Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Microsoft erweitert Dynamics 365 um neue AI- und Mixed-Reality-Applikationen

Mit der neuesten Erweiterung seines ERP-Systems Dynamics 365 bringt Microsoft erstmals Mixed-Reality-Business-Applikationen auf den Markt. Damit soll es Mitarbeitern unter anderem leichter gemacht werden, Probleme an Produktionsstätten zu priorisieren.

pixabay.com � <a href="https://pixabay.com/de/users/Simon-3/" target="_blank" rel="noopener noreferrer">Simon </a> (<a href="https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de" target="_blank" rel="noopener noreferrer">CC0 Public Domain</a>)

Bessere Analyse des Sales-Funnels

Im Rahmen eines Treffens von Presse und Analysten in San Francisco hat Microsoft Erweiterungen für sein ERP-System Dynamics 365 angekündigt. Noch diesen Herbst sollen neue AI-Applikationen und die ersten Mixed-Reality-Business-Anwendungen Remote Assist und Layout erscheinen.

Im Bereich AI gibt es drei Neuheiten: Dynamics 365 AI for Sales, Dynamics 365 AI for Customer Service und Dynamics 365 AI for Market Insights. Dynamics 365 AI for Sales soll Verkäufer vor allem dabei unterstützen, ihren Sales Prioritäten zuzuweisen und die Sales-Pipeline richtig zu analysieren. Dynamics 365 AI for Customer Service auf der anderen Seite soll Mitarbeitern Hinweise zum Senken von Supportkosten geben. Möglich soll dies dank eines besseren Einblicks in Kundenservice-Daten werden. Dynamics 365 AI for Market Insights schließlich soll Marketing-, Social-Media- und Forschungsteams in ihrer Entscheidungsfähigkeit stärken.

Um diese Lösungen zu nutzen, können sich Unternehmen beispielsweise an spezialisierte ERP-Partner wie cosmoconsult.com wenden.

Neue Mixed-Reality-Business-Apps

Rund zwei Jahre nach dem Erscheinen der Hololens stellt Microsoft mit seinen zwei Mixed-Reality-Business-Apps weiterhin eine neue Art Business-Applikation vor. Bei Dynamics 365 Remote Assist handelt es sich um eine Calling-Applikation. Die soll es Mitarbeitern in Produktionsstätten beispielsweise erleichtern, beim gleichzeitigen Auftreten mehrerer Probleme und eingeschränkter Ressourcen sinnvoll zu priorisieren und optimale Lösungen zu finden. Auf der anderen Seite handelt es sich bei Dynamics 365 Layout um eine Applikation zur Raumplanung. Damit sollen sich Räume in realen Umgebungen visualisieren lassen.

Schlanke ERP-Lösungen gefragt

Im Rahmen ihrer Studie „ERP in der Praxis“ beschäftigt sich die Trovarit AG regelmäßig mit der Frage, wie der ERP-Einsatz in der betrieblichen Praxis aussieht. Deutlich kristallisierte sich dabei 2018 einmal mehr heraus, dass die Zufriedenheit bei schlanken Lösungen am besten war, die spezialisierte Branchenlösungen bieten. Größere Installationen bieten ein deutlich umfangreicheres Funktionsspektrum, allerdings ist der Einführungsaufwand hier auch deutlich höher. Das gilt ebenso für die Wartung und die Betreuung der Anwender.

Wie im letzten Jahr gab es auch 2018 Probleme bei der mobilen Einsetzbarkeit. Noch immer gibt es Schwierigkeiten dabei, von überall auf ERP-Daten zuzugreifen. Immerhin deutet sich hier aber eine positive Entwicklung an. Erwartungshaltung und tatsächliche Leistung der ERP-Systeme klaffen zumindest nicht mehr so weit auseinander wie vor einem Jahr.

 

Anzeige

News

Jedes Unternehmen möchte seinen Kunden bestmögliche Qualität liefern, um die Zufriedenheit zu steigern und Kunden an sich zu binden. Um dieses Ziel zu erreichen,...

Wirtschaft

Der Friedewalder IT- und SAP-Experte Oliver Meinecke wurde als neues Mitglied in die Expertengemeinschaft „Best99 Premium Experts“ aufgenommen. Die Expertengemeinschaft setzt als einzige im...

News

Die Wirtschaft befindet sich in einem nie dagewesenen Umbruch: In fast allen Branchen verändern sich Märkte und Rahmenbedingungen, brechen Kunden weg oder verändern sich...

Finanzen

Bei Ethereum handelt es sich um eine dezentralisierte Software-Plattform, die auf dem Open-Source-Prinzip der freien Software beruht und die Blockchain als technologische Basis nutzt....

Fachwissen

Digitale Schaufenster sind ein Beitrag zur Bewerbung der eigenen Produkte direkt am Point of Sale (PoS). Mit digitaler Beschilderung lässt sich die Kundschaft auf...

E-Commerce

Schon vor Beginn der weltweiten Corona Pandemie begannen größere Warenhäuser, einen Service mit dem klingenden Namen `Click and Collect´ anzubieten. Dabei kann die Kundschaft...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Aktien & Fonds

Nokia Aktie Prognose Der Netzwerkausrüster spürt bereits die abflauende Nachfrage, weshalb man für das neue Jahr im besten Fall mit stabilen Umsätzen rechnet. Die...

News

Jetzt wird es eng. Der EU-Mobilitätspakt ist veröffentlicht. Gemäß dieser Richtlinie wird das Übernachten von LKW-Fahrern in der Fahrzeugkabine zumindest am Wochenende nicht mehr...

News

Zugangsbeschränkungen am Eingang, Abstandsmarkierungen am Boden, Warnschilder allenthalben – an dieses Bild haben sich Millionen Kunden im stationären Handel inzwischen gewöhnt. Viele finden es...

News

Eine globale Befragung von E-Commerce-Experten zu den 40 bedeutendsten E-Commerce-Trends in den Jahren 2019 und 2020 hat ergeben, dass Sicherheit und mobile Anwendungen -...

IT & Telekommunikation

Das Service Ende für Windows 7 wurde bekannt gegeben: 14. Januar 2020 - noch früher für diejenigen, die das letzte Sicherheitsupdate nicht heruntergeladen haben.

Messen

Die Landwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Zum einen hat sie einen erheblichen Einfluss auf das Klima. Zum anderen ergibt sich daraus ein großer Hebel...

Aktuell

Füssener Unternehmen engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis

IT & Telekommunikation

Die Digitalisierung gehört zu den aktuell größten Herausforderungen für Unternehmen. Sieht man sich aber einmal um, wie das Thema angegangen wird, entdeckt man vielerorts...

Anzeige
Send this to a friend