Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzen

Im Zweifelsfall hilft nur der Wechsel

Werfen Sie doch mal einen genauen Blick auf Ihren nächsten Kontoauszug. Dort könnte eine Position auftauchen, die als Kontoführung bezeichnet wird. Dahinter steht dann eine Zahl in Höhe von einigen Euro, und vor diese Zahl hat sich ein Minuszeichen eingeschlichen. Geld, das Ihnen verloren geht.

Werfen Sie doch mal einen genauen Blick auf Ihren nächsten Kontoauszug. Dort könnte eine Position auftauchen, die als Kontoführung bezeichnet wird. Dahinter steht dann eine Zahl in Höhe von einigen Euro, und vor diese Zahl hat sich ein Minuszeichen eingeschlichen. Geld, das Ihnen verloren geht.

Dabei hat der Kampf der Banken um die Kunden längst zu Konditionen geführt, die vor einigen Jahren noch undenkbar waren. Ein modernes Girokonto verzichtet auf Kontoführungsgebühren, stellt Guthabenzinsen aus, gestattet die gebührenfreie Bargeldabhebung und erlaubt selbstverständlich online von zuhause aus den steten Zugriff.

Hinter einem Girokonto verbirgt sich heutzutage mehr als nur die Möglichkeit, unkompliziert über Geld zu verfügen oder es zu transferieren. Girokonten werden kostenlos mit Tagesgeldkonten gekoppelt, es fallen definitiv keine Kontoführungsgebühren an. Ebenso ist die gebührenfreie Kreditkarte fast schon Standard, und wer seinem teuren Anbieter den Rücken kehrt, wird von seiner neuen Bank mit einem Wechselbonus empfangen.

Knackpunkt vieler Bankgeschäfte ist das Abheben von Bargeld an Bankautomaten. Der ist natürlich gebührenfrei, wenn man das bei seiner Hausbank macht. Ist man jedoch einmal auf den Bankomat einer Fremdbank angewiesen, kann das schnell eine saftige Gebühr kosten.

Banken bieten Umzugsservice

Die Banken setzen beim Umgarnen des Kunden den Servicegedanken an allererste Stelle. Einen möglichen Wechsel machen sie nicht nur durch Topkonditionen schmackhaft, nein auch den Wechselvorgang selbst übernehmen sie in Form eines kostenlosen Umzugsservice. Vom anfallenden Papierkram bleibt der Kunde verschont.

Ein im Internet durchgeführter Girokonto Vergleich zeigt auf, bei welcher Bank Sie am besten aufgehoben sind. Allerdings sorgen die verschiedenen Parameter eines Girokontos für eine Vielzahl an Angeboten. Welches da für Sie das Optimale ist, müssen Sie herausfinden. Ein Girokonto Vergleich im Internet ist dafür genau das richtige Tool.

Momentan zahlen Banken zwischen 0,05 und 1,60 Prozent, wenn das Konto im Plus ist. Überziehungszinsen schießen schnell mal rauf auf bis zu 14 Prozent. Das kann sich am Jahresende auf Bankgebühren belaufen, die im höheren dreistelligen Bereich liegen. Was durch einen vernünftigen Girokonto Vergleich, der Ihre persönlichen Verhältnisse berücksichtigt, leicht ins Gegenteil umschlagen kann.

 

Anzeige

News

Im Zeitalter der Digitalisierung sind moderne Kundenbetreuungslösungen sowohl für Dienstleister als auch für eCommerce-Plattformen wichtig geworden. Kunden möchten sich im Idealfall rund um die...

Interviews

Inwiefern hat sich das Image und die Bekanntheit der NÜRNBERGER Versicherung in den letzten Jahren gewandelt? Als ich 2015 zur NÜRNBERGER kam, habe ich...

News

Das marktführende Systemhaus für innovative ITK-Lösungen, Ostertag DeTeWe, verkündet die Neubesetzung zweier zentraler Führungspositionen: Nina Gosejacob leitet seit 1. April 2021 das Marketing und...

Marketing News

Unternehmen benötigen heutzutage eine Webseite dringender denn je! Das ist nicht nur der Pandemie und den einhergehenden Maßnahmen geschuldet, sondern vor allem dem Kaufverhalten...

Finanzen

Forscherinnen und Forscher machen trotz der neuen Klimaziele der EU und der Bundesregierung immer wieder darauf aufmerksam, dass es deutlich mehr Anstrengungen und auch...

Interviews

Laut einer Studie (PDF) des ARD-Forschungsdienstes gehört Musik zu den wichtigsten Elementen von TV- und Kinowerbung. Auch in anderen Bereichen spielt Musik in Unternehmen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Wer in Deutschland Mitglied in der Kirche ist, muss Kirchensteuer zahlen. Sie macht ja nach Bundesland bis zu 9 Prozent von der Einkommensteuer aus....

Finanzen

Was in Amerika und anderen Ländern schon seit längerem gang und gäbe ist, setzt sich in Deutschland auch verstärkt durch. Nicht zuletzt wegen der...

Allgemein

…der Start eines transatlantischen Zahlungsnetzwerkes Mit der Kooperation zwischen Trustly und dem US-amerikanischen Vorreiter im Bereich der Online-Bankzahlungen PayWithMyBank, entstand das erste transatlantische Zahlungsnetzwerk,...

Finanzierung

Komfort-Leasing, Bestzins-Finanzierung, Super-Barpreis - heute bieten Autohändler für jeden Geldbeutel die passende Möglichkeit, das Fahrzeug zu finanzieren. Aber wofür entscheiden sich die Autokäufer in...

News

COVID-19 hat das Nutzungsverhalten der europäischen Bankkunden nachhaltig verändert. 42 % der befragten Europäer gaben an, seitdem Finanztransaktionen häufiger online oder via App abzuwickeln,...

Aktien & Fonds

Banken müssen immer mehr darum fürchten, dass branchenfremde Anbieter ihnen die Kundschaft abwerben. Der Grund: Die Vernachlässigung der Digitalisierung.

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

Wirtschaft

Viele Menschen wissen gar nicht, wie viel Wissen eigentlich in ihnen steckt. Im besten Fall verdienen sie mit diesem Wissen ihren Lebensunterhalt; im schlechtesten...

Anzeige
Send this to a friend