Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Griechenland: Merkel verweigert voraussichtlich weiteres Rettungspaket

Um die Griechenlandpleite abzuwenden, sind noch weitere 50 Milliarden Euro notwendig. Doch die Bundesregierung plant keine weiteren Rettungspakete. Damit steht fest, dass das Land sich einem Staatsbankrott nähert.

Um die Griechenlandpleite abzuwenden, sind noch weitere 50 Milliarden Euro notwendig. Doch die Bundesregierung plant keine weiteren Rettungspakete. Damit steht fest, dass das Land sich einem Staatsbankrott nähert.

Nicht nur die Bundesregierung, auch andere Länder, die Griechenland unterstützen, wollen keine weiteren finanziellen Hilfen mehr gewährleisten. Laut Bundesregierung wird Kanzlerin Angela Merkel nicht nach der Zustimmung für ein drittes Griechenland-Paket bitten. Bei den letzten Parlamentsbeschlüssen fiel es der Bundeskanzlerin immer schwerer, eine geschlossene Koalition für die Beschlüsse zu gewinnen.

Auch der Internationale Währungsfonds ( IWF ) verweigert laut Medienberichten weitere Hilfszahlungen an das südeuropäische Krisenland. Sobald der IWF aussteigt, muss sich Griechenland auf eine Staatspleite im September vorbereiten. Der Fonds würde damit nämlich die Grundlage für weitere Zahlungen entziehen.

Warum benötigt Griechenland weitere Finanzspritzen?

Aufgrund des Dauerwahlkampfes im Frühjahr blieben zahlreiche Reformvorhaben liegen. Das führte zu dem derzeitigen Fehlbetrag in Höhe von 50 Milliarden Euro. Vonseiten der griechischen Regierung werden Klagen laut, es habe nicht genügend Zeit für eine Konsolidierung des Haushalts gegeben. Auch für die geforderten Reformumsetzungen habe die Zeit gefehlt.

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) denkt, dass Griechenland seine Auflagen nicht erfüllen kann und damit weitere Hilfszahlungen verspielt. Die EU-Kommission wird noch bis 2014 prüfen, inwieweit Griechenland die auferlegten Forderungen umsetzt und das Haushaltsdefizit reduziert. Die Zukunft des Landes als Mitglied der Euro-Zone ist also noch offen.

 

Anzeige

Startups

Die Hochschulen in Berlin und Brandenburg gelten als Ideenschmieden der Gründerszene. Der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) zeichnet jedes Jahr in der Kategorie Study das Engagement...

News

Das Wachstum der ifm-Unternehmensgruppe ist in praktisch allen Märkten weltweit zu spüren. Am Standort Singapur, der für den asiatischen Raum sehr wichtig ist, hat...

Life & Balance

Burn-out und Corona haben eines gemeinsam: Vermutlich liegt die Dunkelziffer beider Krankheiten deutlich über den offiziellen Zahlen. Das Gefühl, nur noch ausgebrannt und erschöpft...

Dr. med. Selma Uygun Dr. med. Selma Uygun

Life & Balance

Eine Therapieform soll Menschen zu dauerhaft schönem und vollem Haar verhelfen. Die PRP-Behandlung (PRP=platelet-rich plasma / Blutplättchenreiches Plasma) soll die Blutzirkulation der Haare verbessern...

Aktien kaufen bei eToro Aktien kaufen bei eToro

Aktien & Fonds

Für viele Menschen ist der Aktienhandel noch etwas, das von Finanzhaien in Hollywood-Filmen betrieben wird. Durch Apps wie eToro haben wir aber auch als...

Finanzen

Der Handel an der Börse ist voller Fachbegriffe, die für potenzielle Privatanleger nicht immer leicht nachvollziehbar sind. Die oft englischen Worte werden genutzt, um...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

BearingPoint und das Handelsblatt Research Institute nehmen in ihrer neuesten Studie die Innovationsprämie der Bundesregierung genauer unter die Lupe. Ihre Analyse zeigt, in welchen...

AImport

Investitionen, Planungssicherheit und transparente Zuständigkeiten haben Vorrang

Reisen

Unser Nachbarland Dänemark ist mit seinen knappen 43.000 qkm das kleinste der skandinavischen Länder. Mit seinen rund 5,8 Mio. Einwohnern wurden im Jahr 2017...

News

Für die große Mehrheit ist eine Politik-Karriere wahrscheinlich ein wenig lukrativer als der Versuch, mit Videospielen Geld zu verdienen. Für einige wenige stellt sich...

Interviews

Karl-Heinz Land ist Gründer der Strategie- und Transformationsberatung neuland und Sprecher der Initiative Deutschland Digital (IDD). Bereits 2006 wurde er mit dem „Technology Pioneer...

News

China ist exportiert am meisten Textilien. Doch welches Land importiert eigentlich am meisten Kleidung und wer zahlt die günstigsten Preise? Die Antwort gibt es...

News

Die heutige Woche stand ganz im Zeichen der Fußball-WM in Brasilien. Mit einem denkwürdigen Sieg macht sich die deutsche Elf zu ihrem vierten Titelgewinn...

News

Nach monatelangen Debatten und Last-Minute-Änderungen hat die Bundesregierung die Ökostrom-Reform beschlossen. Am Freitag stimmten 454 Abgeordnete für die Novelle. 123 votierten dagegen, sechs enthielten...

Anzeige