Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Duisburger Hafen stößt weltweit auf Interesse

Der Duisburger Hafen steht zum Verkauf, zumindest der Drittelanteil des Bundes. Das Interesse an Duisport ist weltweit groß, Logistikunternehmen wie Investorengruppen scheinen bereit, tief in die Tasche zu greifen.

Der Duisburger Hafen steht zum Verkauf, zumindest der Drittelanteil des Bundes. Das Interesse an Duisport ist weltweit groß, Logistikunternehmen wie Investorengruppen scheinen bereit, tief in die Tasche zu greifen.

Früher, auf dem Bolzplatz, da war es ja so: Es wurde abwechselnd gewählt, der beste Spieler war schnell rausgepickt, das Wahlverfahren zog sich allerdings gegen Ende hin in die Länge. Bis zum Schluss der etwas ungelenke, adipöse Junge übrig blieb, der wahlweise ins Tor gestellt wurde, oder auf dem Feld als Außenverteidiger zum Einsatz kam. Da konnte er keinen großen Schaden anrichten, angespielt wurde er sowieso nicht, das Spiel lief an ihm vorbei.

Was das alles mit dem Duisburger Hafen zu tun hat? Nun, der steht zum Verkauf, und es scheint, dass da ein echt starkes Unternehmen feilgeboten wird. Interessenten aus aller Welt sind scharf auf Duisburg, der Hafen ist also ganz klar erste Wahl.

Zum Verkauf kommt allerdings nur ein Drittel des Hafens, nämlich der im Besitz des Bundes befindliche. Die beiden anderen Drittel sind im Besitz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Stadt Duisburg.

Verkauf mit Blick aufs Wohl des Hafens

Ganz klar, mit dem Verkauf kann eine Menge Geld in die Staatskasse gespült werden. Doch für Erich Staake, Chef der Duisburger Hafen AG, ist Geld nicht alles. „Der Bund hat klar gemacht, dass er bei der Auswahl des Käufers das Wohl des Hafens im Blick hat und nicht nur auf den Preis gucken wird“, so Staake im Gespräch mit der „Rheinischen Post“. Und weiter: „Ich bin überzeugt: Die Bundesregierung ist sich ihrer Verantwortung für Duisburg bewusst.“

Immerhin hängt in Duisburg jeder siebte Arbeitsplatz am Hafen, im gesamten Hafenumfeld arbeiten 40.000 Menschen. Das erste Halbjahr 2011 verlief durchweg positiv, der Güterumschlag konnte zweistellig wachsen. Längst ist der Duisburger Hafen – immerhin der weltweit größte Binnenhafen – ein Global Player, der zum Beispiel die brasilianische Regierung berät. Im Fokus steht ein multimodales Verkehrskonzept für den Hafen Santos.

Noch in 2011 wird die Ausschreibung zum Hafenverkauf starten, das Bieterverfahren soll im kommenden Jahr zum Abschluss kommen.

 

FN

Anzeige

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

Kredit Kredit

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Krypto Krypto

Finanzen

Kryptowährungen sind aktuell in aller Munde und das auch aus gutem Grund! Nicht nur träumen mehr und mehr Menschen vom großen Geld, dank Bitcoin-Boom,...

HR-Themen

Menschen sind soziale Wesen, die in harmonischer Interaktion mit anderen stehen möchten. Deshalb wächst auch das Bedürfnis nach Gesprächen über Persönliches am Arbeitsplatz, denn...

Finanzen

Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben für ihre Bahncard steuerlich geltend machen können, hängt von verschiedenen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Wirtschaftslexikon

Es gibt keine allgemein anerkannte Definition des Begriffs Kommunikation. Bei der Definition von Kommunikation liegen unterschiedliche Voraussetzungen und Perspektiven zugrunde. Der begriffliche Ursprung liegt...

Wirtschaftslexikon

Mit Integrität ist in der Wirtschaft gemeint, dass 2 Parteien Vertrauen ineinander haben. Dies gilt dann, wenn bestimmte Interessen eines Teiles berücksichtigt werden müssen....

Life & Balance

Die Gewinner des Kulturförderpreises The Power of the Arts 2020 stehen fest. Aus über 130 Einreichungen wählte die Jury zehn Leuchtturmprojekte mit Vorbildcharakter aus,...

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

News

Beim Ehrenamt beginnt es: Die Aschaffenburger Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wird für ihr Engagement gegenüber den eigenen Mitarbeitern als besonders ehrenamtsfreundlicher Betrieb...

News

Die Zahl der Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland steigt erneut an, davon profitieren vor allem mediale Angebote. Das Internet wird im Mittel jeden Tag...

News

Kurz bevor ich im Headquarter der GLOBAL GOLD AG in Berlin ankam, zurrte ich mir in Gedanken alles zurecht. Ich erwartete einen leicht angestaubten...

Life & Balance

n der Corona-Krise zeigt sich keine Spur von der sprichwörtlichen "German Angst". Im Gegenteil: Die Ergebnisse der R+V-Langzeitstudie "Die Ängste der Deutschen" belegen, dass...

Anzeige
Send this to a friend