Connect with us

Hi, what are you looking for?

Glossen & Co.

Madonna, Makrobiotik und die Fastenzeit

Nach Festtagsbraten und Karnevalssause ist die Fastenzeit prädestiniert, um sich auf innere und äußere Werte zu besinnen. Das Motto „Du bist schön – Sieben Wochen ohne Runtermachen“, mit dem die evangelische Kirche gegen die Bibel-App der letzten Fastensaison mobil macht, ist mein aktueller Favorit.

Nach Festtagsbraten und Karnevalssause ist die Fastenzeit prädestiniert, um sich auf innere und äußere Werte zu besinnen. Das Motto „Du bist schön – Sieben Wochen ohne Runtermachen“, mit dem die evangelische Kirche gegen die Bibel-App der letzten Fastensaison mobil macht, ist mein aktueller Favorit.

 Dieser Aufruf zur Menschenfreundlichkeit ist sowohl an andere als auch an das eigene Selbst adressiert. Das erinnert zum einen an das christliche Gebot der Nächstenliebe „ Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“, zum anderen aber auch an den Stuhlkreis einer KITA oder Selbsthilfegruppe.

Für die äußeren Marker der Fastenzeit stehen die unzähligen Frühjahrsdiäten mit Kalorienzählen, Sport, mit Pillen und mit Pülverchen. Die durchtrainierten Bodys auf den Titelseiten der Zeitschriften holen jedoch die wenigsten da ab, wo sie gerade stehen. Aber die Reformwilligen können und versuchen noch mehr: Sie geloben nicht nur den Verzicht auf Süßigkeiten, Fleisch und Alkohol, sondern sogar (stundenweise) aufs Smartphone. Das Ziel der ganzen Bemühungen: Alle möchten besser dastehen („Du bist schön“), fitter und gesünder sein, mit dem nicht ganz uneigennützigen Gedanken, das Erdendasein selbstbestimmt zu verlängern.

Damit wären wir bei der Makrobiotik angelangt, was übersetzt die Lehre vom langen Leben bedeutet. Ihre wohl prominenteste Vertreterin ist Madonna – deren Name in diesem Kontext fast einen heilsgeschichtlichen Beiklang erhält. Als sie vor Jahren bei einem Düsseldorfer Konzern in einer geheimen Mission in Sachen Trinkwasseraufbereitung unterwegs war, brachte sie den Chef des Protokolls kurzfristig in Verlegenheit, als sie frische Sojamilch verlangte und das außerhalb der Fastenzeit.

Länger leben ist der ROI (Return on Invest)

Wir wollen alle länger leben und dabei noch „madonnenmäßig“ gut aussehen. Zur Selbstoptimierung reichen jahreszeitlich begrenzte und kirchenkalenderabhängige Maßnahmen offenbar nicht aus. Wer wissen möchte, wie Madonna sich so ernährt, kann sich die Lehren der Makrobiotik in den Schriften ihrer Gründerväter Georges Ohsawa und René Lévy aneignen.

Praktisch makrobiotisch kochen lernt man am besten in St. Gaudens am Fuße der Pyrenäen. Eine zehntägige Kur in der Cuisine et Santé (cuisine-et-sante) bringt industriezuckergeschädigte Körper auf den rechten Ernährungsweg. Eine etwas gemäßigtere makrobiotische und vegane Linie vertreten Silvia und Claudio in ihrem B&B Il Melograno Nano in Barga, unweit von Lucca (ilmelogranonano).

Und wem diese Kost nicht schmeckt, wird allein vom Tapetenwechsel schöner und hat auch ein bisschen an der Uhr gedreht.

 

Susan Tuchel

Werbung

Aktuell

Wie verbringt ein Schauspieler seinen Tag? Das wollten Josephine Lensing und Giulia Fischer für ihr Filmprojekt bei der Jungen Filmwerkstatt Düsseldorf dokumentieren. „Ich interessierte...

Aktuell

Die Landeshauptstadt Düsseldorf startet mit der Provinzial Versicherung ein neues „Smart Park & Ride“-Angebot in Düsseldorf Wersten. Im Parkhaus der Provinzial können Pendler nach...

Aktuell

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG rät Gastronomie-Beschäftigten in Düsseldorf zu einem genauen Blick auf ihre Jahreslohnabrechnung. „Jeder sollte einmal prüfen, ob er im vergangenen Jahr...

Aktuell

Es war der politischste Rosenmontag seit Jahren. Dass Wagenbauer Jacques Tilly seine Häme und Gedanken der Welt- und Lokalpolitik als Narrenspiegel vorhält, nun denn,...

Weitere Beiträge

Aktuell

Angefangen vom Wormser Oberbürgermeister Adolf Kessel bis hin zur Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer betonten auch in diesem Jahr alle Festredner konsequent die dritte...

Aktuell

Während die Debatten um die CO2-Klimaschutzziele und Klimaneutralität in der Industrie und auch in bundesdeutschen Haushalten heiß laufen, entsteht am Fernbahnhof des Flughafens Düsseldorf...

Aktuell

Frank Possmeier, Executive Vice President der Sparte Erneuerbare Energien bei Uniper, traf sich zum Interview mit Susan Tuchel. Welche Energie in Zukunft aus welchen...

Aktuell

Die soeben erschienene Studie „It’s all about success“ des Online Research Instituts Marketagent hat Topmanager und Spitzensportler mit dem Rest der Bevölkerung verglichen und...

Aktuell

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Aktuell

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Aktuell

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Aktuell

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Werbung