Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Wie Golfspielen die Karriere in Schwung bringen kann

Kontakte sind im Geschäftsleben unverzichtbar. Doch wie bahnt man die in einem lockeren und gleichzeitig angemessenen Rahmen an? Die Lösung: Auf dem Golfplatz. Wie kaum an einem anderen Ort bekommt man hier Gelegenheit, seine Geschäftskunden besser kennenzulernen und gleichzeitig sein Image zu stärken.

rcaucino / Fotolia.com

Golfspielen in Manager-Kreisen weit verbreitet

Liest man in den Biografien von erfolgreichen Geschäftsleuten und Führungspersönlichkeiten, stößt man oft auf die interessante Randnotiz, dass sie viele Stunden auf Golfplätzen verbracht haben. Hierzu gehören Donald Trump, Bill Gates und Franz Beckenbauer, um nur einige zu nennen. Da ist es kein Wunder, dass Golf als Sport der Reichen und Erfolgreichen gilt.

Denn im Beruflichen wie im Privaten gilt: Ein gemeinsames Hobby verbindet. Ein paar Runden auf dem Golfplatz sind also immer gute Gelegenheiten, sein Netzwerk zu erweitern. Ein Freifahrtschein für den Karriere-Kick ist eine Partie Golf aber noch lange nicht, so Johannes Podszun von der Vereinigung clubfreier Golfspieler in Wiesbaden. Eine gute Gelegenheit, seine Geschäftskunden in einer privaten Atmosphäre kennenzulernen, ist sie aber allemal.

Golfen ist ein kommunikativer Sport

Beliebt ist Golfen beispielsweise bei Kundenevents, zu denen Firmen ihre Mitarbeiter einladen. Chef und Mitarbeiter haben hier die Möglichkeit, auch mal abseits des streng reglementierten Alltags miteinander ins Gespräch zu kommen. Außerdem sinkt die Hemmschwelle, da man sich auf dem Golfplatz üblicherweise duzt. Neue Ideen können auf diese Weise viel zwangloser erörtert werden.

Und sogar Fakten erhärten, dass das Golfen gut für die Karriere ist. So zeigt eine Umfrage des US-Wirtschaftsmagazins CIO unter knapp 400 Führungskräften, dass mehr als die Hälfte der Befragten (55 Prozent) Golf als hilfreich für die eigene Karriere ansehen. Bei den weiblichen Managern gaben sogar drei Viertel an, dass ihr Verzicht auf das Golfen ihre Karriere deutlich erschwert habe.

Auf die Regeln achten

Golfen ist aber nicht nur Spaß und Ausgelassenheit. Auch hier gibt es Regeln, an die man sich halten sollte. So gilt es beispielsweise als grober Etikette-Verstoß, auf dem Golfplatz nur Small Talk zu betreiben, anstatt zu spielen, so Podszun. Auch Angela Oelschlägl vom Deutschen Golf Verband in Wiesbaden warnt, dass „Plaudertaschen auf dem Golfplatz nicht gern gesehen sind“. Auch beim Abschlagen sollte Ruhe herrschen. Über Geschäfte redet man dann eher später am 19. Loch.

Will man den Golfsport als Kontaktbörse nutzen, sollte man ihn bereits beherrschen, bevor man aufs „Green“ kommt. Denn wer ständig danebenschlägt, hinterlässt bei seinen potenziellen Geschäftspartnern keinen positiven Eindruck. Das liegt nicht zuletzt daran, dass viele Spieler Rückschlüsse vom Spiel ihres Gegners auf seine professionellen Fähigkeiten ziehen. Auch eine anständige Golf-Ausrüstung sollte deshalb zur Grundausstattung gehören. Eine große Auswahl findet man beispielsweise bei www.golfino.com.

