Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

NRW-Statistik: Alles für die Katz‘

In Nordrhein-Westfalen wurden im Jahr 2020 insgesamt 64.200 Tonnen Katzenfutter industriell hergestellt. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW anlässlich des „Internationalen Katzentages” mitgeteilt hat, waren das 5.600 Tonnen beziehungsweise 9,5 Prozent mehr als im Vorjahr 2019. Der Wert der Produktion war mit 122,6 Millionen Euro um 4,2 Prozent höher als im Jahr 2019. Der durchschnittliche Absatzwert je Kilogramm Katzenfutter war mit 1,91 Euro um zehn Cent beziehungsweise. 4,9 Prozent niedriger als 2019.

Bundesweit wurden im vergangenen Jahr 540.000 Tonnen (+5,8 Prozent gegenüber 2019) Katzenfutter im Wert von 960 Millionen Euro (+9,3 Prozent) hergestellt; der Anteil des in Nordrhein- Westfalen hergestellten Katzenfutters an der Gesamtmenge lag bei 11,9 Prozent. Drei Viertel (74,2 Prozent) der nordrhein-westfälischen Absatzmenge wurde in Betrieben des Regierungsbezirks Detmold produziert.

Positivtrend setzt sich auch 2021 fort

Im ersten Quartal 2021 wurden in Nordrhein-Westfalen mit 21.300 Tonnen 17,4 Prozent mehr Katzenfutter hergestellt als im ersten Vierteljahr 2020. Auch der Wert der Produktion war mit 41,1 Millionen Euro (+31,3 Prozent) höher als ein Jahr zuvor.

Anzeige

Aktuell

Aus Angst vor Menschenansammlungen und Engpässen verschwanden aus der Flingerstraße Glühwein- und Crepesstand. So wollte es der Veranstalter Düsseldorf Tourismus (DT) für den aktuellen...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Vor dem Hintergrund der IHK-Initiative nachhaltiges Lieferkettenmanagement sowie des Anfang 2023 in Kraft tretenden Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) hat die IHK Düsseldorf einen neuen Zertifikatslehrgang gestartet....

Aktuell

Der Umsatz des nordrhein-westfälischen Einzelhandels war im September 2021 real – also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 1,5 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor....

Aktuell

Die Stadtverwaltung bringt nun eine Vorlage für einen Grundsatzbeschluss zum „Opernhaus der Zukunft“ in die politischen Gremien ein. In dieser empfiehlt die Verwaltung einen...

Aktuell

In Köln wurde gestern die Studie „Die Bedeutung der Luftfracht für das Rheinland“ vorgestellt, die von der Frankfurt University of Applied Sciences im Auftrag...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Umsätze im nordrhein-westfälischen Gastgewerbe lagen im August 2021 unter Berücksichtigung der Preisentwicklung um 7,3 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Gegenüber August 2019,...

Aktuell

Die Zahl der Übernachtungen in den nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetrieben lag im Juli 2021 mit rund 3,5 Millionen um 10,0 Prozent höher als im Juli 2020. Allerdings lag...

Aktuell

Im Juli 2021 flogen 1.268.834 Passagiere von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen ab. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das 628.234 beziehungsweise 98,1...

Aktuell

Im Jahr 2020 wurden in 126 nordrhein-westfälischen Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes 281.400 Tonnen (−2,9 Prozent gegenüber 2019) Wurst und ähnliche Erzeugnisse im Wert von 1,5 Milliarden Euro...

Aktuell

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im Juni 2021 Waren im Waren im Wert von 17,5 Milliarden Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das...

Aktuell

Der nordrhein-westfälische Import von Bienenhonig hat sich innerhalb von fünf Jahren fast vervierfacht. Das Statistische Landesamt IT.NRW hat anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai...

Aktuell

Das Statistische Landesamt IT.NRW hat ermittelt, dass der Verbraucherpreisindex in Nordrhein-Westfalen im Dezember 2020 um 0,4 Prozent niedriger lag als im Dezember 2019. Wie...

News

Das Statistische Landesamt IT.NRW hat ermittelt, dass die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel im September 2020 deutlich höher lagen, als im Vergleichsmonat 2019. Das Gastgewerbe...

Anzeige
Send this to a friend