Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Neue Berufsschullehrer braucht das Land – Stifterverband startet Initiative

Es sollen sich wieder mehr Studierende für den Beruf des Berufschullehrers begeistern, um den Lehrermangel an den Berufsschulen zu beseitigen. Mit diesem Ziel startet der Stifterverband eine Berufsschullehrerinitiative. Sie soll helfen, das Studium für künftige Berufsschullehrer attraktiver zu gestalten.

Es sollen sich wieder mehr Studierende für den Beruf des Berufschullehrers begeistern, um den Lehrermangel an den Berufsschulen zu beseitigen. Mit diesem Ziel startet der Stifterverband eine Berufsschullehrerinitiative. Sie soll helfen, das Studium für künftige Berufsschullehrer attraktiver zu gestalten.

Jedes Jahr fehlten für die duale Ausbildung 500 Berufsschullehrer allein in den gewerblich-technischen Fachrichtungen wie Maschinenbau, Elektrotechnik oder Mechatronik. Quereinsteiger oder fachfremde Lehrkräfte würden eingestellt, um den Unterricht trotzdem zu gewährleisten. Durch die Verwaltung der andauernden Mangelsituation sei die Qualität des international hoch anerkannten dualen Ausbildungssystems stark gefährdet. Hier will der Stifterverband gegensteuern.

So soll die Berufsschullehrerinitiative die Diskussion um die Qualität der dualen Ausbildung anstoßen und die Weiterentwicklung des Studiums zum Berufschullehrer vorantreiben. Den Auftakt der Initiative bildete eine Kick-off-Veranstaltung am 4. Juli 2016 in Dortmund, bei der eine gemeinsame Informationsbasis aller Beteiligten erarbeitet wurde und sich bestehende Reformmodelle präsentierten, teilte der Stifterverband mit. Die Auftaktveranstaltung stieß demnach auf außerordentliche Resonanz:

„Das große Interesse zeigt, dass wir den richtigen Nerv getroffen haben. Es gibt enormen Handlungsbedarf bei der Qualität der Ausbildung zum Berufsschullehrer“, sagt Bettina Jorzik, Projektleiterin der Berufsschulinitiative im Stifterverband. „Um die duale Ausbildung auch in Zukunft zu sichern, müssen alle Beteiligten daran arbeiten, dass der Berufsschullehrer wieder an Anerkennung gewinnt und sich zu einem zukunftsträchtigen Beruf entwickelt.“

Um den Berufsstand des Berufsschullehrers zu sichern, plant der Stifterverband ein bundesweites Innovationsnetzwerk Lehramt Berufsbildende Schulen aufzubauen. Die Plattform soll helfen, bereits existierende Reformkonzepte zu analysieren, die jeweiligen Erfolgsfaktoren zu identifizieren und diese in konkrete Transferkonzepte einzuarbeiten.

Die Berufsschullehrerinitiative ist Teil der auf mehrere Jahre angelegten Bildungsinitiative „Zukunft machen“. Weitere Information: www.stifterverband.org/berufsschullehrerinitiative

 

Bildquellen

  • teaching_661748_1280: evanst1000 / Pixabay.com
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Job & Karriere

Unternehmen aus Norddeutschland sowie aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sind aufgerufen, ihre besten Absolventinnen und Absolventen einer dualen Ausbildung ins Rennen zu schicken. Der AGA...

Personalia

Prof. Dr. Dieter Euler übernimmt kommissarisch die Funktion von Prof. Dr. Jutta Franke an der Beruflichen Hochschule Hamburg.

Netzwerke & Verbände

Mit Florian Mlosch kommt einer der diesjährigen vier Gewinner des Ausbildungspreises aus Hamburg. Die Auszeichnung „Azubi des Nordens“ von AGA Unternehmensverband und INW –...

Aktuell

Fünf Hochschulen wurden deutschlandweit ausgewählt, um erstmals Maßstäbe und Kennzahlen zu erarbeiten und zu erproben, mit denen sich der Erfolg von Wissenstransfer messen lässt....

Aktuell

Die Zahl der Studierenden hat sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Fast jeder elfte Studierende in Deutschland hat sich inzwischen für eine private...

Aktuell

Die Bewerbungsphase für den größten Ausbildungspreis Norddeutschlands, den „Azubi des Nordens“ läuft. Bis zum 23. August 2020 können Betriebe in den norddeutschen Bundesländern ihre...

Aktuell

Mit Tipps und Infos unterstützt die Handwerkskammer Hamburg Schulabgänger in ihren Online-Sprechstunden und Bewerbungsseminaren, eine passende Lehrstelle zu finden. Und das auch in den...

Aktuell

Die Partner der „Allianz in der Pflege” in Hamburg geben im neuen Portal einen Einblick in ihre Einrichtungen und Arbeitsbedingungen. Die Transparenz soll Pflegekräften...

Anzeige
Send this to a friend