhaltige Berufe für morgen – Arbeiten im Rheinland“ an. An der Veranstaltung können Jugendliche und interessierte Erwachsene vor und im Erwerbsleben teilnehmen.

„Wir beobachten einen neuen Trend in der Berufsberatung“, so Alice Braun, Teamleiterin in der Berufsberatung vor dem Erwerbsleben der Agentur für Arbeit Düsseldorf. „Viele Jugendliche stellen sich die Frage, in welchen Ausbildungsberufen sie etwas für den Umwelt- und Klimaschutz erreichen können. Ihnen geht es unter anderem darum, sich auch im beruflichen Kontext verstärkt für Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu engagieren. Aber auch andere große Themen wie Digitalisierung, Globalisierung und Technisierung werden von unseren Kundinnen und Kunden bei der Berufswahl wie auch der beruflichen Weiterbildung und Um-orientierung zunehmend angesprochen“, ergänzt sie.

Deshalb bieten die acht Arbeitsagenturen im Rheinland gemeinsam die virtuelle Veranstaltungswoche „Nachhaltige Berufe für morgen – Arbeiten im Rheinland“ an. „Unsere Spezialistinnen und Spezialisten wollen dabei unterstützen, den passenden Beruf, die richtige Fortbildung oder die zukunftsweisende Umschulung zu finden“, sagt Birgitta Kubsch-von Harten, Leiterin der Arbeitsagentur Düsseldorf: „Auch auf Seiten der Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber erleben wir, wie sich die Wirtschaft immer weiter zur Green Economy entwickelt.“

In der virtuellen Veranstaltungswoche werden in zahlreichen Vorträgen unter anderem Themen wie „Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind mir wichtig! In meiner Ausbildung gestalte ich meine Zukunft aktiv mit“, „Wo finde ich Nachhaltigkeit in Studiengängen?“ und „Arbeiten für die Energiewende – Fachkräfte gesucht“ behandelt. Ausbildungs- und Arbeitsmarktspezialisten führen in die Themen ein und stellen sich anschließend den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

„In der Aktionswoche bieten wir zwölf digitale Veranstaltungen sowie einen Unternehmensbesuch vor Ort am Niederrhein an. Wir in-formieren über Ausbildung, Studium und Weiterbildung in oder für nachhaltige Jobs. Es werden verschiedene nachhaltige Berufe vorgestellt, teilweise auch in Kooperation mit Arbeitgebern aus der Region. Außerdem berichten wir grundsätzlich über den Arbeitsmarkt, die Stellensuche und Bewerbungsstrategien mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Sinnstiftung“, kündigt Alice Braun an.

Das vollständige Programm mit allen Termin und Zugangslinks, mit denen kostenfrei teilgenommen werden kann, gibt es hier.

Ausrichter der virtuellen Veranstaltungswoche „Nachhaltige Berufe für morgen – Arbeiten im Rheinland“ sind die Arbeitsagenturen Aachen-Düren, Bonn, Brühl, Düsseldorf, Köln, Krefeld, Mönchengladbach und Wesel. Die Teilnahme ist nicht an einen Wohn- oder Arbeitsort innerhalb dieser Agenturbezirke geknüpft.

Bildquellen

  • birgitta_kubsch_von_harten: Chris Göttert / Agentur für Arbeit Düsseldorf
Anzeige

Aktuell

Vom Social-Media-Auftritt gegen Nazis bis zum Antirassismus-Seminar in der Berufsschule: Azubis, die sich in Düsseldorf für Gleichbehandlung und gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz engagieren, sollen...

Aktuell

Die Stimmung in der nordrhein-westfälischen Wirtschaft hat sich im November zum ersten Mal seit Mai wieder aufgehellt. Das zeigt das aktuelle NRW.BANK.ifo-Geschäftsklima, das im...

Aktuell

Nach über 15 Jahren an der Spitze der Stadtkasse Düsseldorf verabschiedet sich deren Leiter Klaus Wischnitzki zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Sein...

Aktuell

Die deutschen Unternehmen hatten im dritten Quartal 2022 eine deutlich schlechtere Zahlungsmoral als im Vorjahreszeitraum. Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat ermittelt, dass sich der Zahlungsverzug...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

22.955 Arbeitslose wurden im November 2022 bei der Agentur für Arbeit Düsseldorf registriert. Das sind 243 Frauen und Männer weniger als im Vormonat, was...

Weitere Beiträge

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Landeswirtschaftsministerin Mona Neubaur hat auf dem Herbstempfang der HWK Düsseldorf den Beitrag des Handwerks zur Erneuerung der Infrastrukturen des Landes gewürdigt. „Handwerkerinnen und Handwerker...

Aktuell

„Die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt in Düsseldorf sind mittlerweile weniger durch die Folgen der Corona-Pandemie geprägt. Die Arbeitslosigkeit sinkt stetig. Die Jugendarbeitslosigkeit, die während...

Aktuell

OB Dr. Stephan Keller hat eine Regierungsdelegation aus dem indischen Bundesstaat Karnataka unter Leitung von Staatsekretär Dr. Ramana Reddy empfangen. Im Fokus der Gespräche...

Aktuell

In einer gemeinsamen Online-Veranstaltung wollen die IHK und die Agentur für Arbeit Düsseldorf Wege aufzeigen, wie Berufstätige ein Weiterbildungsvorhaben umsetzen und finanzieren können. Dabei...

Aktuell

23.489 Arbeitslose hat die Agentur für Arbeit Düsseldorf im September 2022 registriert. Das sind 494 Frauen und Männer weniger als im Vormonat, was einem...

Aktuell

23.983 Arbeitslose wurden im August 2022 bei der Agentur für Arbeit Düsseldorf registriert. Das sind 12 Frauen und Männer weniger als im Vormonat, was...

Aktuell

Die Arbeitslosigkeit ist im Sommer erwartungsgemäß angestiegen. Nicht alle Auszubildenden wurden von den Betrieben nach dem Ausbildungsende übernommen, so dass sich die Betroffenen arbeitslos...

Anzeige