Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Städtepartnerschaft feiert Jubiläum: Düsseldorf meets Palermo

Elastic Love von Adriano La Licata

Städtepartnerschaften hat jede Stadt, doch wer mit wem „verpartnert“ ist, wissen die wenigsten. Die Partnerschaft zwischen der Landeshauptstadt und der sizilianischen Stadt Palermo feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Jubiläum. Das große Fest wird coronabedingt erst im nächsten Jahr stattfinden. Aber groß aufgezogen wird das Jubiläum trotzdem: mit einer Plakataktion in der ganzen Stadt. Seit dem 20. September werden zwei Wochen lang Arbeiten von palermitanischen und Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstlern im öffentlichen Raum gezeigt. Organisiert haben diese Aktion das Amt für Internationales und das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Dass mit einer Kunstaktion gefeiert wird, hat seinen Grund: „Die Brücke für die Städtepartnerschaft mit Palermo war die Kunst“, erklärt Michael Kortländer, der im Vorstand des Vereins Düsseldorf – Palermo seit 2013 Kunstausstellungen, Projekte und Workshops in beiden Städten organisiert. Die Idee für die Städtepartnerschaft hatte Kortländer zusammen mit dem Gastronom Guiseppe Saitta und dem damaligen Oberbürgermeister Thomas Geisel entwickelt. Seitdem sind die Künstler beider Städte im Dialog, stellen im „Haus der Kunst“ in Palermo oder in Düsseldorf aus, beispielsweise im Goethe Museum oder im Stadtmuseum und in Galerien, und besuchen sich als Stipendiaten.

Der mit dem Löwen tanzt

Die Werke der Künstler kreisen um Europa, die beiden Städte, um Vertrautes und Fremdes. Adriano La Licata spielt in seinem Kunstwerk „Elastic Love“ mit roten Gummis und den Wappentieren: „Der palermitanische Adler und der rote Löwe von Düsseldorf beanspruchen endlich ihren Liebesraum. Sie scheinen zu tanzen, wahrscheinlich lieben sie sich. Ein doppeltes elastisches Universum, das sich aus den Farben der Flaggen der beiden Städte zusammensetzt.“ Die Düsseldorfer Künstlerin Edith Oellers zeigt ihr Werk „Grenzgänger“: „Das Thema dieser Bilderreihe ist die freiwillige oder unfreiwillige Bewegung der Menschen durch Zeit und Raum. Die Arbeit entstand für die durch den Düsseldorf-Palermo e.V. initiierte Ausstellungsfolge `Migration` in Castelbuono im Dezember 2020. Weitere Stationen werden das Marcel-Janco-Museum in EinHod und das Stadtmuseum Düsseldorf sein.“

Andreas Techler nannte seine Installation „Le sedie volanti“: „2020 bin ich anlässlich der Ausstellung `Verzahnung` im Haus der Kunst drei Wochen lang kreuz und quer überall durch Palermo geradelt, dabei 12 alte Möbel im alten Sperrgut aufgehoben und im Kreis verschnürt: fliegende Stühle. Es gibt dort auch eine Straße gleichen Namens im Bezirk Capo.“

Und weil Plakate heute mehr können, verrät eine App hinter dem QR-Code mehr über die Künstlerinnen und Künstler und ihre Kunstwerke.

Bildquellen

  • Adriano La Licata – Elastic Love: Adriano La Licata
Anzeige

Aktuell

Die Fitnesskolumne von Stephen Markus

Aktuell

Der Düsseldorfer Henkel-Konzern hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2022 auf rund 10,9 Mrd. Euro gesteigert. Das entspricht einem deutlichen organischen Umsatzwachstum von +8,9...

Aktuell

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und das Amt für Gleichstellung und Antidiskriminierung hatten anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März zu einer Nachholfeier am vergangenen...

Aktuell

In seiner Fleischerei im Düsseldorfer Ortsteil Oberkassel bietet Stephan Helmus neben hausgemachten Fleisch- und Wurstspezialitäten auch italienische Besonderheiten an, darunter den Schinkenklassiker Prosciutto di...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Im Juni 2022 flogen von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen 1,7 Millionen Passagiere ab. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das zwar 1,1...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die zweite Halbzeit der fünfwöchigen Ausstellung „DIE GROSSE Kunstausstellung NRW“ im Kunstpalast und im NRW-Forum hat begonnen. „Wir möchten im 120-jährigen Jubiläumsjahr den Besucherinnen...

Aktuell

„Kontext Beuys“ heißt eine Ausstellung im Stadtmuseum Düsseldorf, die noch bis zum 8. August zu sehen ist. In Kooperation mit dem Verein Düsseldorf-Palermo findet...

Aktuell

„DIE GROSSE Kunstausstellung NRW“ im Kunstpalast und im NRW-Forum läuft auf Hochtouren. „Allein in der Langen Nacht der Museen hatten wir 7.000 Besucher“, berichtet...

Aktuell

Über Kunstpreise entscheidet in der Regel eine hochkarätige Jury, beim 120-jährigen Jubiläum der Kunstausstellung „DIE GROSSE“ im Jahr 2022 können hingegen alle Besucher zu...

Aktuell

Vernissage: 14. Januar um 19.00 Uhr

Aktuell

Ein rotierender Kronleuchter mit Messern und Gläsern, die über den Boden klirren und knirschen – so setzt der palermitanische Künstler Roberto Caccamo die „Verzahnung“...

Aktuell

In Düsseldorf ist jetzt eine quietschgelbe Straßenbahn unterwegs, die für „DIE GROSSE Kunstausstellung NRW“ wirbt. Eine Premiere, denn die Rheinbahn musste erst 125 Jahre...

Aktuell

Unter dem Motto „Wir alle sind Düsseldorf“ werben die IHK und 16 Düsseldorfer Werbegemeinschaften für den Einkauf in der Landeshauptstadt. Dabei werden die verschiedenen...

Anzeige