Connect with us

Hi, what are you looking for?

Leben

Drogenschmuggler bei der Rallye Dakar

Die Dakar Rallye in Argentinien und Chile im Januar ist offenbar zum Drogenschmuggel in großem Stil genutzt worden.

AFP

Die Dakar Rallye in Argentinien und Chile im Januar ist offenbar zum Drogenschmuggel in großem Stil genutzt worden.

Die spanische Polizei beschlagnahmte 814 Kilogramm Kokain in einem Lkw, der mit dem Rallye-Konvoi zurück nach Spanien verschifft worden war. Die Schmuggler hatten den Truck lackiert und mit Werbung beklebt, als gehöre er zum Rallye-Tross. Die Polizei nahm außerdem sieben Personen fest.

Neben dem Kokain wurden 15.000 Ecstasy-Tabletten, 4,5 kg Haschisch, zwei Pistolen und 47.000 Euro Bargeld sichergestellt. „Der Schmugglerring stellte das Fahrzeug zur Verfügung und stattete es sogar mit technischem und logistischem Material aus. Der Truck sah aus, als ob er zur Rallye gehörte“, sagte ein Polizeisprecher. Nach Angaben der Behörde wurde der Lkw von Bilbao nach Buenos Aires verschifft, mit Drogen beladen und schließlich für die Rückreise in den Konvoi geschleust.

 

Dnews

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Stadt & Organisationen

Um mehr Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer zu erreichen, erhalten alle städtischen Lkw der Stadt Hamburg ein Abbiegeassistenzsystem.

Gesellschaft & Medien

Morgens sind besonders viele Kinder auf dem Weg zur Schule unterwegs. An vielen Straßenkreuzungen gibt es zu dieser Tageszeit starken Lkw-Verkehr – und damit...

Kolumnen & Glossen

Für drei der vier großen Süchte werden nach wie vor die Werbeflaggen hochgehalten. Egal wie viele Tote dabei auf der Strecke bleiben, meint unser...

Recht & Steuern

Aufgrund von Drogen- und Alkoholkonsum am Arbeitsplatz kann es in Betrieben zu gravierenden Problemen kommen.

Lokale Wirtschaft

Logistiker und Spediteure aus Hamburg fragen vermehrt nach Lkw- Antriebssystemen, die die Umwelt stärker schonen als herkömmliche Diesel- Motoren. Das zeigte der Tag der...

News

Heute Mittag ist ein Feuer im Hamburger Elbtunnel ausgebrochen. Ein Lastwagen ist in Brand geraten, so dass die vierte Röhre evakuiert und gesperrt werden...

News

Trotz einer gewaltigen Internet-Resonanz auf das Musikvideo "Egoshooter" des Musikers Der Polar verbannt der Videoanbieter Youtube den Clip aus seinem Angebot.

News

Knapp 80 Prozent der Konsumgüterhersteller und Einzelhändler in Deutschland beklagen Ladungsverluste durch Sicherheitsmängel. Laut Europäischer Union entsteht im Straßentransport allein durch Diebstahl europaweit ein...

Anzeige