Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Kindergeld wird 2015 erhöht

Zur Förderung von Familien wird das Kindergeld rückwirkend zum Januar 2015 um 4 Euro angehoben.

Zur Förderung von Familien wird das Kindergeld rückwirkend zum Januar 2015 um 4 Euro angehoben.

Zur Förderung von Familien wird das Kindergeld rückwirkend zum Januar 2015 um 4 Euro angehoben.

Der Betrag für das erste und zweite Kind steigt von 184 auf 188 Euro, für das dritte Kind von 190 auf 194 Euro und für jedes weitere Kind von 215 auf 219 Euro pro Monat.

Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit zahlt den neuen Kindergeldbetrag ab September 2015 automatisch an ihre 8,9 Millionen Kindergeldberechtigten aus. Die Nachzahlung für die seit Januar 2015 abgelaufenen Monate erfolgt in einem Betrag spätestens ab Oktober 2015.

Außerdem wird im Januar 2016 das Kindergeld um weitere 2 Euro erhöht. Für die ersten und zweiten Kinder beläuft sich der Betrag dann auf jeweils 190 Euro, für dritte Kinder auf 196 Euro und für jedes weitere Kind auf 221 Euro pro Monat.

 

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Finanzierung & Fördermittel

Die Corona-Pandemie sorgt aktuell auch bei vielen Baufamilien für Stress. Sie können wegen Zeitverzögerungen das Baukindergeld nicht fristgerecht beantragen. Doch jetzt gibt es eine...

Aktuell

Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor betrügerischen Mails, die an Arbeitgeber verschickt werden.

Recht & Steuern

Der Bundesrat hat am 27. März 2020 ein weiteres Maßnahmenpaket verabschiedet, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzumildern. Teil des Hilfsprogramms ist unter anderem...

Aktuell

Der Gesetzgeber hat aufgrund der aktuellen Krise die Möglichkeiten des Hinzuverdienstes zum Kurzarbeitergeld gelockert: Wer in systemrelevanten Branchen und Berufen unterstützt, kann finanzielle Einbußen...

Aktuell

Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor einer betrügerischen E-Mail. Die Absender wollen an persönliche Kundendaten gelangen.

Kolumnen & Glossen

Eine Konsequenz des Erwachsenwerdens ist die, dass vielen Menschen ihre kindliche Unbekümmertheit verloren geht. Dies kann sogar dazu führen, dass der erwachsene Mensch ablehnend...

Aktuell

Kindergeldberechtigte können Veränderungen in ihren Wohn- und Lebensverhältnissen jetzt zu großen Teilen online an die Familienkasse übermitteln. Dazu zählen Änderungen in der Adresse, im...

Aktuell

Bei einer Scheidung geht oftmals auch das Verhältnis zu den Schwiegereltern in die Brüche. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) können sich Schwiegereltern größere...

Anzeige
Send this to a friend