Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei SinnerSchrader Aktiengesellschaft

Der Aufsichtsrat der SinnerSchrader Aktiengesellschaft hat nach Abschluss der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung Dieter Heyde zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

Der Aufsichtsrat der SinnerSchrader Aktiengesellschaft hat nach Abschluss der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung Dieter Heyde zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

Der Aufsichtsrat der SinnerSchrader Aktiengesellschaft hat nach Abschluss der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung Dieter Heyde zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

 Der geschäftsführende Gesellschafter der SALT Solutions GmbH ist bereits seit 2006 Mitglied des Aufsichtsrats. Als Aufsichtsratsvorsitzender tritt er die Nachfolge von Prof. Dr. Reinhard Pöllath an, der sein Amt mit Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung niedergelegt hat.
Zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden ist Prof. Cyrus D. Khazaeli, Professor für Informations- und Interaktionsdesign in Berlin, gewählt worden. Er gehört dem Aufsichtsrat von SinnerSchrader seit 2007 an. Für Prof. Dr. Reinhard Pöllath wurde Philip W. Seitz von der Hauptversammlung als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt.

Dieter Heyde, Jahrgang 1947, studierte nach einer Industrielehre bei Siemens Betriebswirtschaft in Frankfurt am Main. 1971 gründete er ein Beratungsunternehmen für IT-Lösungen in der Logistikbranche und führte dieses, zuletzt als Vorstandsvorsitzender der Heyde AG, bis Anfang 2001. Seit 2002 ist Dieter Heyde geschäftsführender Gesellschafter der SALT Solutions GmbH.

Cyrus D. Khazaeli, Jahrgang 1962, studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Nach dem Studium arbeitete er als Artdirector und Creative Director für verschiedene Agenturen, seit 1995 publiziert er als Fachbuchautor für Design beim Rowohlt Verlag. Von 1997 bis 2004 war er Dozent für Medieninformatik an der Fachhochschule Wedel und für Mediendidaktik an der Universität Hamburg. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit an der Berliner Technischen Kunsthochschule als Professor für Informations- und Interaktionsdesign arbeitet Cyrus D. Khazaeli freiberuflich als Berater und Creative Director im Bereich Neue Medien.

Philip W. Seitz, Jahrgang 1962, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Nach seinem Studium war er Justiziar bei der HypoVereinsbank Hamburg, 1995 wechselte er zu GrandMets Foods. Von 1997 bis 2007 war er in verschiedenen Positionen für das US-amerikanische Unternehmen Campbell Soup Company tätig, zuletzt als Legal Counsel Europe. Seit Ende 2007 ist Philip W. Seitz General Counsel bei Tchibo.

Über SinnerSchrader

SinnerSchrader gehört zu den führenden Interaktivagenturen in Deutschland. SinnerSchrader schafft interaktive Kundenerlebnisse und radikale Beziehungen zwischen Marken und Konsumenten. In der SinnerSchrader-Gruppe arbeiten über 250 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Frankfurt am Main für Kunden wie Deutsche Bank, TUI, Tchibo, simyo, ECCO, comdirect bank, Scout24, mobilcom-debitel, Steigenberger und Unitymedia. SinnerSchrader wurde 1996 gegründet und ist seit 1999 börsennotiert.

 

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen. Scrollen Sie, um weiterzulesen. Scroll to read on. Blättern Sie weiter zu lesen. Scroll to read on.

ots / SinnerSchrader AG

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der familiengeführte Umweltdienstleister Buhck investiert 14 Millionen Euro in die Erweiterung und Modernisierung des Standortes in der Liebigstraße. Auf rund 40.000 Quadratmetern Betriebsfläche sollen...

Finanz-News

Schnell und branchenunabhängig können Unternehmen den Geldwäschebeauftragten der Aufsichtsbehörde, dem Amt, der Kammer oder dem Landgericht melden. Unternehmen aus der Finanzwirtschaft und verschiedener Branchen...

Netzwerke & Verbände

Nach Umfrage-Ergebnissen der IHK Nord fühlt sich rund die Hälfte der befragten Unternehmen sich jedoch gut oder sehr gut auf die möglichen Brexit-Szenarien ab...

Verbraucher

Laut einer EOS-Studie ist mehr als die Hälfte der befragten Deutschen bei der Freigabe ihrer Daten an Unternehmen „sehr skeptisch“ und wünscht mehr Information,...

Reisen

Emirates startet wieder vom Flughafen Hamburg: Die staatliche Fluggesellschaft des Emirats Dubai hat Anfang November 2020 ihren internationalen Passagierverkehr ab der Hansestadt wieder aufgenommen....

Gesundheit & Sport

Seit Mitte August 2020 steigen die Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen insgesamt zwar wieder an. Doch Anstieg und Anzahl der Betroffenen fallen im Vergleich zum Vorjahr...

Buchtipp

Mitarbeitende, die Kunden oder Kooperationspartnern keine Auskunft geben können, weil sie nicht ausreichende Informationen besitzen oder die Antwort erst mit der Unternehmensspitze absprechen müssen....

Startups

Der Kaufpreis für den Online-Getränkelieferdienst soll eine Milliarde Mark betragen.

Send this to a friend