Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Die Auswahl des richtigen ERP Systems

Der Wechsel eines ERP Systems ist nicht nur zeitintensiv, sondern auch kostspielig. Damit sich Unternehmen Geld sparen, sollten sie vor der Einführung eines Systems sorgfältig auswählen und hierzu gegebenenfalls einen Berater hinzuziehen. Das hat mehrere Vorteile.

ERP System ist die Abkürzung für Enterprise-Ressource-Planning und gehört mittlerweile zum geschäftlichen Alltag eines jeden Unternehmens. Über die Jahre hinweg haben sich die Systeme allerdings stark verändert, mittlerweile finden sich in diesen Systemen Abbildungen aller Strukturen und Ebenen der Firma.

Als Interessent einer solchen ERP System ist es nun erforderlich, die Ansprüche klar zu definieren und basierend auf diesen Interessen das beste System zu ermitteln. Das klingt in der Theorie relativ einfach, aber in der Praxis werden zahlreiche Systeme angeboten, die sich aber schlussendlich nicht — finanziell — lohnen.

Der Wandel von Software und Hardware

Die Betriebssysteme wandeln sich kontinuierlich. Bei macOS erscheint jedes Jahr ein neue Version und oftmals beinhalteten diese vor allem aus technischer Sicht gravierende Einschnitte. Selbiges gilt auch bei Windows. In den letzten 15 Jahren gab es sieben verschiedene Versionen.

Nun gibt es aber auch Softwarelösungen, die sich stark wandeln. Cloud-Lösungen werden immer gefragter, da somit zum Beispiel auch das Vertriebsteam stets Zugriff auf das System hat oder die Produktionsanlagen sind über die Cloud mit den Rechnern verbunden. Das erfordert sichere Server-Anwendungen und eine moderne Infrastruktur.

Während sich dieser Bereich jährlich wandelt, gibt es im ERP-Markt nur sporadische Updates. Diese Systeme laufen üblicherweise 10 bis 15 Jahre im Unternehmen, das hat zur Folge, dass die Rechner teilweise noch mit Windows XP ausgestattet sind. Seit Windows 10 gibt es dafür nun aber keine Sicherheitsaktualisierungen und somit wird es sehr gefährlich für jedes Unternehmen.

Bei der Wahl ist nun erstmal wichtig, ob das System auch jeweils für die neuen Versionen erschienen ist und wie kompliziert oder unkomplizierte die Migration wäre, wenn ein Update ausgeführt wird.

Welche Funktionalität muss abgedeckt werden?

Benötigt das Unternehmen eine spezifische Software oder einen Allrounder? Nicht immer ist es vorteilhaft, wenn alle Funktionen abgedeckt werden. So ist die Software zwar für alle Eventualitäten ausgestattet, aber die Einrichtung wird sehr kostspielig. Vor allem für junge oder kleine Unternehmen wird das ERP System damit schnell unbezahlbar. Damit die richtige Wahl getroffen wird, sonst folgende Punkte nicht zu vernachlässigen.

Technische Anforderungen: Mit welchem Betriebssystem kann das ERP System in den nächsten Jahren stabil laufen? Müssen Betriebssysteme vor dem Einsatz aktualisiert werden? Ist die IT-Infrastruktur auf dem neuesten Stand? Werden mobile Endgeräte einen Zugriff benötigen? Befindet sich im Unternehmen ein Lager mit Pick-Up-Systemen?

Geschäftliche Anforderungen: Welche Geschäftsprozesse müssen im ERP System abgedeckt werden? Werden Berichte aus der Software benötigt oder können diese vernachlässigt werden? Wie flexibel ist das ERP System bei eigenen Programmierungen? Benötigt mein Personal dafür eine zeitaufwendige Einschulung?

Kundensupport: Wie schnell reagiert der Anbieter auf meine Fragen? Steht ein Wartungsteam bereit? Kann ich selbst am Sonntag anrufen, wenn meine Systeme ausfallen sollten?

Preispolitik: Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis oder gibt es einen besseren Hersteller? Ist das Team hinter der Software sympathisch? Wie ist der Ablauf bei eventuellen Defekten?

Welche Hersteller von ERP Systemen gibt es?

Der Markt ist riesig. Längst gibt es nicht nur SAP, sondern auch Sage aus Großbritannien oder Oracle aus den USA. Besonders beliebt ist aber auch Microsoft Dynamics NAV oder Godesys, welcher in der D-A-CH-Region ansässig ist.

 

Anzeige

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

Life & Balance

Vertical Farming – eine besonders platzsparende und effiziente Art, Pflanzen anzubauen – entwickelt sich immer mehr zum Megatrendder Ernährung. Und Miele ist mit seiner...

News

Viele KMU drohen, den Sprung in die nächste Generation nicht zu schaffen. Immer häufiger scheitert der Verkauf an den aktuell steigenden Risiken der Firmenbewertungen....

Reisen

Den Deutschen zieht es bei derartigen Frühlingstemperaturen natürlich derzeit primär nach draußen. Kein Wunder, so streckte sich die kalte Jahreszeit dieses Mal gleich bis...

Caroline Jenke Caroline Jenke

Interviews

Jüngste Umfragen von PwC sagen, dass 92 Prozent der Startups aus dem Marktumfeld von FinTechs und InsurTech mit erhöhtem Aufwand für Compliance-Maßnahmen rechnen. Gehen...

News

Datensicherung wird in der heutigen Zeit ein immer elementarer Bestandteil des Arbeitens. Grund dafür ist die digitale Verwurzelung eines Jeden, sofern man sich dem...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Wer auf der Suche nach einem gefragten, krisenfesten Beruf mit gutem Einkommen ist und für hilfebedürftige Menschen da sein möchte, findet eine sinnstiftende Beschäftigung...

Life & Balance

Vertical Farming – eine besonders platzsparende und effiziente Art, Pflanzen anzubauen – entwickelt sich immer mehr zum Megatrendder Ernährung. Und Miele ist mit seiner...

News

Viele KMU drohen, den Sprung in die nächste Generation nicht zu schaffen. Immer häufiger scheitert der Verkauf an den aktuell steigenden Risiken der Firmenbewertungen....

Reisen

Den Deutschen zieht es bei derartigen Frühlingstemperaturen natürlich derzeit primär nach draußen. Kein Wunder, so streckte sich die kalte Jahreszeit dieses Mal gleich bis...

Interviews

Jüngste Umfragen von PwC sagen, dass 92 Prozent der Startups aus dem Marktumfeld von FinTechs und InsurTech mit erhöhtem Aufwand für Compliance-Maßnahmen rechnen. Gehen...

News

Datensicherung wird in der heutigen Zeit ein immer elementarer Bestandteil des Arbeitens. Grund dafür ist die digitale Verwurzelung eines Jeden, sofern man sich dem...

News

Mit dem „Smart Manufacturing“ kommen neue Herausforderungen auf Industrie und produzierendes Gewerbe zu. Dabei gewinnen auch Cloud-Lösungen immer mehr an Bedeutung – diese ziehen...

News

Technologie, Finanzwissen, Kommunikation - das sind die drei Säulen, auf denen das neue Online-Programm "Mein Geschäft. Meine Zukunft." von Visa in Kooperation mit OMR...

Anzeige