Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

NRW-Statistik: Fast drei Viertel der Unternehmen nutzten Online-Markplätze

Das Jahr 2020 hat durch die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Einschränkungen für viele Turbulenzen in der Wirtschaft gesorgt. Insbesondere der Handel hat durch Geschäftsschließungen stark gelitten beziehungsweise leidet immer noch. Viele Unternehmen haben allerdings schnell reagiert und ihre Online-Aktivitäten ausgebaut. Das bestätigt jetzt auch das Statistische Landesamt IT.NRW: 72 Prozent der nordrhein-westfälischen Unternehmen haben 2020 einen Online-Markplatz genutzt.

Damit lag der Anteil der NRW-Unternehmen mit Onlineverkäufen über Marktplätze um neun Prozentpunkte höher als der entsprechende Durchschnittswert für Deutschland insgesamt mit 63 Prozent. Besonders bekannte Beispiele für solche Online-Marktplätze sind die Marketplaces von Amazon oder Ebay. Bei Online-Verkäufen über eigene Websites beziehungsweise Webshops und Apps ist der Unterschied zwischen Nordrhein-Westfalen und Gesamtdeutschland allerdings nicht so ausgeprägt: Hier liegt NRW mit 11,5 Prozent nur einen halben Prozentpunkt über dem gesamtdeutschen Wert (11 Prozent).

Die Ergebnisse stammen aus der jährlichen Erhebung zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen. Dabei werden die abgefragten Merkmale jährlich an aktuelle Entwicklungen angepasst und Unternehmen aller Größenklassen befragt.

Bildquellen

  • Online_Shopping: Tim Reckmann / pixelio.de
Anzeige

Aktuell

Am Dienstag, den 28. September, sind die Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt eingeladen, sich mit der Zukunft der Kö auseinanderzusetzen. Wie wird die Kö...

Aktuell

Der Flughafen Düsseldorf hatte im Dezember 2020 eine Restrukturierung des Unternehmens gestartet, um den Konzern nach harten finanziellen Einbußen aufgrund der Corona-Pandemie wieder auf...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Pandemie, Handelshemmnisse und Lieferengpässe bestimmen derzeit das internationale Geschäft für die Unternehmen in Nordrhein-Westfalen. Wie es Unternehmen trotzdem schaffen können, international erfolgreich zu sein,...

Aktuell

Deutschlands Apotheken blicken wieder etwas optimistischer in die Zukunft – das war eines der wichtigsten Ergebnisse des Apothekenklima-Index 2021, einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag...

Aktuell

Für ihr Projekt „Die HALLE 29“ haben die developer Projektentwicklung am 14. September und die Modemarke Fynch-Hatton den letzten Mietvertrag unterzeichnet. Damit ist die...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Lockdown-Phasen haben im vergangenen Jahr zu zum Teil gegenläufigen Entwicklungen in den Branchen des nordrhein-westfälischen Einzelhandels geführt. Während beispielsweise der Versand- und Internet-Einzelhandel...

Aktuell

In Nordrhein-Westfalen stellten im Jahr 2020 zehn Betriebe des verarbeitenden Gewerbes insgesamt 82 Millionen Liter Spirituosen her, 3,1 Millionen Liter beziehungsweise 3,9 Prozent mehr als 2019. Wie...

Aktuell

Der nordrhein-westfälische Produktionsindex für das Verarbeitende Gewerbe einschließlich Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden erreichte im Juni 2021 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Landesamtes...

Aktuell

In der Textil- und Bekleidungsindustrie Nordrhein-Westfalens hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein tiefgreifender Strukturwandel vollzogen: In den Jahren von 1980 bis 2020 verringerte...

Aktuell

In Düsseldorf sind im vergangenen Jahr rund 6.500 geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse weggefallen. Innerhalb von zwölf Monaten sank ihre Zahl um acht Prozent auf zuletzt 69.700,...

Aktuell

Im Mai 2021 wurden bei den Amtsgerichten in Nordrhein-Westfalen 2.290 Anträge auf Eröffnung von Insolvenzverfahren gestellt. Wie das Landesamt für Statistik IT.NRW mitteilt, waren...

Aktuell

Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat das Insolvenzgeschehen in Europa untersucht und herausgefunden, dass die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Westeuropa im Jahr 2020 so gering war...

Aktuell

Die NRW-Industrie scheint sich allmählich von der Corona-Krise zu erholen. Das Statistische Landesamt IT.NRW hat ermittelt, dass die Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Verarbeitenden Gewerbe im...

Anzeige
Send this to a friend