Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

WATCHEVER – Wirtschaftlicher Erfolg trotz großer Konkurrenz

Ein Jahr ist er jetzt alt, der Video-on-Demand Dienst WATCHEVER. Was als kleiner Fisch in einem Meer voller Konkurrenten anfing, hat sich innerhalb eines Jahres zu einem der beliebtesten seines Fachs entwickelt.

Ein Jahr ist er jetzt alt, der Video-on-Demand Dienst WATCHEVER. Was als kleiner Fisch in einem Meer voller Konkurrenten anfing, hat sich innerhalb eines Jahres zu einem der beliebtesten seines Fachs entwickelt.

Dieser enorme Karrieresprung ist schwer zu glauben, denn WATCHEVER kämpft gegen einige wirklich starke Konkurrenten an: So ist der amerikanische Dienst Netflix bereits sehr beliebt in Deutschland, obwohl das deutsche Netflix erst dieses Jahr kommen soll. Lovefilm, Maxdome, iTunes und viele weitere sind schon seit einigen Jahren in Deutschland etabliert und haben sich bereits einen großen Kundestamm aufgebaut – und was noch wichtiger ist: Sie haben sich bereits ein großes Angebot erarbeiten können.

Bei WATCHEVER handelt es sich um einen Video-on-Demand Dienst, der im vergangenen Jahr von dem französischen Unternehmen Vivendi im deutschsprachigen Raum eingeführt wurde. Die Taktik, um gegen die große Konkurrenz anzukommen, war von Anfang ein sehr großer Aufwand in allen Bereichen des Marketings. Allerdings bietet WATCHEVER im Vergleich zu den anderen Anbietern auch einige Vorteile und Besonderheiten. So war WATCHEVER einer der ersten Anbieter, der kostenlose Probeläufe anbot. Noch heute kann der Dienst für einen Monat völlig kostenfrei getestet und in den darauffolgenden Monaten als Flatrate genutzt werden. Während andere Dienste den Kunden pro Film oder Serie zahlen lassen, bietet WATCHEVER ihnen die Möglichkeit, das ganze Sortiment anzuschauen und dabei nur eine Grundgebühr zu zahlen.

WATCHEVER hebt sich von der Konkurrenz aber auch durch die besonderen Mobilitätsformen ab. Hier können Filme und Serien für einen bestimmten Zeitraum sogar im Offline-Modus angesehen werden: Ein großer Vorteil für alle, die den Dienst in erster Linie unterwegs nutzen möchten und dabei nicht immer auf WLAN zugreifen können. Das Bereitstellen der Inhalte auf relevanten Endgeräten erweist sich zusätzlich als großer Vorteil. Egal ob iPhone, iPad, Android, Smart TV oder Konsole – die Zahl der nutzbaren Endgeräte ist äußerst umfangreich.

Mit diesen Vorteilen kann WATCHEVER potenzielle Kunden schnell vergessen machen, dass das Angebot an neuen Blockbustern noch nicht allzu groß ist. Ein weiterer Vorteil: Viele Filme und Serien werden im Originalton angeboten. Und WATCHEVER verspricht sein Angebot weiter zu verbessern. Immer häufiger macht das Unternehmen durch neue Kooperationen und Rechte Schlagzeilen. So sicherte man sich die Rechte an der neuen Serie „The Returned“, eine amerikanische Horrorserie. Außerdem startete vor wenigen Tagen das ZDF eine Kooperation mit dem Streaming-Dienst. Somit können jetzt auch bekannte Krimiserien wie KDD Kriminaldauerdienst oder die Dance Academy angeschaut werden. WATCHEVER befindet sich momentan auf dem Weg des Erfolgs – es ist nun an der Konkurrenz, diesen Vorsprung wieder aufzuholen.

 

Anzeige

Aktuell

Die Wirtschaft in der Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein hat sich über den Sommer deutlich von ihrem Corona-Tief erholt. Die verarbeitenden Betriebe waren bereits im Laufe...

Aktuell

Das Homeoffice ist seit Beginn der Corona-Pandemie zum Alltag für viele Beschäftigte in Düsseldorf geworden. Doch die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG vermisst klare Regeln für...

Aktuell

Am Dienstag, den 2. November 2021, informiert die SSK Düsseldorf im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung ab 16:30 Uhr unter dem Titel „Kapitalmarktausblick 2021: Wahlmöglichkeiten...

Aktuell

Die Klüh Stiftung zur Förderung der Innovation in Wissenschaft und Forschung hat in diesem Jahr die Wissenschaftlerin Antje Boetius, Professorin für Geomikrobiologie an der...

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Die Gerresheimer AG hat auch im dritten Quartal 2021 zugelegt: „Das dritte Quartal belegt erneut, dass unsere Wachstumsstrategie erfolgreich ist. Die starke und weiter...

Weitere Beiträge

Lokale Wirtschaft

In Ratingen startet ein Pilotprojekt für neue Wohnformen. Zielgruppe sind Menschen ab 65.

Politik regional & kommunal

Seit Mitte des Jahres gibt es das Angebot hotspot.duesseldorf – das kostenlose und öffentliche WLAN in städtischen Gebäuden. Die Anzahl der zunächst 45 Zugangspunkte...

Essen & Trinken

Prozente und Promille können die Schmittmanns. Und natürlich feiern: Die Traditionsbrennerei in Düsseldorf-Niederkassel wird 200 Jahre alt und lädt am Samstag, 15. September, zum...

Events & Sport

Erstmals findet die alljährlich 1LIVE-Städtenacht in Mönchengladbach statt. Der Sender bietet am 30. April das volle Programm auf.

Events & Sport

Fahrrad fahren ist mehr als Fortbewegung von A nach B. Mit dem richtigen Konzept kann eine Stadt aktiv umweltfreundliche Stadtplanung betreiben. Unser Kolumnist Peter...

News

Sommerzeit für Düsseldorfs Flughafen: Ab dem 25. Märt wird nach Sommerflugplan geflogen. 70 Airlines steuern knapp 190 Ziele weltweit an

Aktuell

Fast 4,82 Mio. Übernachtungen und über 2,92 Mio. Gästeankünfte haben das vergangene Jahr 2017 zu einem erneuten touristischen Rekordjahr für Düsseldorf gemacht. Noch nie...

Essen & Trinken

Während die Fachmesse ProWein (18. – 20. März) gibt es in Düsseldorf erneut eine Vielzahl genussreicher Events zum Thema Wein und Spirituosen für alle...

Anzeige
Send this to a friend