Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Mit Kooperation im Business die digitalen Herausforderungen meistern

Beim 9. Hamburger Unternehmerinnentag am 11. November 2017 dreht sich alles um das Thema Zusammenarbeit. Unter dem Motto „Erfolgreich kooperieren: strategisch – intuitiv – digital“ laden Handelskammer Hamburg und weitere Unternehmerinnenverbände und Netzwerke zu Austausch und Fortbildung in die Handelskammer Hamburg ein. Noch bis zum 15. September gibt es einen Frühbucherinnen-Rabatt.

Beim 9. Hamburger Unternehmerinnentag am 11. November 2017 dreht sich alles um das Thema Zusammenarbeit. Unter dem Motto „Erfolgreich kooperieren: strategisch – intuitiv – digital“ laden Handelskammer Hamburg und weitere Unternehmerinnenverbände und Netzwerke zu Austausch und Fortbildung in die Handelskammer Hamburg ein. Noch bis zum 15. September gibt es einen Frühbucherinnen-Rabatt.

Die fortschreitende Digitalisierung und die sich stetig weiterentwickelnde „Sharing Economy“ – die Wirtschaftsordnung des kollaborativen Gemeinguts, wie es der US-amerikanische Vordenker Jeremy Rifkin formuliert – sind gewichtige Gründe für Unternehmerinnen, mit anderen in Projekten zusammenzuarbeiten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Diese Thematik rückt der diesjährige Hamburger Unternehmerinnentag in den Fokus.

„Unsere Zukunft wird in Bits und Bytes getaktet. Wir wollen, dass frauengeführte Unternehmen zu den Taktgebern gehören und unsere digitale Wirtschaftswelt aktiv und engagiert mitgestalten“, betont Birgitt Ohlerich, Vorsitzende des VdU Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein. Gute Vernetzung und Kooperationen sorgten dabei für die unerlässlichen Impulse zur Verwirklichung kreativer Zukunftschancen. Gila Otto, Geschäftsführerin von Frau und Arbeit e.V., ergänzt: „Einsame Wölfe waren gestern. Heute brauchen besonders Einzelunternehmerinnen Kooperationspartner und -partnerinnen um sich im Angebot kundschaftsfreundlich zu ergänzen, einander bei Krankheit und Urlaub zu vertreten und sich gemeinsam Gedanken zur Zukunft des oder der Unternehmen zu machen.“

In den Verbänden der Businessfrauen sind Austausch und Kooperation deshalb gelebte Praxis. So reichen die Aktivitäten von regelmäßig stattfindenden Netzwerktreffen bis hin zu themenbezogenen Arbeitsgruppen wie den in kleinen Gruppen stattfindenden Akquisezirkeln der norddeutschen Regionalgruppe des bundesweiten Unternehmerinnenverbands Schöne Aussichten.

Die Digital Media Women arbeiten für mehr Sichtbarkeit von Frauen auf allen Bühnen. Mehr als 100 Frauen engagieren sich ehrenamtlich in neun deutschen Städten, um selbstständig tätige Frauen, die den digitalen Wandel vorantreiben, zu unterstützen und zu vernetzen. Dazu zählt, sich gegenseitig weiterzuempfehlen, Aufträge zu vermitteln, Projektpartnerinnen zu finden und Know-how zu tauschen.

„Beim 9. Hamburger Unternehmerinnentag bieten wir viel Raum für Austausch, Vernetzung und für neue Impulse“, sagt Corinna Nienstedt, Geschäftsführerin der Handelskammer Hamburg, und lädt alle Unternehmerinnen aus Hamburg und Umgebung ein, „mit Gleichgesinnten über Unternehmerinnentum, Kooperation und Digitalisierung zu diskutieren, von den Erfahrungen anderer zu profitieren, den eigenen Horizont zu erweitern und neue Kontakte zu knüpfen.“

Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen Business Speed Datings, World Cafés, Speed Mentorings, zehn Workshops, Impulsvorträge, eine Talkrunde und eine Netzwerkmeile mit Initiatorinnen, Unterstützerinnen und Medienpartnerinnen, zu denen auch business-on.de Hamburg erneut zählt.

Der Hamburger Unternehmerinnentag findet statt am Sonnabend, 11. November 2017, von 9 bis 17 Uhr in der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg. Noch bis zum 15. September ist das Ticket zum Frühbucherinnen-Preis von 79 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Danach beträgt die reguläre Teilnahmegebühr 89 Euro brutto. Im Ticketpreis enthalten sind ein Mittagsimbiss, Kaffeepausen, Umtrunk und Präsentation im Online-Unternehmerinnenportal des Hamburger Unternehmerinnentags.

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung sind zu finden unter www.hamburger-unternehmerinnentag.de

 

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Personalia

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner Alexander Anders hat seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Zusammenschlusses von zwölf Industrie- und Handelskammern im Norden am 15. Oktober 2020 aufgenommen.

Aktuell

Eine aktuelle Handelskammer-Befragung unter Mitgliedsbetrieben ergab, dass jedes dritte Unternehmen der Branche dieses Jahr coronabedingt kein Geld verdient hat.

Aktuell

Hamburger Industrie verzeichnet Auftragseinbrüche durch die Corona-Pandemie: Fast vier von zehn Unternehmen bewerten ihre aktuelle Geschäftslage als schlecht. Die Ertragslage hat sich im Sommer...

Aktuell

Seit Juni 2020 ist die gemeinsame Geschäftsstelle Norderstedt der IHK zu Lübeck und der Handelskammer Hamburg in den Räumen der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Heidbergstraße 100...

Aktuell

Das Plenum der Handelskammer Hamburg hat in seiner Juni-Sitzung einstimmig Dr. Malte Heyne als neuen Hauptgeschäftsführer bestellt. Der 40-jährige promovierte Volkswirt wechselt zum 1....

Aktuell

Die Auswirkungen des Coronavirus bekommen Firmen in Hamburg deutlich in ihrer Geschäftstätigkeit zu spüren. Das zeigt eine aktuelle Mitgliederbefragung der Handelskammer Hamburg.

Aktuell

Großbritannien ist am 31. Januar 2020 nach 47 Jahren Mitgliedschaft aus der Europäischen Union (EU) ausgetreten. Damit hat erstmals ein Mitgliedsland den europäischen Staatenverbund...

Aktuell

Hamburger Unternehmerinnen setzen sich für eine starke Wirtschaft in der Handelskammer ein – und für eine zukunftsfähige Wirtschaftsmetropole.

Send this to a friend