Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Wie versteuert man Gewinne aus Lotto und Glücksspiel?

Täglich spielen Millionen Menschen Lotto oder andere Glücksspiele in Deutschland. Obwohl die Chance auf einen großen Gewinn sehr gering ist, sehen viele ihre Chance, ohne großen Aufwand an das große Geld zu kommen im Glücksspiel. Außerdem reizt viele auch der gewisse Nervenkitzel, der mit dem Glücksspiel Hand in Hand geht.

pixabay.com � <a href="https://pixabay.com/de/users/Hermann-130146/" target="_blank" rel="noopener noreferrer">Hermann </a> (<a href="https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de" target="_blank" rel="noopener noreferrer">CC0 Public Domain</a>)

Sollte es dann einmal tatsächlich zu einem großen Gewinn kommen, stellt sich schnell die Frage, wie es eigentlich mit der Besteuerung solcher Gewinne in Deutschland aussieht. Müssen solche großen Gewinne in der Steuererklärung angegeben werden? Kann man sich das gesamte Geld steuerfrei in die eigene Tasche stecken? Wir liefern hier ein paar nützliche Informationen dazu.

Lotterien – staatlich und privat

Gewinne aus staatlichen und privaten Lotterien sind grundsätzlich alle steuerfrei. Dies liegt daran, dass alle Gewinne auf Zufall bzw. Glück beruhen. Diese Steuerfreiheit bezieht sich auf das staatliche Lotto sowie Online-Lotterien, welche mit gültigen Lizenzen betrieben werden. Da diese beiden Lotteriearten im Glücksspielstaatsvertrag gleich gestellt sind, gilt bei beiden das gleiche Recht in Sachen Steuerfreiheit. Auch Gewinne, wie eine monatliche Sofortrente müssen nicht besteuert werden.

Private Lotterien mit Sitz in Deutschland, die mit staatlichen Lizenzen ausgestattet sind, sind legal in Deutschland und bieten somit steuerfreie Gewinne. Das Angebot ausländischen Lottoanbieter sollte man hingegen mit der nötigen Sorgfalt betrachten, da diese oftmals keine gültige Lizenz besitzen.

Bei einer anderen Art der Lotterie gibt es keine monetären Preise, sondern die Chance Sachpreise zu gewinnen. Auch hier gilt eine Steuerfreiheit auf die Gewinne.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass der Staat nur zu beteiligen ist, wenn der angelegte Gewinn Zinsen erbringt und somit der Gewinn erhöht wird.

Glücksspiele aller Art

Seit der letzten Änderung im Glücksspielstaatsvertrag gelten für Glücksspiele, wie z.B. Sportwetten und Gewinne aus Automaten in Spielhallen dieselben Bestimmungen, wie für Lottogewinne. Das heißt, dass auch hier generell keinerlei Steuern auf die Gewinne gezahlt werden müssen. Es muss lediglich vorausgesetzt sein, dass der Anbieter der Glücksspiele eine legale Lizenz in Deutschland besitzt.

Das bedeutet, dass man sich sein Geld ganz einfach in Bar im Wettbüro auszahlen lassen kann, ohne einen Verlust in Form von Steuern auf den Gewinn hinnehmen zu müssen. Das gleiche gilt auch beim Online Casino. Man kann im Online Casino mit Paypal einzahlen und sobald man gewonnen hat, lässt man sich seinen Gewinn wieder auf PayPal auszahlen, ohne jegliche Steuern auf den Gewinn.

Abschließend zu den Glücksspielen sei noch gesagt, dass es im Bezug auf Spielautomaten oder auch dem Online-Poker einige Grauzonen gibt, in denen man sich die einzelnen Fälle etwas genauer anschauen muss, um bewerten zu können, ob Steuern fällig werden.

