Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

Düsseldorf schreibt erste Gründerstipendien aus

Die Stadtwerke Düsseldorf machen den Anfang, das Unternehmen schreibt – im Rahmen der Start-up-Initiative Düsseldorf – das dreimonatige Start!Werke-Gründerstipendium aus.

startplatz.de

Im September wurde im Medienhafen das neue Gründungszentrum, der STARTPLATZ Düsseldorf, eröffnet, jetzt gibt es die ersten Gründerstipendien, die dort ausgeschrieben werden. Die Stadtwerke werden hierbei für eines der Gewinner-Teams die Patenschaft übernehmen.

Durch die Zusammenarbeit von Start-up und etabliertem Unternehmen erhoffen sich die Initiatoren wertvolle Synergien sowie einen Wettbewerbsvorteil auf dem innovationshungrigen Energie-Markt. Für das dreimonatige Start!Werke-Gründerstipendium können sich Teams mit ihren Geschäftsideen zu folgenden Schwerpunkten bewerben:

  1. Smart City • Datenbasierte Services für Bürger und Unternehmen rund um „Leben und Arbeiten“ in Düsseldorf • Intelligente Stadtmobilität • Modernes Wohnen und damit verbundene Services
  2. Digitale Lösungen für Energiedienstleistungen
  3. Datenbasierte Ver- und Entsorgungsmodelle
  4. Digitale Unterstützungsleistungen rund um das Handwerk
  5. Unterstützung für Kommunen zum Thema Flüchtlinge.

Ziel des Programms ist die strukturierte Weiterentwicklung der Geschäftsidee zu einem funktionierenden Business-Modell. Das Programm umfasst einen kostenlosen festen Arbeitsplatz im Coworking-Bereich, Trainings zu verschiedenen Start-up-Themen sowie vergünstigte Workshops in der Start-up-Academy. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die kontinuierliche Betreuung und Beratung durch namhafte Coaches und Mentoren, die bereits erfolgreich ihren Platz im Start-up-Ökosystem eingenommen haben und den Stipendiaten so den Einstieg erleichtern. Experten der Stadtwerke Düsseldorf stehen ergänzend als Berater zur Verfügung.

Die Stipendien starten am 14. Dezember 2015 und dauern drei Monate. Hier können sich können sich Teams zwischen zwei und vier Personen mit ihrer Business-Idee bis zum 4. Dezember 2015 bewerben.

Mehr als nur Coworking bietet der STARTPLATZ seit Sommer 2015 in Düsseldorf: Er ist zugleich Start-up-Inkubator und Treffpunkt für die rheinische Gründerszene. Auf rund 1.000 Quadratmetern im Düsseldorfer Medienhafen bietet der STARTPLATZ Coworking-Spaces, Team Büros sowie Meeting- und Konferenzräume, in denen regelmäßig Events, Konferenzen, Workshops und Pitches veranstaltet werden.

Neben dem Start!Werke-Gründerstipendium gibt es noch weitere Stipendien in Düsseldorf, die sich an Interessenten mit anderen Themenschwerpunkten in der digitalen Wirtschaft richten. Infos dazu gibt es hier.

 

Anzeige

Aktuell

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen weltweiten Lockdown-Maßnahmen entschieden, die boot Düsseldorf für das Jahr 2021 abzusagen. Die...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Kaum etwas ist heutzutage so schnelllebig wie digitale Kommunikationskanäle, insbesondere bei jungen Zielgruppen. Daher baut auch die Stadtsparkasse Düsseldorf ihre Präsenz in den sozialen...

Aktuell

Das Gastgewerbe leidet seit Beginn der Corona-Pandemie besonders unter den Einschränkungen und Lockdowns. Das lässt sich sehr deutlich an den Umsätzen ablesen: Diese lagen...

Aktuell

Seit Jahresbeginn ist der Diplom-Volkswirt Ralf Schlindwein (36) neuer Geschäftsführer International der IHK Düsseldorf. Er folgt auf Felix Neugart (48), der zum 1. November...

Aktuell

Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Neujahrsempfang des Düsseldorfer Airports statt – coronabedingt allerdings digital im Stil eines „TV-Formats“. Gesendet wurde live aus...

Weitere Beiträge

Unternehmen in der Region

Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi wurde erst 2010 gegründet und kann im Jubiläumsjahr 2020 bereits auf beachtliche internationale Erfolge zurückblicken. Seit 2019 ist der Konzern...

News

Die Herbstbelebung hat den Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen im Oktober weiter stabilisiert. Auch in der Landeshauptstadt ging die Arbeitslosigkeit leicht zurück. Trotzdem bleiben die Auswirkungen...

News

Der Arbeitsmarkt hat sowohl in NRW als auch in der Landeshauptstadt im September eine positive Entwicklung erlebt: Wachsender Bedarf an Arbeitskräften, landesweit rückläufige Arbeitslosigkeit...

Mixed Zone

Düsseldorf hat gewählt. Düsseldorf hat einen neuen Oberbürgermeister. Der heißt Stephan (mit ph) Keller, legt wert auf seinen Doktortitel und streckte nach der Wahl...

Aktuell

Oben hui, unten pfui. Während rund um die Kö, dort wo die Kaufleute und Millionäre residieren, Düsseldorf immer schöner wird, müssen Düsseldorfs Normalbürger*innen unten...

Aktuell

Die Kultur- und Kreativbranche erwirtschaftet normalerweise einen Jahresumsatz von 7 Milliarden Euro und ist in der deutschen Werbehauptstadt Düsseldorf besonders stark vertreten. Aber wie...

Aktuell

Im Jahr 2019 entfielen 41 Prozent aller ausländischen Direktinvestitionen in Nordrhein-Westfalen auf die Region Düsseldorf - also die Landeshauptstadt und den Kreis Mettmann. Damit...

Aktuell

Während des Lockdowns ist die Zahl der Besucher der Düsseldorfer Innenstadt zeitweise auf 15 Prozent des Vorjahreswertes zurückgegangen. Aber auch nach der Lockerung der...

Anzeige
Send this to a friend