Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Online-Aktionstag für Chefinnen in spe

Mehr Frauen auf die Chef-Etagen? Gefordert, gefördert, wirtschafts- und gesellschaftspolitisch voll im Trend.

Annette Hammer / Freistil Fotografie Wuppertal

Die Zahl der Interessentinnen an Firmenübernahmen steigt. Laut aktuellem Report des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zur Unternehmensnachfolge sind ein Viertel aller Interessenten weiblich, ein Rekordwert.

„Trotzdem ist es immer noch ungewöhnlich, dass Frauen eine Unternehmensnachfolge als berufliche Alternative in Erwägung ziehen“, erklärt Lioba Heinzler. Die seit über 30 Jahren als Supervisorin und Business Coach tätige Unternehmerin bietet in diesem Jahr erstmalig eine Live-Online-Veranstaltung an.

Anlass ist der bundesweite Aktionstag zum „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ am 21. Juni.

Heinzler wird an diesem Tag zehn Expertinnen zu Themen wie „Neustart mit 55+“, „Nachfolgerin im Handwerk“ und „Frauen und Geld“ interviewen. Fallbeispiele und turbulente Nachfolgegeschichten mit Happy End zeigen das Spektrum der weiblichen Karrieren. „Über einen Chat können die Teilnehmerinnen des Aktionstages direkt Fragen stellen“, erläutert die Initiatoren.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und Programm hier.

 

Anzeige

Aktuell

Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe haben in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 einen Umsatz von 91,4 Milliarden Euro erwirtschaftet, 16,6 Prozent mehr als im ersten Quartal 2021....

Aktuell

Viele Hotels und Gaststätten in Düsseldorf sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive...

Aktuell

Würdigungen und Preisverleihungen folgen einem konkreten Plan. Musik, Grußworte, Laudatio, Dankesrede und wieder Musik. So auch bei der heutigen Auszeichnung mit dem Helmut-Käutner-Preis für...

Aktuell

Er ist jung, aber sichtlich unaufgeregt. Vielleicht liegt es daran, dass er Bildhauer ist und Student an der Kunstakademie Düsseldorf war. „2017 habe ich...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Mannesmann gibt´s nicht mehr. Und nun verschwindet auch der letzte Rest aus Düsseldorf. Die Vallourec-Zentrale in Paris verkündete die Werksschließungen in Düsseldorf und Mülheim...

Weitere Beiträge

Aktuell

Sie kümmern sich stärker um Haushalt und Kinder, haben niedrigere Einkommen und müssen häufiger um ihren Job fürchten: Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8....

Messen

Während die Klimaaktivistin Greta Thunberg den Mächtigen der Welt in Davos ins Gewissen redet, bemühte sich Boris Herrmann um die Düsseldorfer.

Aktuell

Das neue Jahrzehnt beginnt nicht wirklich gut.

Aktuell

Die Challenge im Advent. Ankommen möchten alle, am liebsten aber bei sich selbst.

Bizz Tipps

Noch eine Woche lang können sich Gründerinnen und Gründer aus Nordrhein-Westfalen für den GRÜNDERPREIS NRW 2019 anmelden.

Bizz Tipps

Wäre Konsum der Gradmesser für wirtschaftlichen Erfolg, läge das weibliche Geschlecht vorne.

Glossen & Co.

Yo, wir schaffen das, wusste Bob der Baumeister lange vor der Kanzlerin.

Netzwerke

Zum zweiten Mal fand der Women’s Entrepreneurship Day in Düsseldorf statt.

Anzeige