Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Allzweckgerät Handy: Wecker, Kamera, Terminplaner …

Multimediafunktionen werden bei Handys immer wichtiger. 3 Prozent der Handybesitzer benutzen das Gerät überhaupt nicht mehr zum Telefonieren sondern setzen ausschließlich auf die vielen Zusatzfunktionen vom Internetzugang über E-Mail bis zu Navigation und mobilen Online-Spielen.

Multimediafunktionen werden bei Handys immer wichtiger. 3 Prozent der Handybesitzer benutzen das Gerät überhaupt nicht mehr zum Telefonieren sondern setzen ausschließlich auf die vielen Zusatzfunktionen vom Internetzugang über E-Mail bis zu Navigation und mobilen Online-Spielen.

Multimediafunktionen werden bei Handys immer wichtiger. 3 Prozent der Handybesitzer benutzen das Gerät überhaupt nicht mehr zum Telefonieren sondern setzen ausschließlich auf die vielen Zusatzfunktionen vom Internetzugang über E-Mail bis zu Navigation und mobilen Online-Spielen.

Mehr als ein Drittel (jeweils 38 Prozent) nutzt das Handy als Wecker und Kamera sowie als Terminplaner (36 Prozent). Musik hört jeder Vierte mit dem Handy, bei Personen unter 30 Jahren ist es gut jeder Zweite (56 Prozent). Das hat eine Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ergeben. „Das Mobiltelefon vereint zahlreiche Funktionen spezieller Geräte, es wird zur universellen Informations- und Kommunikationsplattform“, sagt Heinz-Paul Bonn, Vizepräsident des BITKOM. Der Trend werde durch die steigende Verbreitung von Apps weiter beschleunigt. Derzeit lädt sich jeder zehnte (11 Prozent) Handy-Besitzer diese kleinen Programme auf sein Telefon. Insgesamt besitzen 83 Prozent der Deutschen ein Mobiltelefon.

Jeweils ein Fünftel der Handybesitzer nutzt E-Mail und den Versand multimedialer Inhalte (MMS), jeder Sechste macht Spiele mit dem Handy. Bereits zehn Prozent surfen mit dem Handy im Internet, vier Prozent navigieren damit, zwei Prozent verwenden es als Fernbedienung für den Fernseher und andere Geräte.
Der SMS-Versand liegt auf Platz zwei der beliebtesten Handyfunktionen. 58 Prozent männlichen Handynutzer versenden Kurzmitteilungen per Mobiltelefon, bei den Frauen sind es 44 Prozent. Der SMS-Versand nimmt mit zunehmendem Alter ab: Zwei Drittel aller Handynutzer unter 30 Jahren nutzen die SMS-Funktion, bei den über 65-Jährigen ist nur jeder Siebte. Die Basisfunktion Telefonieren nutzen 97 Prozent aller Befragten.

Zur Methodik: Im Auftrag des BITKOM befragte das Meinungsforschungsinstitut Aris insgesamt 827 Handybesitzer (herkömmliche Geräte und Smartphones). Die Umfrage ist repräsentativ.

 

Bitkom

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

IT & Telekommunikation

Sommer, Sonne, Urlaub. Eigentlich die Zeit, um abzuschalten und zu entspannen. Zumindest in der Theorie: Denn der treue Begleiter, das Smartphone ist natürlich auch...

Aktuell

Es ist immer und überall dabei, das Smartphone. Doch gerade bei diesem Gerät mit sehr sensiblen Daten, vernachlässigen die User zumeist den Geräteschutz. Warum...

Aktuell

In einem Fitness-Center lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Unser Kolumnist hat das Glück einem Menschen zu begegnen, der eine kleine Sportler-Typologie entwickelt hat.

Aktuell

In Deutschland werden in diesem Jahr so viele Smartphones verkauft wie noch nie – doch die Umsätze gehen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück....

Aktuell

Die Nutzung eines internetfähigen Mobiltelefons ist keine Frage des Alters. Fast drei von zehn Deutschen ab 65 Jahren nutzen bereits Smartphones.

Aktuell

Roaming-Gebühren für Telefonieren und Surfen im EU-Ausland sinken - Neue Abgaben auf Smartphones und Tablet Computer - Verbraucher können Elektrogeräte künftig kostenlos bei Händlern...

Aktuell

Heute schon gestresst gewesen, das Herz im Hals schlagen gehört und sich anschließend geärgert, dass es überhaupt so weit kam? Nun denn, vermeiden wird...

Aktuell

Fast jedem vierten (23 Prozent) Handy- oder Smartphone-Besitzer in Deutschland ist sein Mobilgerät schon einmal ungewollt abhandengekommen. Das berichtet der Digitalverband Bitkom auf Grundlage...

Anzeige