Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Grey versucht es ohne CEO

Wie schon seit längerer Zeit bekannt ist, verlässt CEO Dickjan Poppema Mitte nächsten Jahres die Düsseldorfer Dependance der weltweit agierenden Werbeagentur Grey. Die Suche nach einem Nachfolger hat nun ein Ende: Grey Düsseldorf wird zukünftig von drei Männern geführt, die alle aus den eigenen Reihen stammen.

Grey Deutschland

Obwohl die Suche nach einem Nachfolger für Dickjan Poppema schon geraume Zeit lief, konnte bisher niemand präsentiert werden. Laut dem Branchenfachblatt W&V kam Poppema dann selbst auf die Idee, ein Management-Board zu installieren. Diesem werden zukünftig der neue COO Daniel Bieber, der dann auch „General Manager“ sein wird, Strategiechef Kim Florio und Kreativchef Fabian Kirner angehören. Aller drei sind schon seit Jahren bei Grey in Düsseldorf und wurden von Dickjan Poppema in die Agentur geholt, der noch bis Ende Juni als „Non Executive Chairman“ beratend an deren Seite bleiben wird. Danach siedelt er nach Südfrankreich um – ein privater Schritt, der schon lange geplant war.

 

Anzeige

Aktuell

Das Architekturbüro „AllesWirdGut Architektur ZT aus Wien hat den Generalplanungswettbewerb „Neubau Technisches Verwaltungsgebäude“ in Düsseldorf für sich entschieden. Unterstützt wurde der Wettbewerbsgewinner von den...

Aktuell

Die glasstec hat ihre Bedeutung für die globale Glasbranche mit ihrem Restart als Präsenzmesse nach der pandemiebedingten Pause unterstrichen. 936 Aussteller aus 47 Ländern...

Aktuell

Rund 8.000 Gaslaternen im Düsseldorfer Stadtgebiet werden ab Samstag, 15. Oktober, in einem Zeitfenster von 1 bis 5 Uhr abgeschaltet. Dies beschloss der Krisenstab...

Aktuell

In Düsseldorf wird auf insgesamt rund 26,9 Millionen Quadratmetern gewohnt, die sich in der Stadt auf 351.700 Wohnungen verteilen. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Am kommenden Montag, den 26. September, besuchen die Fortuna-Allstars Axel Bellinghausen und Andreas „Lumpi“ Lambertz den Pop-up-Store rund um Ausbildungsberufe „Future to go“ der...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Düsseldorfer Dependance der internationalen Werbeagentur DDB hat sich ein weiteres Projekt des größten Schuhhändlers Europas gesichert. Umgesetzt wird die neue Sneaker-Kampagne #BEICONIC für...

Aktuell

Nachdem Dickjan Poppema, der scheidende CEO der Düsseldorfer Dependance der internationalen Werbeagentur Grey, im Dezember 2018 noch ein neues Führungs-Trio ohne die Funktion eines...

Aktuell

Wie der Branchendienst W&V meldet, hat die Düsseldorfer Werbeagentur Grey gleich zwei neue Führungskräfte verpflichtet. Daniel Sebastian löst COO Jochen Fischer ab, Britta Flaitz...

Aktuell

Ende Juni wurde bekannt, dass gleich drei Führungskräfte die Düsseldorfer Werbeagentur Grey verlassen, darunter die Finanzchefin Patricia Zimmermann. Für diese Position hat die Network-Agentur...

Marketing News

Nachdem schon länger bekannt ist, dass der Chef Düsseldorfer Werbeagentur Grey Dickjan Poppema spätestens Mitte 2019 das Unternehmen verlässt, berichtet der Branchendienst W&V nun,...

Marketing News

Wie der Branchendienst W&V meldet, verliert die Düsseldorfer Werbeagentur Grey wohl den Etat des Textilhandelsunternehmens C&A (ebenfalls mit Sitz in Düsseldorf). Rund 25 Beschäftigte...

Aktuell

Eine pfiffige Werbe-Idee hat die Düsseldorfer Agentur Grey für WestLotto umgesetzt: Einen großen Schatz heben – davon hat wohl jeder schon einmal geträumt. Unter...

Aktuell

Die Düsseldorfer Werber der Agentur Grey haben für die Ersatzkasse BARMER eine neue Image-Idee umgesetzt: Unter dem Gedanken „Mit dem richtigen Rezept kann man...

Anzeige