Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Sich als Freiberufler vermarkten: Achtung, Experte!

Wer sich eine Existenz als Freiberufler aufbaut, tut dies oftmals aus Überzeugung und aus dem Wissen heraus, dass es diese eine Sache gibt, der er oder sie besonders gut – und besser als andere – kann. Oft gehört aber gerade die Selbstvermarktung nicht dazu. In seinem Ratgeber „PR für Freiberufler“ zeigt Daniel Fitzke, in welchen PR-Nischen Freiberufler für einen langfristigen Erfolg unbedingt aktiv werden sollten.

Wer sich eine Existenz als Freiberufler aufbaut, tut dies oftmals aus Überzeugung und aus dem Wissen heraus, dass es diese eine Sache gibt, der er oder sie besonders gut – und besser als andere – kann. Oft gehört aber gerade die Selbstvermarktung nicht dazu. In seinem Ratgeber „PR für Freiberufler“ zeigt Daniel Fitzke, in welchen PR-Nischen Freiberufler für einen langfristigen Erfolg unbedingt aktiv werden sollten.

Ein bisschen protzen gehört dazu

Für einen Designer ist ziemlich klar, was er kann, und er weiß in der Regel, was er tut. Dasselbe gilt für Werbetexter oder andere Personen, die als Profis in bestimmten Nischen tätig sind. Was aber für viele dieser Macher eine echte Überraschung ist: Es ist etwas Außergewöhnliches, ein Magazin layouten oder als Architekt ein Gebäude entwerfen zu können. Die Mehrheit der Menschen beherrscht dieses Handwerk nicht einmal halb so gut.

Und genau hier beginnt der Schritt von einem professionellen Freiberufler hin zu einem gefragten Experten. „Viele Freiberufler sind trotz all ihres Fachwissens viel zu bescheiden, um sich selbst als Experten zu bezeichnen“, sagt Daniel Fitzke, „Sie finden es selbstverständlich, gute Arbeit zu liefern und guten Rat zu geben.“ Wer es versteht, seine Einmaligkeit und sein Know-how zu vermarkten, der kann in Sachen Erfolg noch eine ordentliche Schippe drauflegen.

Verkaufen Sie sich als Marke

In seinem Buch stellt Fitzke die wichtigsten Tätigkeitsfelder vor, in denen Freiberufler sich profilieren können. Einen Schritt zuvor müssen sie sich jedoch zunächst einmal klarmachen, was eigentlich ihr Alleinstellungsmerkmal ist und in welchem Bereich sie sich als Experte vermarkten möchten. Der Kommunikationsberater und Betriebswirt stellt dafür wertvolle Tipps und die passenden Fragestellungen vor.

Schritt für Schritt führt er durch die Bereiche „klassische Presse- und Medienarbeit“, „Social Media“, das Verfassen von Reden sowie das Anbieten als Experte für Talks und Interviews – bis hin zur Kür, dem eigenen Buch zur Unterstreichung des Expertenstatus. Das Buch bietet PR-Einsteigern viele praktische Tipps, mit denen sie von der Pike auf starten können.

Roter-Reiter-Fazit: Wer sich als Freiberufler von der breiten Masse abheben und sich ein Markenprofil aufbauen möchte, findet in diesem Buch das passende Starterpaket für Informationen und strategische Vorüberlegungen.

Das Buch: Daniel Fitzke, „PR für Freiberufler. Vom erfahrenen Profi zum gefragten Experten, GABAL Verlag GmbH, Offenbach 2020, ISBN 3869369736

 

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Roter Reiter

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Aktuell

Erfolg im Beruf, im Leben – viele Menschen streben danach. Das Buch „Die 10x-Regel“ von Grant Cardone liefert eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man enormen Erfolg...

Aktuell

In der Corona-Krise wird derzeit viel über Solo-Selbstständige und Kulturschaffende gesprochen. Laut dem Statistischen Bundesamt waren 495.000 Personen im Jahr 2018 im Kulturbereich als...

Aktuell

Was bewegt die Menschen in unserer Gesellschaft? Welche Werte sind uns wichtig, über die wir in den sozialen Medien öffentlich diskutieren? Laut Werte-Index 2020...

Aktuell

Fast jeder spricht in der Kommunikationsbranche heute von Content-Marketing. Alle wollen irgendwie auch Content-Marketing machen, selbst wenn nicht immer klar ist, was das eigentlich...

Aktuell

Was ändert sich zum Jahreswechsel für Freiberufler und Selbstständige? Die wichtigsten Neuerungen hat der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V. zusammengefasst.

Aktuell

Für viele von uns scheint das Neujahr der perfekte Zeitpunkt zu sein, endlich etwas anders zu machen. Sich gesünder ernähren, mit dem Rauchen aufhören...

Aktuell

Norbert Elgert trainiert seit 1996 die Jugend des FC Schalke, bis 1990 kickte er selbst den Ball. In seinem autobiografischen Buch „Gib alles –...

Aktuell

Diese Frage gilt für das Bewerbungsgespräch, dem Vortrag im Meeting oder dem Messeauftritt: Hat denn Inhalt überhaupt keine Relevanz mehr? „Nein!“, sagt Monika Matschnig,...

Send this to a friend