Parallelen zwischen Golfsport und Geschäft

Generell könne man eine große Anzahl an Parallelen zwischen Golfspielen und Geschäftswelt feststellen, so Podszun. Auch auf dem Green komme es auf Taktik und Strategie an. Weiterhin verrate die Art und Weise, wie der Spieler den Ball behandelt, einiges über sein Vorgehen im geschäftlichen Bereich. Wird der Ball beispielsweise eher gefühlvoll oder rabiat angeschlagen? Aus der Antwort auf diese Frage kann man viele Rückschlüsse darauf ziehen, wie man mit seinem Gegenüber im geschäftlichen Verkehr am besten umgehen sollte.

Trotz allem sollte man es aber auch auf dem Golfplatz nicht mit dem Ehrgeiz übertreiben, so Oelschlägel. Ähnlich unbeliebt wie totale Anfänger seien Spieler, die immer verbissen und um jeden Preis gewinnen wollen. Auch Schummler sind verpönt, nicht nur auf dem Golfplatz, sondern auch im Geschäftsleben.

 

Anzeige

Interviews

Herr Knedel, Sie sind ein renommierter Investor, Coach und Autor im Immobilienbereich. Die Coronakrise bedingt Veränderungen in beinahe jeder Branche, auch der Immobilienbranche. Mit...

News

„Auf Kuba geboren, in Berlin aufgewachsen – was bleibt mir da anderes übrig, als lateinamerikanischen Genuss-Sinn mit deutscher Gründlichkeit zu verbinden?“, lacht der Zigarrenexperte,...

E-Commerce

Onlinemarketing ist eine Disziplin, die von Daten lebt. Social Media Marketing als Disziplin wäre undenkbar ohne die verfügbare Masse und Tiefe an Userdaten, mit...

Vorsorge

Was genau ist eigentlich eine Berufshaftpflichtversicherung und wer sollte oder muss eine abschließen?

Finanzen

Die Niedrigzinsphase wird noch auf absehbare Zeit andauern. In der Konsequenz interessieren sich aufmerksame Verbraucher vermehrt für Angebote in Geldanlagen, die renditestarke Alternativen darstellen...

Unternehmen

Aufgrund der Coronakrise kam es zu einem rapiden Einbruch der weltweiten Märkte, wodurch auch die Angst der Menschen stieg. Das angelegte Geld schmolz dahin...

Weitere Beiträge

News

Das Covid-19-Virus hat die Wirtschaft stark getroffen. Etliche Unternehmen diverser Branchen sind durch Corona zugrunde gegangen oder überleben momentan lediglich durch Staatsgelder. Aber es...

News

Sportwettenanbieter sind groß im Kommen und bieten vor allem online ein riesiges Wettangebot. Aber welche Arten von Sportwetten gibt es und welche Zahlungsmittel werden...

Finanzen

Mietrückstände, unbezahlte Rechnungen nach der Auslieferung von Waren, Geschäftspartner, die sich mit dem Begleichen offener Forderungen unangemessen viel Zeit lassen: Die mangelnde Zahlungsmoral anderer...

Interviews

Die Perfektionierung der künstlichen Intelligenz (KI) führt dank immer besserer Prognosefähigkeit zu einer steigenden Anzahl von Anwendungsfeldern in der Wirtschaft. So vermögen selbstlernende Algorithmen...

News

Die Entscheidung zum Kauf eines eigenen Hauses ist eine Entscheidung fürs Leben. Wer hier fahrlässig handelt, kann böse Überraschungen erleben, im Zweifelsfall sogar viel...

News

Laut einer repräsentativen Studie* von AXA Partners rund ums Thema Gesundheit steigt bei Endkonsumenten der Bedarf an digitalen Lösungen im Gesundheitsbereich. Dies gilt besonders...

Fachwissen

Unternehmer denken häufig, Tipps im Bereich des Marketings müssten stets spezifisch sein und würden darüber hinaus nicht funktionieren. Ein genauer Blick zeigt jedoch, dass...

HR-Themen

Finanzberatung ist Vertrauenssache. Daher hat die persönliche Beratung, wenn es um Anlagen und Versicherungen geht, eine hohe Wertigkeit – allen Onlineleitfäden und Vergleichsportalen zum...

Anzeige
Send this to a friend