Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Gastgewerbeumsatz um 1,7% gestiegen

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Mai 2011 nominal 3,1% und real 1,7% mehr um als im Mai 2010. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war im Vergleich zum Vormonat April 2011 der Umsatz im Gastgewerbe im Mai 2011 nach Kalender- und Saisonbereinigung nominal um 0,7% und real um 0,3% höher.

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Mai 2011 nominal 3,1% und real 1,7% mehr um als im Mai 2010. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war im Vergleich zum Vormonat April 2011 der Umsatz im Gastgewerbe im Mai 2011 nach Kalender- und Saisonbereinigung nominal um 0,7% und real um 0,3% höher.

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Mai 2011 nominal 3,1% und real 1,7% mehr um als im Mai 2010. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war im Vergleich zum Vormonat April 2011 der Umsatz im Gastgewerbe im Mai 2011 nach Kalender- und Saisonbereinigung nominal um 0,7% und real um 0,3% höher.

Das Beherbergungsgewerbe erzielte im Mai 2011 einen Umsatzzuwachs von nominal 6,4% und real 5,2% gegenüber Mai 2010. Die Gastronomie setzte nominal 1,0% mehr und real 0,4% weniger um als im Vorjahresmonat. Innerhalb der Gastronomie stieg der Umsatz der Caterer nominal um 5,0% und real um 3,7%.

Von Januar bis Mai 2011 setzte das Gastgewerbe insgesamt in Deutschland nominal 3,0% und real 2,0% mehr um als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Methodische Hinweise

Die Kalender- und Saisonbereinigung erfolgt nach dem Berliner Verfahren 4.1. Die nachgewiesenen ersten Ergebnisse werden laufend aktualisiert. Diese Korrekturen entstehen durch verspätete Mitteilungen der befragten Unternehmen.

 

Statistisches Bundesamt

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Reisen

Die Pandemie hat das Hotel- und Gaststättengewerbe besonders hart getroffen. Ein Grund zum Aufgeben ist das für die Branche allerdings noch lange nicht, auch...

News

Die IHK Nord hat die Betriebe des Gastgewerbes und der Reisewirtschaft aus den fünf norddeutschen Bundesländern zur konjunkturellen Lage im Tourismus in den vergangenen...

Aktien & Fonds

Die USA stehen mit der Schicksalswahl zwischen Donald Trump und Joe Biden vor dem Scheideweg. Die Wall Street wird bei einem Wahlsieg Bidens verschnupft...

Verbraucher

Ökostrom ist für die meisten der befragten Verbraucherinnen und Verbraucher kein starkes Argument für einen Anbieter-Wechsel.

Aktuell

AGA Unternehmensverband beging am 29. September 2020 seinen 31. Europa-Abend. In diesem Jahr nicht mit vielen Gästen, sondern es war rein virtuell: Mit der...

Aktuell

Das Beteiligungsverfahren für den neuen maritimen Raumordnungsplan läuft.

Aktuell

Die Zahl der Studierenden hat sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Fast jeder elfte Studierende in Deutschland hat sich inzwischen für eine private...

Aktien & Fonds

Der Goldpreis erreichte nach neun Jahren endlich auch in US-Dollar ein neues Allzeithoch. Und auch andere Edelmetalle wie Platin und sogar Industriemetalle wie Kupfer...

Anzeige
Send this to a friend