Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Lebensmittel wurden deutlich teurer

Die Verbraucher in NRW mussten im September 2017 beim Kauf von Lebensmitteln tiefer in die Tasche greifen als ein Jahr zuvor: Die Preise stiegen binnen eines Jahres um 3,6 Prozent!

IT.NRW

Anlässlich des Weltverbrauchertages (16. Oktober 2017) haben die Landesstatistiker die Entwicklung der Lebensmittelpreise unter die Lupe genommen. Ergebnis: siehen oben. Die Gesamtteuerungsrate stieg im selben Zeitraum um vergleichsweise moderate 1,9 Prozent.

Zwischen 2010 und 2017 (jeweils Durchschnittswert der Monate Januar bis September) sind die Preise für Nahrungsmittel um 18,2 Prozent gestiegen. Damit war der Anstieg um 8,4 Prozentpunkte höher als bei der gesamten Lebenshaltung (+9,8 Prozent).

Die höchsten Steigerungsraten verzeichneten Speisefette und -öle (+33,8 Prozent), Obst (+33,7 Prozent), Fische und Fischwaren (+25,7 Prozent), Molkereiprodukte (+19,5 Prozent) sowie Fleisch und Fleischwaren (+19,3 Prozent). Eier waren mit einem Preisanstieg von 4,7 Prozent die einzige Gütergruppe, deren Anstieg sowohl im Vergleich zu den anderen Lebensmitteln als auch zur Gesamtteuerungsrate am niedrigsten war.

 

Anzeige

Aktuell

Die IHK Düsseldorf lädt zum Digitaltag 2021 am 18. Juni ein. Thema ist die „Digitale Zukunft“, um das es mit Webinaren und weiteren Aktionen...

Aktuell

Das NRW-Verkehrsministerium stellt im Rahmen des Landeswettbewerbs „Mobil.NRW“ für die Transformation und Stärkung städtischer Mobilitätssysteme für die Jahre 2022 bis 2026 insgesamt bis zu...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Der Kosmetikkonzern L’Oréal ist zum ersten Mal als Aussteller auf dem Greentech Festival zu Gast, das vom 16. bis 18. Juni digital und in...

Aktuell

Gartenmärkte und Blumengeschäfte haben während der Corona-Pandemie einen Ansturm erlebt, doch wer Sträuße bindet und Pflanzen pflegt, arbeitet in Düsseldorf meist zu Niedriglöhnen. „In...

Aktuell

Lange Zeit war die Wirtschaftsvereinigung Destination Düsseldorf zuversichtlich, dass die 28. Jazz Rally vom 1. bis zum 4. Juli 2021 und das 20. Düsseldorfer...

Weitere Beiträge

Aktuell

In den 32 großen Brauereien mit mindestens 20 Beschäftigten in Nordrhein-Westfalens wurden im Jahr 2020 insgesamt 16,1 Millionen Hektoliter alkoholhaltiges Bier gebraut. Wie das...

Aktuell

Im Jahr 2020 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen rund 5,64 Millionen Passagiere ab. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW ermittelt hat, waren das...

News

Das Statistische Landesamt IT.NRW hat den Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen für den Monat Oktober 2020 veröffentlicht. Dieser liegt etwas niedriger als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

News

Im Jahr 2019 besuchten über 24,3 Millionen Gäste die 5051 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe und Campingplätze. Sie verbuchten insgesamt rund 53,3 Millionen Übernachtungen.

Lokale Wirtschaft

Die Grundstückspreise in der Landeshauptstadt Düsseldorf sind in allen Teilmärkten und Stadtteilen 2019 deutlich gestiegen.

News

Im Jahr 2019 wurden in Nordrhein-Westfalen auf 907 Hektar Anbaufläche 6843 Tonnen Strauchbeeren geerntet.

News

Im Jahr 2018 wurden in Nordrhein-Westfalen in neun Produktionsbetrieben 37.100 Tonnen oder 19,5 Millionen Quadratmeter Teppiche und textile Fußbodenbeläge im Wert von 147 Millionen...

News

Das kumulierte Ergebnis der Bauproduktion in NRW für die ersten elf Monate des Jahres 2019 war um 1,3 Prozent höher als im entsprechenden Zeitraum...

Anzeige
Send this to a friend