Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Facebook will mit neuer Software bei Smartphone-Nutzern punkten

Erst kürzlich verrieten aktuelle Zahlen, dass Facebook immer mehr junge Nutzer verliert. Diese kommunizieren deutlich lieber über direktere Plattformen und Kommunikationsdienste. Facebook reagiert darauf nun mit der neuen Software „Facebook Home“, die Facebook auch auf Smartphones wieder deutlich präsenter machen soll.

Erst kürzlich verrieten aktuelle Zahlen, dass Facebook immer mehr junge Nutzer verliert. Diese kommunizieren deutlich lieber über direktere Plattformen und Kommunikationsdienste. Facebook reagiert darauf nun mit der neuen Software „Facebook Home“, die Facebook auch auf Smartphones wieder deutlich präsenter machen soll.

Eigene Facebook App kommt auf den Markt

FacebookGründer Mark Zuckerberg hat sich Großes vorgenommen: Er plant ein „Facebook-Phone“ oder besser eine Verwandlung von Android-Handys in ein „großartiges Social Web Gerät“. Dies soll die Smartphone App „Home“ vollbringen, die Zuckerberg gestern vorstellte. Diese App soll es Usern ermöglichen, wieder deutlich leichter und schneller über Facebook kommunizieren zu können. Das Ziel ist es, Facebook erneut in den Mittelpunkt der Internet-User zu rücken, die mittlerweile eben immer häufiger auf Smartphones zurückgreifen. Facebook erhofft sich damit einen Vorteil gegenüber Googles Betriebssystem Android, das mit einem Marktanteil von fast 70 Prozent an der Spitze liegt.

So funktioniert „Facebook Home“

Konkret soll „Home“ so funktionieren, dass einlaufende Textnachrichten oder auch Fotos direkt auf dem Smartphone-Bildschirm angezeigt werden. So will Facebook seine aktuell gut eine Milliarde Mitglieder langfristig weiter an sich binden und mehr Informationen über seine Nutzer sammeln, um gezieltere Werbeschaltungen zu ermöglichen und damit bessere Werbeeinnahmen zu erzielen. Ab dem 12. April kann die Software „Facebook Home“ im Internet heruntergeladen werden und wird zukünftig auf HTC-Handys vorinstalliert sein. Bereits jetzt reagierte die Facebook-Aktie durch die kommende Software mit einem leichten Kursplus, während die Aktie von Google ein wenig nachgab. Dennoch bleibt abzuwarten, ob die neue Software Facebook tatsächlich den erhofften Erfolg bei Smartphone-Nutzern einbringen wird.

 

Christian Weis

Anzeige

IT & Telekommunikation

Content-Management-Systeme (CMS) sind unverzichtbar für jedes moderne Unternehmen, das seine Online-Präsenz verbessern und erweitern möchte. Es gibt viele verschiedene CMS-Lösungen auf dem Markt, aber...

Steuertipps

Bürokratische Hürden, fehlende digitale Infrastrukturen, hohe Steuern im Inland und eine strenge Außenbesteuerung: Selbstständige in Deutschland plagen früher oder später Zweifel daran, ob der...

News

Künstliche Intelligenz, Gentechnik, Quantencomputing und Quanteninternet: Sehr viele bahnbrechenden Entwicklungen sind heute schon Realität, auch wenn sie für viele Menschen noch wie Science-Fiction klingen....

Steuertipps

Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist oft die erste Wahl, wenn zwei oder mehrere Partner gemeinsam eine Personengesellschaft gründen wollen. Die Steuerbelastung einer GbR...

Steuertipps

Welches Land in Europa zahlt eigentlich die meisten Steuern und worin unterscheiden sich die Steuersysteme der EU-Länder? Die Steuerpolitik in Europa ist ein komplexes...

Steuertipps

Egal ob Arbeitnehmer, Selbstständiger oder Freiberufler – niemand kommt in Deutschland um das Zahlen von Steuern herum. Dafür werden in jedem Jahr Steuererklärungen nötig....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

IT & Telekommunikation

Daran, dass Projekte scheitern, ist nicht selten die Ressourcenknappheit in den Unternehmen schuld. Ohne professionelles Ressourcenmanagement werden Mitarbeiter häufig in mehreren Projekten verplant. Teams...

News

Jede dritte Suchanfrage bei Google ist eine lokale Suchanfrage, 90 Prozent der Konsumenten nutzen das Internet, um lokale Firmen und Dienstleister zu finden. 21...

News

Viele Deutsche würde gern mehr fürs Klima tun, wissen aber nicht genau wie. Zur Bewusstseins- und Wissensschärfung hat der Ökostromanbieter LichtBlick die App „Lichtblick...

Finanzen

Millionen- und vermutlich sogar Milliardenbeträge sind in den vergangenen Jahren in einen Markt gepumpt worden, der horrende Gewinne versprach: Bitcoin&Co brachten tatsächlich einigen Anlegern hohe Gewinne,...

News

Perioperative und chronische Schmerzen sind in unserer modernen Gesellschaft häufig geklagt Beschwerden in der Arztsprechstunde. Meist lassen sich diese Erkrankungen nur mit Medikamenten bekämpfen,...

IT & Telekommunikation

In den aktuellen Krisen machen viele politische Entscheidungen einen eher willkürlichen Eindruck. Den Zustand der Bundeswehr müsse man erst „analysieren“, die Zahlen im Impfdashboard...

IT & Telekommunikation

Infolge der Warnung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor der Virenschutzsoftware des russischen Herstellers Kaspersky ist die Nachfrage nach alternativen Antivirenprogrammen...

News

Nach der Empfehlung der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut stellt sich für viele Eltern nun die Frage: Wo kann ich mein Kind impfen lassen? Der...

Anzeige