Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

WLAN statt Freunde oder Sex

Keinen Internetzugang zu haben, treibt viele Smartphone-Nutzer zur Verzweiflung. Was sie aufgeben würden, um für einen Monat WLAN zu bekommen, hat Intrepid Travel jetzt im Rahmen einer Studie mit 1.5000 amerikanischen Usern erforscht.

Keinen Internetzugang zu haben, treibt viele Smartphone-Nutzer zur Verzweiflung. Was sie aufgeben würden, um für einen Monat WLAN zu bekommen, hat Intrepid Travel jetzt im Rahmen einer Studie mit 1.5000 amerikanischen Usern erforscht.

Ein Urlaub ohne Handy ist häufig unmöglich, denn alle Eindrücke müssen immer und ständig geteilt werden. Doch was würden Smartphone-Nutzer alles aufgeben, um WLAN zu haben? 37 Prozent würden auf Wein beziehungsweise Alkohol verzichten, 34 Prozent auf Junk Food, 24 Prozent auf Kaffee – und jeder Fünfte sogar auf Sex. Zwar ist mehr als einem Drittel der Befragten bewusst, dass sie zu viel Zeit mit ihren heißgeliebten Geräten verbringen – aber trotzdem ist ihnen der Internetzugang um Einiges wichtiger als andere Freuden. Sogar im Urlaub verbringt die Hälfte mehr als eine Stunde damit, nach einem WLAN-Signal zu suchen. 47 Prozent sagen, dass sie ohne ihr Smartphone gar nicht auf Urlaub fahren könnten.

Auch die Resonanz aktueller Erlebnisse im Social Web spielen eine wichtige Rolle. Wenn der durchschnittliche Amerikaner etwas Interessantes sieht, dauert es nur 39 Sekunden, bis er sein Smartphone aus der Tasche gezogen hat. 31 Prozent geben sogar zu, dass sie ein wichtiges Erlebnis verpasst haben, weil sie unbedingt ein gutes Foto schießen wollten. So gibt eine Befragte an, sie hätte verpasst, wie die Asche ihrer Mutter verstreut wurde, weil sie Blütenblätter fotografierte. Ganze 42 Prozent der Befragten geben an, dass ihr Handy immer mit dabei ist. Sie würden es nicht mehr als 16 Stunden ohne Internetzugang aushalten. Dabei sind sich 84 Prozent bewusst, dass ihr Smartphone eine große Ablenkung darstellt: Jeder Vierte hat sich schon einmal verletzt, weil er auf sein Handy gestarrt hat, anstatt sich auf die Umgebung zu konzentrieren.

 

Redaktion / pressetext.com

Anzeige

Aktuell

Digitalisierung und Klimawandel stellen die Industrie in Nordrhein-Westfalen vor große Herausforderungen. Um die notwendige Transformation zu unterstützen und das industriepolitische Leitbild NRWs zu schärfen,...

Aktuell

Der nordrhein-westfälische Produktionsindex für das Verarbeitende Gewerbe erreichte im Oktober 2021 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Landesamtes IT.NRW einen Indexwert von 96,6 Punkten (Basisjahr 2015 = 100)...

Aktuell

Wenn im September 2023 die Invictus Games erstmals in Deutschland ausgetragen werden, ist auch die Experience-Agentur Stagg & Friends mit von der Partie: In...

Aktuell

Auf der konstituierenden Sitzung der neu gewählten IHK-Vollversammlung wurde Andreas Schmitz für weitere fünf Jahre als Präsident der IHK bestätigt. Neben Schmitz wurde sein...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

„Die Zahl der Bauarbeiter in Düsseldorf wird steigen. Denn mit den heute rund 4.560 Baubeschäftigten ist das, was die Ampel-Koalition vorhat, nicht zu schaffen:...

Weitere Beiträge

Aktuell

Eigentlich wäre ich seit zwei Wochen nicht nur sozial distanziert, sondern überhaupt nicht da. Gebucht war eine Flugreise nach La Palma, dann kam Corona....

Aktuell

Welcher Arbeitnehmer möchte nicht gern möglichst viele Freizeittage haben? 2020 bieten sich wieder mehrere Kombinationsmöglichkeiten von Feier-, Brücken- und Wochenendtagen mit Urlaubstagen, um die...

IT & Telekommunikation

In Düsseldorf soll es zukünftig in vielen städtischen Einrichtungen möglich sein, kostenlos im Internet zu surfen. Der Rat der Landeshauptstadt hat jetzt einer entsprechenden...

Aktuell

Jetzt kämpft Düsseldorfs Fortuna erstmals seit fünf Jahren wieder um Erstligapunkte und dann das. Kämpfen müssen am Samstag nämlich auch zahlreiche Besucher des Caravan...

Reise & Freizeit

alltours legt los: In den Osterferien gibt es täglich Sonderflüge ab Düsseldorf nach Mallorca.

Aktuell

Fast 4,82 Mio. Übernachtungen und über 2,92 Mio. Gästeankünfte haben das vergangene Jahr 2017 zu einem erneuten touristischen Rekordjahr für Düsseldorf gemacht. Noch nie...

Aktuell

Unser Autor hat beim Presserundgang der Fachmesse EuroCis das Gruseln wieder entdeckt. So wie früher im düsteren Tann.

Medien & Kommunikation

Krisen bergen für jedes Unternehmen ein Risiko und können existenzbedrohend sein. Besonders die sozialen Medien haben die Anforderungen an die Krisenkommunikation grundlegend geändert. Konsumenten...

Anzeige
Send this to a friend