Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Neue Veranstaltung für Unternehmer rund um Virtual Reality

Die ursprüngliche Spiele- und Entertainmenttechnologie „Virtual Reality“ (VR) hält Einzug in Ausbildung und Fertigung. Mit einem neuen Veranstaltungsformat des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg können Hamburger Unternehmer VR kennenlernen und selbst erfahren.

Die ursprüngliche Spiele- und Entertainmenttechnologie „Virtual Reality“ (VR) hält Einzug in Ausbildung und Fertigung. Mit einem neuen Veranstaltungsformat des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg können Hamburger Unternehmer VR kennenlernen und selbst erfahren.

Die ursprüngliche Spiele- und Entertainmenttechnologie „Virtual Reality“ (VR) hält Einzug in Ausbildung und Fertigung. Mit einem neuen Veranstaltungsformat des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg können Hamburger Unternehmer VR kennenlernen und selbst erfahren.

:Die erste Veranstaltung mit dem Titel „Virtual und Augmented Reality: Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle“ am 8. August 2019 in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) war ein voller Erfolg und die Teilnehmenden konnten die Technologie direkt vor Ort testen und Antworten auf ihre Fragen bekommen. Zwei Folgetermine finden am 5. September und 24. Oktober 2019 statt.

Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der VR und Augmented Reality (AR) sind nicht mehr von der Hand zu weisen: als Übungsprogramm in der Ausbildung in Betrieben, als Geschäftsmodell bei Reiseveranstaltern oder als AR-„Werkzeug“ in Fertigung und Kontrolle. Mit dem Fortschritt der Technik wachsen die Einsatzmöglichkeiten.

Besonders der interaktive Charakter der Veranstaltung soll viele Teilnehmende ansprechen. „Es ist wichtig, die Technologie kennenzulernen. Aber noch wichtiger ist es für viele Unternehmerinnen und Unternehmer diese auch selber einmal zu erfahren.“, so Martin Kokoschinski, Experte im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg. So können die Teilnehmenden der Veranstaltung selber einmal in ein virtuelles Warenhaus eintauchen, Waren bearbeiten, verpacken und kontrollieren. Wichtig, um richtig einschätzen zu können, ob diese Technologie relevant für das eigene Unternehmen sein oder werden kann. Auf dieser Basis lassen sich außerdem direkt mit anderen Unternehmern sowie den Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg eigene, neue Geschäftsmodelle entwickeln und Anwendungsgebiete finden.

Weitere Information www.kompetenzzentrum-hamburg.digital/termine/event/show/213

 

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Marketing & PR

Kunden gewinnen, engagierte Fach- und Führungskräfte finden? Woher nehmen? Wie finden? Schluss mit nerviger Pushwerbung und konventionellen Suchanzeigen. Setzen Sie jetzt gezieltes, lebendiges Unternehmens-Storytelling...

Netzwerke & Verbände

Europa-Abend in die frühen Morgenstunden verlegt: Anlässlich des 32. Europa-Abends am 16. September 2021 begrüßte der AGA Unternehmensverband den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten und CDU-Bundesvorsitzenden Armin...

Netzwerke & Verbände

Neuer Schirmherr des Wirtschaftspreises ist der CDU-Politiker Friedrich Merz.

Job & Karriere

Unternehmen aus Norddeutschland sowie aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sind aufgerufen, ihre besten Absolventinnen und Absolventen einer dualen Ausbildung ins Rennen zu schicken. Der AGA...

Unternehmen

Bis Jahresende sollen 150 Ladepunkte auf dem Aurubis-Werksgelände auf der Veddel in der Hansestadt entstehen.

Netzwerke & Verbände

Wie soll unsere Mobilität in Zukunft aussehen? Die diesjährige PolitikZeit-Veranstaltung des AGA Unternehmensverbands stand im Zeichen der Mobilitätswende. Immer mehr Waren müssen transportiert und...

Netzwerke & Verbände

Die Absolventin der Kühne Logistics University, Hamburg, entscheidet den Pitch um den Nachwuchs-Wissenschaftspreis der Logistik-Initiative Hamburg für sich.

Aktuell

Das Projekt „Neue Seidenstraße” ist für die chinesische Führung als Bestandteil ihrer „Vision 2050“ von großer Bedeutung. Darin sind die Pläne zur Entwicklung Chinas...

Anzeige
Send this to a friend