Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Rheinmetall AG: Millionen-Auftrag für Brennstoffzellen-Komponenten

Rheinmetall-Zentrale in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Technologiekonzern Rheinmetall hat einen weiteren Großauftrag zur Lieferung von Brennstoffzellen-Komponenten erhalten. Ein europäischer Brennstoffzellenhersteller hat das Unternehmen mit der Lieferung von Kathodenventilen beauftragt. Nach Angaben von Rheinmetall liegt das Auftragsvolumen im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Der Auftrag unterstützt die Bestrebungen von Rheinmetall, seine Position im Bereich der alternativen Antriebe weiter konsequent auszubauen. Im Rahmen seiner Wasserstoffstrategie will der Konzern als Technologiepartner zur Optimierung der Wasserstoffnutzung und damit zur Energiewende beitragen, sowohl für Fahrzeuge diverser Kategorien wie auch für stationäre Systeme.

Beauftragt sind Klappensysteme mit integrierter Lagerelektronik, die als Bypass- und Absperrventile für Brennstoffzellen zum Einsatz kommen. Erste Teile werden bereits in diesem Jahr ausgeliefert, der Serienstart wird 2025/2026 erfolgen. Die Fertigung erfolgt bis zum Jahr 2030 am Rheinmetall-Produktionsstandort Berlin, die Stückzahl beläuft sich auf insgesamt 1,5 Milionen Komponenten. Basierend auf den bereits ausgelieferten und erfolgreich verifizierten Mustern der Klappensysteme werden ab dem Jahr 2023 die Produktionslinien am Standort für höhere Serienvolumina angepasst.

Mit den bereits erteilten Aufträgen von zwei weiteren Brennstoffzellenherstellern über Kathodenventile ergibt sich über die Gesamtlaufzeit mittlerweile ein Auftragswert im hohen zweistelligen Millionen-Bereich. Aktuell befindet sich das Unternehmen nach eigenen Angaben in Gesprächen mit weiteren Kunden für mobile und stationäre Anwendungen der Brennstoffzellentechnologie.

Bildquellen

  • rheinmetall_zentrale: Rheinmetall AG
Anzeige

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von September 2021 bis September 2022 um 10,1 Prozent gestiegen – das ist die höchste Inflationsrate in Nordrhein-Westfalen seit Anfang...

Aktuell

Henkel und die Stadtwerke Düsseldorf haben eine langjährige Partnerschaft besiegelt: Als erstes Unternehmen der Landeshauptstadt wird Henkel industrielle Abwärme aus seinem eigenen Kraftwerk in...

Aktuell

Wind, Regen und kühle Luftmassen haben den Herbst in Deutschland eingeleitet. Folgerichtig zieht es die meisten Urlauber in den Herbstferien, die am 4. Oktober...

Aktuell

Um jungen Kunden auf Augenhöhe zu begegnen, hat die Stadtsparkasse Düsseldorf eine neue Marke gegründet. Unter „Smoney“ werden alle Aktivitäten für diese Zielgruppe gebündelt....

Aktuell

Fortuna Düsseldorf und D.LIVE haben weitere Energiesparmaßnahmen in der Merkur-Spiel-Arena für Fortuna Heimspiele beschlossen. So wird bei Tagesspielen kein Licht auf den Promenaden der...

Aktuell

Das Architekturbüro „AllesWirdGut Architektur ZT aus Wien hat den Generalplanungswettbewerb „Neubau Technisches Verwaltungsgebäude“ in Düsseldorf für sich entschieden. Unterstützt wurde der Wettbewerbsgewinner von den...

Weitere Beiträge

Aktuell

Der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern hat sein operatives Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2022 auf 206 Millionen Euro erhöht und damit den Rekordwert des Vorjahres um 15...

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat ihr operatives Konzernergebnis für das erste Halbjahr 2018 gesteigert. Beide Sparten des Technologiekonzerns, Defence und Automotive, haben positiv zum...

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat ihre Zahlen für das dritte Quartal 2015 vorgelegt. Umsatz und Ergebnis sind so deutlich gestiegen, dass der Konzern seine...

Finanzen

Die Rheinmetall AG hat in ihren Unternehmensparten Defence und Automotive deutliche Umsatzzuwächse erzielt und mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung das erste Halbjahr 2015 abgeschlossen. Der...

Aktuell

Die Düsseldorfer Rheinmetall AG hat im Geschäftsjahr 2012 einen Konzernumsatz von 4.704 Mio Euro erwirtschaftet - ein Plus gegen- über dem Vorjahr von 250...

Aktuell

Die Rheinmetall AG, Düsseldorf, erweitert den Konzern-Vorstand und den Vorstand der Automotive-Tochter KSPG AG um neue Mitglieder aus der nächsten Führungsgeneration.

Aktuell

Die Rheinmetall AG übernimmt den insolventen Autozulieferer Burkert Fahrzeugteile. Ein entsprechender Vertrag sei mit dem Insolvenzverwalter unterzeichnet worden, teilte der Konzern am Donnerstag in...

Aktuell

Die Rheinmetall AG übernimmt die Krefelder Verseidag Ballistic Protection GmbH und stärkt damit weiter ihren Bereich Wehrtechnik.

Anzeige