Connect with us

Hi, what are you looking for?

Reise & Freizeit

Designer-Kinderwagen kann man jetzt mieten

Schnell kann der Urlaub stressig werden, wenn man Kleinkinder mitnimmt und dementsprechend viel Ausstattung von Nöten ist. Ein Start-Up aus Düsseldorf vermietet qualitativ hochwertige Kinderwagen und Zubehör – für einen Tag oder auch mehrere Jahre.

RK by Koutoukidou / pixelio.de

Begonnen hat alles 2015 in Düsseldorf, als Ekaterina Arlt-Kalthoff ihr Start-Up eröffnete. Sie hat sich auf reisende Familien spezialisiert, die notgedrungen immer viele Utensilien mitführen müssen. Vor allem junge Eltern besitzen nicht immer die finanziellen Ressourcen, um sich Reisebuggy oder Babyausstattung zu kaufen. Mami Poppins bietet hier die Alternative. Zusammen mit Kinderwagenherstellern wie Babyjörn, Babyzen oder Doona entstand so die Kurz- und Langzeitvermietung der Kinderwagen. Der Service beinhaltet Mietzeiten von einem Tag bis hin zu mehreren Jahren.

„Ein Kinderwagen sollte sicher, sauber und natürlich auch schick sein. Der Kinderwagen wird für Familien für mindestens drei Jahre zum täglichen Begleiter und ist dann ein bedeutendes Accessoire im Alltag“, sagt Inhaberin Ekaterina Arlt-Kalthoff. Sie garantiert auch für die Sicherheit der Design Kinderwagen, die nach jeder Vermietung einem Check unterzogen und professionell gereinigt werden.

Bei langfristiger Anmietung können die Kunden das Modell nach einem halben Jahr wechseln. „Das bietet sich beispielsweise für Eltern an, die zwei Kinder haben. Mag das ältere Kind nach einem Jahr nicht mehr im Wagen mitfahren, kann das Modell gegen einen Wagen, der nur für ein Kind geeignet ist, getauscht werden.“

Das Konzept hat Erfolg- nicht nur in Düsseldorf. 2016 eröffnete Mami Poppins eine weitere Filiale in Berlin und seit 2017 sind sie auch in Lübeck zu finden. Weitere Informationen gibt es hier

 

Carolin Kirchhoff

Anzeige

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen weltweiten Lockdown-Maßnahmen entschieden, die boot Düsseldorf für das Jahr 2021 abzusagen. Die...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Kaum etwas ist heutzutage so schnelllebig wie digitale Kommunikationskanäle, insbesondere bei jungen Zielgruppen. Daher baut auch die Stadtsparkasse Düsseldorf ihre Präsenz in den sozialen...

Aktuell

Das Gastgewerbe leidet seit Beginn der Corona-Pandemie besonders unter den Einschränkungen und Lockdowns. Das lässt sich sehr deutlich an den Umsätzen ablesen: Diese lagen...

Aktuell

Seit Jahresbeginn ist der Diplom-Volkswirt Ralf Schlindwein (36) neuer Geschäftsführer International der IHK Düsseldorf. Er folgt auf Felix Neugart (48), der zum 1. November...

Aktuell

Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Neujahrsempfang des Düsseldorfer Airports statt – coronabedingt allerdings digital im Stil eines „TV-Formats“. Gesendet wurde live aus...

Weitere Beiträge

Unternehmen in der Region

Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi wurde erst 2010 gegründet und kann im Jubiläumsjahr 2020 bereits auf beachtliche internationale Erfolge zurückblicken. Seit 2019 ist der Konzern...

News

Die Herbstbelebung hat den Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen im Oktober weiter stabilisiert. Auch in der Landeshauptstadt ging die Arbeitslosigkeit leicht zurück. Trotzdem bleiben die Auswirkungen...

News

Der Arbeitsmarkt hat sowohl in NRW als auch in der Landeshauptstadt im September eine positive Entwicklung erlebt: Wachsender Bedarf an Arbeitskräften, landesweit rückläufige Arbeitslosigkeit...

Mixed Zone

Düsseldorf hat gewählt. Düsseldorf hat einen neuen Oberbürgermeister. Der heißt Stephan (mit ph) Keller, legt wert auf seinen Doktortitel und streckte nach der Wahl...

Aktuell

Oben hui, unten pfui. Während rund um die Kö, dort wo die Kaufleute und Millionäre residieren, Düsseldorf immer schöner wird, müssen Düsseldorfs Normalbürger*innen unten...

Aktuell

Die Kultur- und Kreativbranche erwirtschaftet normalerweise einen Jahresumsatz von 7 Milliarden Euro und ist in der deutschen Werbehauptstadt Düsseldorf besonders stark vertreten. Aber wie...

Aktuell

Im Jahr 2019 entfielen 41 Prozent aller ausländischen Direktinvestitionen in Nordrhein-Westfalen auf die Region Düsseldorf - also die Landeshauptstadt und den Kreis Mettmann. Damit...

Aktuell

Während des Lockdowns ist die Zahl der Besucher der Düsseldorfer Innenstadt zeitweise auf 15 Prozent des Vorjahreswertes zurückgegangen. Aber auch nach der Lockerung der...

Anzeige
Send this to a friend