Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Grundstücksverkauf poliert die Jahresbilanz

Einen Bilanzgewinn von 67,6 Millionen Euro verzeichnet die Rheinbahn fürs Geschäftsjahr 2017. Vor allem der Vekauf der bisherigen Unternehmenszentrale poliert mit 37,6 Millionen Euro die Jahresbilanz.

rheinbahn.de

Weil die RWE-Aktien im Kurs zugelegt haben, profitiert die Rheinbahn mit weiteren knapp 30 Millionen. Erfreulich für Düsseldorfs Kämmerin: Das Tochterunternehmen schüttet 15 Millionen Euro Dividende an die Stadt aus.

Auch außerhalb dieser Sondereinnahmen kann Vorstand Michael Clausecker das Geschäftsjahr mit positiven Zahlen garnieren:

  •  Der Umsatz stiegt um 1,9 Prozent auf 263,2 Mio. Euro.
  • Die Fahrgelderlöse betragen 230 Mio. Euro, 12,6 Mio. Euro mehr als 2016 – ein Plus von 5,8 Prozent
  • Die Zahl der Fahrgäste steigt um 1,3 Mio. Kunden, von 223,4 auf 224,7 Mio.
  • Das Ergebnis lag um 9 Mio. Euro über Plan.
  • Mit 242 Neueinstellungen 2017 wurde wieder die Zahl von 3.000 Mitarbeitern erreicht.
  • Der Kostendeckungsgrad beträgt 81,2 Prozent und liegt damit bundesweit auf hohem Niveau – der Branchenschnitt beträgt 76,3 Prozent.

Neue Leichtbau-Solobusse

2017 hat die Rheinbahn 42 umweltfreundliche Solobusse (12 Meter Länge) in Leichtbauweise vom niederländischen Hersteller VDL in Betrieb genommen. VDL liefert bis 2019 weitere 38 Fahrzeuge; sie wiegen rund drei Tonnen weniger als herkömmliche Busse
und verbrauchen 20 Prozent weniger Kraftstoff.

Zum Ende des Berichtsjahrs hat das Nahverkehrsunternehmen eine europaweite Ausschreibung für zehn Elektrobusse veröffentlicht.

Insgesamt wurden 2017 fast 88 Mio. Euro investiert. Dabei gingen die größten Beträge in die Anzahlung für die Neubeschaffung der HF6-Stadtbahnen, die die alten Stadtbahnen des Typs GT8SU ersetzen werden (22,5 Mio. Euro), aber auch in die Busbeschaffung (10,2 Mio., s.o.), den Neubau von Gleisen, Weichen, Kreuzungen (10,2 Mio.), Planung und Bau der Hochbahnsteige und  Straßenbahnhaltestellen (7,7 Mio.).

Das neue Verwaltungsgebäude im Stadtteil Lierenfeld schlug mit 7,6 Millionen zu Buche, die gleiche Summe wurde in die Zulaufstrecken für die Wehrhahnlinie investiert.

 

Anzeige

Aktuell

Die IHK Düsseldorf lädt zum Digitaltag 2021 am 18. Juni ein. Thema ist die „Digitale Zukunft“, um das es mit Webinaren und weiteren Aktionen...

Aktuell

Das NRW-Verkehrsministerium stellt im Rahmen des Landeswettbewerbs „Mobil.NRW“ für die Transformation und Stärkung städtischer Mobilitätssysteme für die Jahre 2022 bis 2026 insgesamt bis zu...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Der Kosmetikkonzern L’Oréal ist zum ersten Mal als Aussteller auf dem Greentech Festival zu Gast, das vom 16. bis 18. Juni digital und in...

Aktuell

Gartenmärkte und Blumengeschäfte haben während der Corona-Pandemie einen Ansturm erlebt, doch wer Sträuße bindet und Pflanzen pflegt, arbeitet in Düsseldorf meist zu Niedriglöhnen. „In...

Aktuell

Lange Zeit war die Wirtschaftsvereinigung Destination Düsseldorf zuversichtlich, dass die 28. Jazz Rally vom 1. bis zum 4. Juli 2021 und das 20. Düsseldorfer...

Weitere Beiträge

Aktuell

Das NRW-Verkehrsministerium stellt im Rahmen des Landeswettbewerbs „Mobil.NRW“ für die Transformation und Stärkung städtischer Mobilitätssysteme für die Jahre 2022 bis 2026 insgesamt bis zu...

Aktuell

Die Corona-Pandemie hat die positive Entwicklung der Rheinbahn über die vergangenen Jahre spürbar beeinträchtigt. Die Bilanz des Jahres 2020 unter dem Zeichen der Pandemie:...

Aktuell

Symposium: RACER Digital Impulse

Aktuell

Ist Düsseldorfs Politikern der ÖPNV, der Öffentliche Personennahverkehr, wirklich wichtig? Oder ist ihnen Fahrbereitschaft, Ausstattung und Lifestyle von Straßenbahnen und Bussen in meiner Lieblingswohnstadt...

Aktuell

Das lässt er nicht auf sich sitzen - die Angriffe von OB-Kandidat Dr. Stephan Keller (CDU). Oberbürgermeister Thomas Geisel, der Titelverteidiger bei der Kommunalwahl...

News

Bis gestern Abend besuchten rund 65.000 Menschen den Caravan Salon in Düsseldorf. Damit zeigen sich Veranstalter und Messe hochzufrieden. Pro Tag dürfen maximal 20.000...

Aktuell

Geht es beim Rheinbahn-Desaster endlich zur Sache?! Der OB-Kandidat der CDU, Dr. Stephan Keller, verspricht Düsseldorfs Bürger*innen, dass "die CDU-Ratsfraktion dieses Thema mittels einer...

Aktuell

Eigentlich sollten ja in Düsseldorf etwa auf der Linie U75 schon lange ganz tolle, neue Straßenbahnen fahren. Allerdings hätten dazu 59 supermoderne HF6-Bahnen zwischen...

Anzeige
Send this to a friend