Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Bilanzgewinn deutlich erhöht

Die Hildener Ökoworld AG kann sich über eine deutliche Erhöhung ihres Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2019 freuen. Das börsennotierte Unternehmen ist im Bereich ethisch-ökologischer Kapitalanlagen tätig.

Andreas Endermann / Ökoworld AG

„Wir geben hiermit für das Geschäftsjahr 2019 einen Bilanzgewinn in Höhe von zirka 16,1 Millionen Euro bekannt. Dabei weist unsere Gesellschaft darauf hin, dass in dem Bilanzgewinn auch ein außerordentlicher Ertrag aus einer im Geschäftsjahr 2019 erfolgten Kapitalherabsetzung enthalten ist. Der Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2019 liegt damit deutlich höher als der Bilanzgewinn des vorhergehenden Geschäftsjahrs 2018 in Höhe von zirka 6,9 Millionen Euro“, so Alfred Platow, Vorstandsvorsitzender der Ökoworld AG. Das Unternehmen konnte laut Platow bei allen wesentlichen Kennziffern zulegen. Die Anteile in allen Ökoworld-Fonds sind im Jahr 2019 um mehr als 2.950.000 Stücke gestiegen. Diese Steigerung entspricht über 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch im Privatkundenvertrieb kann das Unternehmen auf einen besonders guten Verlauf zurückblicken. Zum 31. Dezember 2019 konnten die Umsätze (Volumen) sowie die Stückzahl der abgesetzten Neuverträge im Lebensversicherungsbereich gegenüber dem Jahr 2018 verdoppelt werden.

 

Anzeige

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten sechs Monaten dieses Jahres einen Umsatz von 186 Milliarden Euro erwirtschaftet – 17,1 Prozent mehr als im ersten Halbjahr...

Aktuell

Der Düsseldorfer Multiservice-Anbieter Klüh zählt erneut zu den besten Arbeitgebern der deutschen Facility Management-Branche. In der Studie „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber 2022“ des F.A.Z.-Instituts und...

Aktuell

Für die rund 300 Beschäftigten in Düsseldorfs Floristikbranche gibt es deutlich mehr Geld. Eine gelernte Floristin kommt jetzt auf einen Stundenlohn von 13,31 Euro....

Aktuell

Die Einführung des 9-Euro-Tickets hat sich im Juni und Juli 2022 dämpfend auf die Inflationsrate in Nordrhein-Westfalen ausgewirkt. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW ermittelt...

Aktuell

Das Zahlungsverhalten in Deutschland hat sich verschlechtert. Im 1. Halbjahr 2022 verzeichneten Lieferanten und Kreditgeber im B2B-Geschäft einen durchschnittlichen Zahlungsverzug von 10,51 Tagen (2....

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Ökoworld AG aus Hilden, die ethisch-ökologische Kapitalanlagen anbietet, hat zu ihrem Konzernabschluss 2021 bekannt gegeben, dass der Jahresüberschuss für das Geschäftsjahr 2021 sowohl...

Aktuell

Ethische, ökologische und soziale Aspekte liegen auch bei der Geldanlage seit Jahren im Trend. Vor diesem Hintergrund haben die Hildener Ökoworld AG und die...

Aktuell

Die Targobank hat ihren Gewinn im Geschäftsjahr 2021 auf 513 Millionen vor Steuern erhöht, eine Steigerung um rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2020:...

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat das Geschäftsjahr 2021 mit Rekordzahlen abgeschlossen. Beim operativen Ergebnis wie auch beim operativen Free Cashflow wurden neue Höchstwerte erreicht....

Aktuell

Die Gerresheimer AG hat auch im dritten Quartal 2021 zugelegt: „Das dritte Quartal belegt erneut, dass unsere Wachstumsstrategie erfolgreich ist. Die starke und weiter...

Aktuell

Der Vorstand der Stadtsparkasse Düsseldorf blickt trotz der Corona-Krise „zufrieden“ auf das Geschäftsjahr 2020 zurück, auch wenn das Betriebsergebnis niedriger als im Vorjahr lag....

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat das Geschäftsjahr 2020 mit einem positiven Gesamtergebnis abgeschlossen, aber der Konzernumsatz sank im Corona-Jahr um 6 Prozent auf rund...

Aktuell

Die Ökoworld AG erwartet für das Geschäftsjahr 2020 einen Bilanzgewinn in Höhe von voraussichtlich rund 35,9 Millionen Euro. Dies würde eine deutliche Erhöhung gegenüber...

Anzeige