Connect with us

Hi, what are you looking for?

Job & Karriere

Wie arbeite ich effektiv zu Hause?

Zu Hause zu arbeiten ist eine verlockende Möglichkeit, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Doch das Arbeiten im Home Office kann auch mit Risiken verbunden sein.

Zu Hause zu arbeiten ist eine verlockende Möglichkeit, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Doch das Arbeiten im Home Office kann auch mit Risiken verbunden sein.

Zu Hause zu arbeiten ist eine verlockende Möglichkeit, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Doch das Arbeiten im Home Office kann auch mit Risiken verbunden sein.

ARAG Experten betonen wie wichtig es ist, den Arbeitsplatz so zu gestalten und zu organisieren, dass Arbeit, Familie und Freizeit in Balance bleiben. Dazu ist es notwendig, eine klare Trennung zwischen Job und Freizeit vorzunehmen. Wenn diese Aufteilung vollzogen ist, kann das Arbeiten zu Hause sehr effektiv sein. Studien zeigen, dass Heimarbeiter in derselben Zeit mehr schaffen als ihre Kollegen im Büro. Eine wichtige Voraussetzung ist jedoch ein separates Arbeitszimmer. Meist spielt sich der Job im Home-Office am Computer ab. Entsprechend muss der Arbeitsplatz für Bildschirmarbeit geeignet sein. Das heißt zum einen, dass eine gute Beleuchtung sowie ein passender Arbeitsstuhl vorhanden sein müssen. Grundvoraussetzung sind natürlich auch elektronische Standards wie Strom- und Telekommunikationsanschlüsse.

Geregelte Arbeitszeiten

Für die Arbeit im heimischen Büro hat es sich bewährt, auch dort geregelte Arbeitszeiten einzuhalten. Es ist sinnvoll, wenn die Kollegen im Büro wissen, wann man telefonisch erreichbar ist – und wann nicht. Außerdem ist es sehr wichtig, dass man einen persönlichen, gesunden Arbeitsrhythmus findet. Dazu gehören – wie im Büro auch – regelmäßige Pausen und Abwechslung in den Arbeitsabläufen. In den meisten Fällen vereinbaren Arbeitgeber und -nehmer Vertrauensarbeitszeit. Das heißt, dass diese vereinbarte Arbeitszeit eingebracht werden muss, jedoch nicht vom Arbeitgeber kontrolliert wird. Ein Recht auf ein Home-Office gibt es jedoch offiziell nicht. Nur wenn diese Regelung im Arbeitsvertrag festgelegt wird, besteht die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten.

 

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Aktuell gilt am Arbeitsplatz die Regelung, dass Zugang nur Geimpfte, Genesene oder Getestete mit einem gültigen Zertifikat haben. Dieser Test muss die gesamte Arbeitszeit,...

Buchtipp

Monika Matschnig ist eigentlich Expertin für Körpersprache und gibt in ihren Ratgebern Tipps, wie wir mit Körper, Stimme und Charakter wirken und überzeugen können....

Buchtipp

Viele mittelständische Unternehmen haben sich bisher dem trügerischen Schluss hingegeben, das Thema Digitalisierung aussitzen zu können. Und dann brach die Coronavirus-Krise mit voller Wucht...

IT & Telekommunikation

Das Home-Office ist auch in kleinen und mittleren Betrieben angekommen. Immer mehr Firmen versuchen, Mitarbeiter zumindest teilweise auszulagern, um die Anzahl der Personen im...

Aktuell

Viele Betriebe bereiten sich auf die Rückkehr ihrer Mitarbeitenden aus dem Homeoffice in die Büros vor. Eine Umfrage zeigt, dass die Beschäftigten dabei Wert...

Recht & Steuern

Die Corona-Pandemie hat deutliche Spuren in der norddeutschen Wirtschaft hinterlassen. Immer noch sind viele Unternehmen in Kurzarbeit. Es besteht aber die Hoffnung, dass nach...

Aktuell

Wie es von der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite aus mit dem Home-Office klappen kann, zeigt die Expertin für Arbeitsorganisation Rositta Beck in ihrem Ratgeber „Home-Office“.

Recht & Steuern

Für Urlaubsreisen – vor allem ins Ausland – gelten in Zeiten von Corona ganz besondere Regelungen und Bedingungen.

Anzeige