Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Land nahm neue Schulden bereits auf

Im Rechtsstreit um den NRW-Nachtragshaushalt 2010 hat das Land die umstrittenen neuen Schulden bereits aufgenommen.

Dies teilte das Düsseldorfer Finanzministerium am Mittwoch mit. Die Regierung habe den vom Landtag Mitte Dezember beschlossenen Nachtragshaushalt «ordnungsgemäß, im üblichen Verfahren, bis zum Ende des Haushaltsjahres vollzogen». Dazu sei die Landesregierung nach Verabschiedung des Gesetzes berechtigt und verpflichtet. «Dazu gehört auch die Zuführung zu Sondervermögen und Rücklagen», teilte das Ministerium weiter mit.

Die FDP hatte zuvor öffentlich gemacht, dass der NRW-Verfassungsgerichtshof die Landesregierung um eine verbindliche Erklärung bis zum 17. Januar, 12.00 Uhr, gebeten habe, ob sie bereit sei, von einer «auf das Nachtragshaushaltsgesetz 2010 gestützten Kreditaufnahme zur Deckung von Zuführungen an Rücklagen und Sondervermögen bis zur Entscheidung in der Hauptsache abzusehen». Das Gericht gehe davon aus, dass bis zum Zeitpunkt dieser Erklärung keine entsprechende Kreditaufnahme erfolge. Der Verfassungsgerichtshof beabsichtige nach derzeitigem Beratungsstand, seine Entscheidung in der Hauptsache innerhalb der nächsten drei Monate zu treffen, teilte die FDP weiter mit. Ein Gerichtssprecher lehnte jeden Kommentar zu diesem angeblichen Vorgang ab.

Der rot-grüne Nachtragsetat 2010 war im Dezember mit absoluter Mehrheit vom Düsseldorfer Landtag verabschiedet worden. Damit stieg die Nettoneuverschuldung von 6,6 auf 8,4 Milliarden Euro. Die neuen Kredite wurden nun offenbar bis zum Jahresende schon komplett aufgenommen. CDU und FDP hatten wenige Tage nach der Verabschiedung Klage wegen Überschreitung der Kreditverfassungsgrenze eingereicht. Per einstweiliger Anordnung sollte die Ausführung des Haushaltsgesetzes vom NRW-Verfassungsgerichtshof in Münster gestoppt werden.

 

dapd

Anzeige

Aktuell

Im Juni 2022 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen 1,7 Millionen Passagiere ab. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das zwar 1,1...

Aktuell

Erstmals in seiner 61jährigen Messegeschichte knackt der Caravan Salon die 700er-Marke: 736 Aussteller aus 34 Ländern werden vom 27. August bis zum 4. September...

Aktuell

Am 18. August 2022 findet auf dem Areal Böhler in Düsseldorf der 6. Digital Demo Day unter dem Motto „Mittelstand meets Start-Ups“ statt. Mit...

Aktuell

Die aktuell angespannte Lage an den Energiemärkten betrifft insbesondere auch Gewerbe und Industrie. Die Stadt Düsseldorf bietet Unternehmen Hilfe zum Energiesparen und Klimaschützen an....

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2021 66 Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes Obst- und Gemüseerzeugnisse im Wert von 2,6 Milliarden Euro hergestellt. Wie das Statistische Landesamt...

Aktuell

Auch in diesem Jahr zeichnet Henkel wieder in drei Kategorien Initiativen und Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus, die sich für die...

Weitere Beiträge

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Juristischer Beistand für Arbeitnehmer ist in Krisenzeiten offenbar sehr gefragt: Die Rechtsschutzexperten der Gewerkschaft IG BAU Düsseldorf kamen im vergangenen insgesamt 800 Mal in...

Aktuell

Ich habe selten eine so schlechte Wahlkampagne wie die der Oberbürgermeister-Kandidatin Marie-Agnes Strack-Zimmermann in meiner Lieblingswohnstadt Düsseldorf gesehen. Wer die verstehen will, braucht eine...

Aktuell

Thomas Geisel, amtierender Oberbürgermeister und Spitzenkandidat der SPD für die Kommunalwahl im September 2020 in meiner Lieblingswohnstadt Düsseldorf, hat Stellung bezogen. Er hat mir...

Aktuell

Jetzt ist es also passiert: Mit den Stimmen von CDU, FDP und der Hetzerpartei AfD wurde in Thüringen ein Ministerpräsident der FDP gewählt. Ein...

Aktuell

In dieser Woche hat unser Kolumnist Peter Jamin viele Brötchen gekauft. Er wollte doch einmal überprüfen, ob der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner Recht hat. Ob...

Aktuell

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Diese alte #Volksweisheit bekommt in diesen Wochen eine neue Aktualität. Wir müssen uns entscheiden, welcher Partei oder...

Lokale Wirtschaft

Mode, die den kurzen Trend überdauert: Ein Besuch bei Designer Steffen Schraut zeigt, wer hinter der bekannten deutschen Marke steckt.

Anzeige