Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Wirtschaft trifft Schule: Unternehmen werben für berufliche Ausbildung

von links: Studien- und Berufswahlkoordinator Michael Verfürth, Uta Bonmann, Leiterin der Anne-Frank-Realschule, und Julien Mounier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Düsseldorf

35 Unternehmerinnen und Unternehmer der IHK Düsseldorf besuchen in diesem Frühjahr allgemeinbildende Schulen in der Landeshauptstadt und im Kreis Mettmann mit dem, unter dem Motto „Wirtschaft trifft Schule“ die Kooperation von Schulen mit Unternehmen auszubauen und für die berufliche Ausbildung zu werben.

Den Auftakt machte am 16. März Julien Mounier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Düsseldorf und IHK-Vizepräsident, mit dem Besuch der Anne-Frank-Realschule in Düsseldorf-Flingern. „Wir beteiligen uns an diesem Projekt, weil wir als Stadtwerke Düsseldorf den Jugendlichen unsere Ausbildungsberufe und unsere Branche erklären möchten. Wir sind überzeugt von dem was wir tun – und diese Begeisterung möchten wir an die Schülerinnen und Schüler weitergeben“, so Mounier. Eine Idee, die Schulleiterin Uta Bonmann unterstützt. „Wir brauchen engere Kooperationen von Schule und Wirtschaft, um den Jugendlichen einen besseren Einblick in die praktische Berufswelt zu geben und für die duale Ausbildung zu begeistern. Dazu gehören Unternehmensbesichtigungen, Ausbildungsbotschafter aber vor allem Praktikumsplätze. Nur so lernen die Schüler die Ausbildungsberufe kennen“, so Bonmann.

Bei dem Schulbesuch standen nicht nur Gespräche mit Schülerinnen und Schülern auf dem Programm. Thema waren auch mögliche konkrete Kooperationsprojekte zwischen Stadtwerken und Anne-Frank-Realschule wie Unternehmensbesichtigungen, Praktikumsplätze und Unterrichtsprojekte zu den Themen Photovoltaik und Solaranlagen.

Anzeige

Aktuell

Tim Dup gilt als Wunderkind des französischen Chansons. Wieso er diesen Titel trägt, zeigte er am Auftaktabend des Frankreichfests im Innenhof des Düsseldorfer Rathauses....

Aktuell

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Aktuell

Im Alltag verbergen sich viele verschiedene Stressfaktoren, sowohl im Beruf als auch Privat. Die Zahlen von psychischem Stress steigen von Jahr zu Jahr an...

Aktuell

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von Juni 2021 bis Juni 2022 zwar um 7,5 Prozent gestiegen, aber gegenüber dem Vormonat Mai 2022 um 0,1...

Aktuell

„DIE GROSSE Kunstausstellung NRW“ im Kunstpalast und im NRW-Forum läuft auf Hochtouren. „Allein in der Langen Nacht der Museen hatten wir 7.000 Besucher“, berichtet...

Aktuell

Bis Ende 2022 soll für Düsseldorf ein Masterplan für das Handwerk entstehen. Dazu haben Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller, Vertreter der Handwerkskammer Düsseldorf und der...

Weitere Beiträge

Aktuell

Die Tourismusbranche im Bezirk der IHK Düsseldorf hat in den beiden Pandemie-Jahren stark gelitten. Zudem sorgen Entwicklungen wie der Fachkräftemangel, die Sharing-Economy und der...

Aktuell

Die Stadtwerke Düsseldorf fordern ihre Kunden auf, den monatlichen Abschlag freiwillig anzuheben. In einem Schreiben heißt es dazu: „Wir empfehlen dringend, den Betrag um...

Aktuell

Die IHK Düsseldorf hat in Kooperation mit der IHK Potsdam und der IHK Mittlerer Niederrhein den bundesweit ersten Zertifikatslehrgang zum neuen Lieferkettengesetz entwickelt. Der...

Aktuell

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat die Geschäftserwartungen der Unternehmen in der Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein deutlich negativ beeinflusst. „Dennoch schätzt die Wirtschaft in...

Aktuell

Derzeit werden im Namen der IHK Düsseldorf gefälschte Beitragsbescheide verschickt, die optisch den IHK-Originalbeitragsbescheiden täuschend ähnlich sehen. Auf den gefälschten Bescheiden ist eine andere...

Aktuell

In einer gemeinsamen Online-Veranstaltung zeigen die IHK und die Agentur für Arbeit Düsseldorf Wege auf, wie Berufstätige ein Weiterbildungsvorhaben umsetzen und finanzieren können. Dabei...

Aktuell

Der Karnevalsumzug in Düsseldorf findet am Rosenmontag nicht statt und nur in bestimmten Brauchtumszonen ist ein eingeschränktes karnevalistisches Treiben erlaubt. „Die Corona-Pandemie beschäftigt damit...

Aktuell

Die Wirtschaftslage im Rheinland bleibt zum Jahresbeginn 2022 positiv, auch wenn sie sich im Vergleich zum vergangenen Herbst nicht weiter verbessern konnte. Einen Dämpfer...

Anzeige