Nicht jeder Gewinn wird gleich behandelt

Es sollte klar geworden sein, dass ein Großteil der Gewinne mit Glücksspiel komplett steuerfrei sind und man den Gewinn daher noch mehr genießen kann! Jedoch gilt diese Steuerfreiheit allgemein nur auf Gewinne, die durch den Zufall oder reines Glück entstanden sind. Besitzt jemand etwa zusätzliche fachliche Kompetenzen in einem Bereich, die ihm einen Vorteil dabei verschaffen können, den Gewinn zu erlangen, werden Steuern fällig. Daher müssen etwa auch auf Gewinne von vielen Fernsehshows etc. Steuern gezahlt werden, da oftmals nicht der Zufall darüber entscheidet, ob man mit einem großen Preisgeld wieder nach Hause kommt.

Grundlegend sollte man sich also bei jeder Art von Gewinn noch einmal gründlich informieren, damit es am Ende nicht zu unschönen Steuernachzahlungen und damit verbunden Strafen kommt. Zumal lässt sich eine solche Klage wegen Steuerhinterziehung einfach verhindern, wenn man sich in den zahlreichen Ratgebern rechtzeitig informiert.

Hier noch einmal eine Übersicht, mit einigen grundsätzlich steuerfreien Glücksspielen

 

Anzeige

Finanzen

Bei Ethereum handelt es sich um eine dezentralisierte Software-Plattform, die auf dem Open-Source-Prinzip der freien Software beruht und die Blockchain als technologische Basis nutzt....

Fachwissen

Digitale Schaufenster sind ein Beitrag zur Bewerbung der eigenen Produkte direkt am Point of Sale (PoS). Mit digitaler Beschilderung lässt sich die Kundschaft auf...

E-Commerce

Schon vor Beginn der weltweiten Corona Pandemie begannen größere Warenhäuser, einen Service mit dem klingenden Namen `Click and Collect´ anzubieten. Dabei kann die Kundschaft...

Finanzierung

Wer sich heute selbstständig macht, sollte dabei auch immer überlegen, ein eigenes Geschäftskonto zu nutzen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand, denn...

Interviews

Im Gespräch mit business-on.de spricht LEVETO-Geschäftsführer Stefan Zillgen über die Entwicklung seines Unternehmens, Lead-Management und den modularen Aufbau der LEVETO-Software, die das Kundenmanagement auf...

Fachwissen

Die Digitalisierung hat einen hohen Level erreicht und schreitet unaufhaltsam voran. In nahezu allen wichtigen Bereichen unseres Lebens erreicht uns der digitale Fortschritt. Wer...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Steuertipps

Wer Handel mit Kryptowährungen betreibt, muss sich mit der korrekten Besteuerung der Erträge befassen. Grundsätzlich ist jeder Trade ein steuerrelevantes Ereignis, das dem Finanzamt...

News

Um eine GmbH zu gründen, bedarf es einiger wichtiger Schritte. Die Idee einer GmbH hat den großen Vorteil, dass die Haftung hierbei beschränkt ist....

News

Wer in Deutschland Mitglied in der Kirche ist, muss Kirchensteuer zahlen. Sie macht ja nach Bundesland bis zu 9 Prozent von der Einkommensteuer aus....

Wirtschaftslexikon

EBIT bezeichnet eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die Auskunft über den Gewinn eines Unternehmens gibt. Die Höhe des Gewinns für einen festgelegten Zeitraum wird durch die...

Recht & Steuern

Es klingt für viele Menschen unglaublich, doch es ist möglich, mit den richtigen Systemen, die eigene Steuerlast auf bis zu 0% zu reduzieren. Dabei...

Finanzen

Was in Amerika und anderen Ländern schon seit längerem gang und gäbe ist, setzt sich in Deutschland auch verstärkt durch. Nicht zuletzt wegen der...

Finanzierung

Komfort-Leasing, Bestzins-Finanzierung, Super-Barpreis - heute bieten Autohändler für jeden Geldbeutel die passende Möglichkeit, das Fahrzeug zu finanzieren. Aber wofür entscheiden sich die Autokäufer in...

News

Der Black Friday (27. November) ist traditionell der umsatzstärkste Tag für den Handel und leitet ein Wochenende ein, an dem Verbraucher dieses Jahr nicht...

Anzeige
Send this to a friend