Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Erster Eurowings-Airbus A320 ab Hamburg gestartet

Die Lufthansa-Gruppe stellt die Eurowings-Flotte auf Airbus A320 mit neuem Markenauftritt um. Am 1. Februar 2015 hat ein Airbus der neuen Flotte auf der Strecke von Hamburg nach Prag seinen Erstflug absolviert.

Sven Pipjorke / Deutsche Lufthansa AG

Die Lufthansa-Gruppe stellt die Eurowings-Flotte auf Airbus A320 mit neuem Markenauftritt um. Am 1. Februar 2015 hat ein Airbus der neuen Flotte auf der Strecke von Hamburg nach Prag seinen Erstflug absolviert.

Ein Airbus A320 mit der Registrierung D-AIZQ flog am 1. Februar 2015 um 10.52 Uhr in neuer Lackierung von der Elbe an die Moldau nach Prag, wo die Landung gegen 12 Uhr erfolgte. Das Flugzeug, das 162 Passagieren Platz bietet, ist der erste Airbus A320 in der Eurowings-Flotte. In den kommenden Wochen sollen weitere folgen. Insgesamt werden 23 Canadair Jets vom Typ CRJ 900 durch Airbus A320 ersetzt.

Der Beginn der Umstellung der Eurowings-Flotte auf Airbus A320 mit neuem Markenauftritt bezeichnet das Unternehmen als einen weiteren Meilenstein bei der Umsetzung des Wings-Konzepts. Mit den privatreiseorientierten Angeboten unter der Marke Eurowings will die Lufthansa-Gruppe neue Kundenpotenziale erschließen. Zudem sichert die Airline-Gruppe nach eigenen Angaben ihre führende Position in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Belgien auch bei den Punkt-zu-Punkt-Verbindungen langfristig ab.

Zunächst sollen die Flüge wie bisher im Auftrag der Germanwings unter Germanwings-Flugnummer durchgeführt werden. Bis Ende 2015 sollen dann unter dem Markennamen „Eurowings“ und unter einem gemeinsamen Dach die Fluggesellschaften Eurowings und Germanwings sowie weitere Flugbetriebe in Europa mit kostengünstigen Kurz- und Langstreckenangeboten neue Kunden gewinnen.

 

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Reisen

Die deutsche Fluggesellschaft Eurowings fliegt zweimal pro Woche vom Hamburger Flughafen nach Verona.

Aktuell

Sascha Zöller sprach im Rahmen seiner Interviewreihe „Erfolgsfaktor - DIGITAL“ mit Sven Lorenz. Er ist als Keynote Speaker, Unternehmer und Vermögensverwalter ein großartiges Beispiel...

Aktuell

In der Interviewreihe „Erfolgsfaktor - DIGITAL“ sprach Sascha Zöller mit dem Geschäftsführer Hendrik Habermann von „tuete.com“ und „habermann hoch zwei Gmbh“ zum Thema Digitalisierung...

Aktuell

Am 25. Mai 2018 müssen nach einer zweijährigen Übergangsfrist die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung umgesetzt sein – doch nur eine Minderheit der Unternehmen in Deutschland...

Aktuell

Ab Mai 2016 fliegt Eurowings von Hamburg und Berlin aus nach Cagliari auf Sardinien.

Aktuell

In Hamburg-Finkenwerder wurde das neue Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung offiziell eingeweiht. Olaf Scholz, Brigitte Zypries und Vorstände von Airbus und Lufthansa Technik übergaben das...

Aktuell

Ausgezeichnete Hochschulabsolventen: Jan Philipp Heners von der Universität Hamburg und Steven Peemöller von der HAW Hamburg haben 2015 Hamburgs beste Abschlussarbeit zu einem Luftfahrtthema...

Aktuell

Am Wochenende 22./23. August 2015 finden die Airport Days Hamburg statt. Unter dem Motto „Entdecke die Welt des Fliegens“ präsentieren Hamburg Airport und Lufthansa...

Anzeige