Connect with us

Hi, what are you looking for?

Medien & Kommunikation

E-Reader trotzen der Tablet-Konkurrenz

Der Verkauf von E-Book-Readern wird im laufenden Jahr in Deutschland voraussichtlich um 12 Prozent auf 1,2 Millionen Stück steigen. Das berichtet der Hightech-Verband BITKOM auf Basis aktueller Marktprognosen. Damit konnten sich E-Reader wie Kindle, Tolino oder Kobo trotz der Konkurrenz durch Tablet Computer und anderer Lesegeräte als eigene Gerätekategorie etablieren.

BITKOM

„E-Reader spielen ihre Vorteile bei Akkulaufzeit, Gewicht und Augenfreundlichkeit aus. Das schätzen vor allem Nutzer, die sehr lange am Bildschirm lesen“, sagt Timm Hoffmann, Experte für Digital Media des BITKOM. Laut der Prognosen wird der Umsatz mit E-Readern in Deutschland im Jahr 2014 um 7 Prozent auf 114 Millionen Euro ansteigen. Der Durchschnittspreis liegt aktuell bei 94 Euro pro Gerät und damit 4 Euro unter dem Vorjahr. Im kommenden Jahr rechnet der BITKOM mit einem weiteren Absatzwachstum.

Im Vergleich zu Tablet Computern haben reine E-Reader Vor- und Nachteile. Tablets sind vielseitiger, mit den Geräten können Nutzer Fotos oder Videos speichern und abspielen, im Internet surfen, Musik hören oder die unterschiedlichsten Apps nutzen. Nach BITKOM-Prognosen werden im Jahr 2014 in Deutschland rund 9,2 Millionen Tablets verkauft. Die sparsameren technischen Möglichkeiten verhelfen den E-Readern zu weniger Gewicht: Sie sind mit rund 200 Gramm deutlich leichter und können bequem mit einer Hand gehalten werden. Die kontrastreichen E-Ink-Bildschirme der Reader kommen dem bedruckten Papier nahe und ermüden die Augen bei längerem Lesen weniger als andere Displays. Ein großer Vorteil sind die langen Akkulaufzeiten der E-Reader, die im reinen Lesemodus mehrere Wochen betragen und damit auch längere Urlaubsreisen durchhalten.

Vorläufer der heutigen E-Reader gab es bereits in den 1990er Jahren. Den kommerziellen Durchbruch schaffte schließlich der US-Konzern Amazon mit seinem Modell Kindle, das im Jahr 2007 in den USA eingeführt wurde. In Deutschland kam der Kindle vor fast genau fünf Jahren auf den Markt, am 19. Oktober 2009.

 

Anzeige

News

Wie geht´s weiter auf dem Grundstück des ehemaligen B8-Centers an der Ecke Werdener Straße/Erkrather Straße in Flingern? Am 28. Januar wird der Vorhang über...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Das internationale Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1.800 Arbeitgeber in rund 120 Ländern beziehungsweise Regionen auf fünf Kontinenten ausgezeichnet, darunter auch...

Aktuell

OPD war gestern. Was jetzt kommt sind – vorwiegend Wohnungen auf dem vier Hektar großen Areal der ehemaligen Oberpostdirektion an der Sohnstraße im Zooviertel....

Aktuell

Das muntere Messeverschieben geht weiter. Die Leitmessen wire und Tube wurden in den Frühsommer verschoben. Sie finden nun vom  20. bis 24. Juni 2022...

Essen & Trinken

Die Messe Düsseldorf verschiebt die ProWein in Abstimmung mit den beteiligten Partnern und Verbänden auf den 15. bis zum 17. Mai 2022. Hintergründe sind...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Jobbörse StepStone hat ihren Gehaltsreport 2020 veröffentlicht: Der Report, der bereits zum neunten Mal in Folge erscheint, liefert einen Überblick über Durchschnittsgehälter in...

Bizz Tipps

Junge, innovative Start-ups aus Deutschland sowie auch internationale Unternehmen, werden zum ersten Mal gezielt im Rahmen der Top-Messen für die Kabel-, Draht- und Rohrindustrie...

Lokale Wirtschaft

Union Investment hat in ihrer Büroimmobilie H19 im Düsseldorfer Medienhafen eine Fläche von rund 2.000 m2 an Plaza Cubes vermietet.

Aktuell

Wie sich die Zahl der Organspenden erhöhen lässt - Offener Brief an den Bundesgesundheitsminister:

Events & Sport

Jetzt dann auch die offizielle news aus dem Düsseldorfer Rathaus, nachdem die Information stückchenweise durchgetröpfelt wurde: Deutschland richtet die Invictus Games 2022 in Düsseldorf...

Lokale Wirtschaft

Dirk Lange leitet seit Jahresbeginn als Managing Director die Central Europe Region des Multitechnologiekonzerns 3M. Die Region umfasst Deutschland, die Niederlande, Belgien, Österreich und...

Glossen & Co.

Am Samstag, 12. Oktober 2019, 21:50 Uhr, solltet Ihr Eure TV-Geräte einschalten. Oder später die Mediathek aufsuchen. SWR, der Sender. Die Sendung heißt "Talk...

News

Die Klüh Service Management GmbH wächst durch Zukauf: Vom Konkurrenten ISS erwirbt das Düsseldorfer Unternehmen die Tochtergesellschaft ISS Facility Services GmbH.

Anzeige
Send this to a friend