Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Darum muss ein Passwort aufs Smartphone

Es ist immer und überall dabei, das Smartphone. Doch gerade bei diesem Gerät mit sehr sensiblen Daten, vernachlässigen die User zumeist den Geräteschutz. Warum bspw. ein Passwort bei einem Smartphone absolut selbstverständlich sein sollte, wird in 100 Sekunden erklärt.

Es ist immer und überall dabei, das Smartphone. Doch gerade bei diesem Gerät mit sehr sensiblen Daten, vernachlässigen die User zumeist den Geräteschutz. Warum bspw. ein Passwort bei einem Smartphone absolut selbstverständlich sein sollte, wird in 100 Sekunden erklärt.

Es ist immer und überall dabei, das Smartphone. Doch gerade bei diesem Gerät mit sehr sensiblen Daten, vernachlässigen die User zumeist den Geräteschutz. Warum bspw. ein Passwort bei einem Smartphone absolut selbstverständlich sein sollte, wird in 100 Sekunden erklärt.

Schnell das Smartphone aus der Tasche holen, die Uhrzeit überprüfen, Nachrichten checken, News verfolgen. Unser Smartphone ist im Dauereinsatz. Doch genau diesen praktischen Helfer, der so viele Fotos, Dateien und Informationen über uns enthält, wird häufig nicht richtig geschützt. Bei vielen fehlt sogar ein Passwort für das Gerät. Nur die PIN für die SIM-Karte reicht nicht aus. Das Smartphone bietet längst unterschiedliche Möglichkeiten, das Gerät gut zu schützen. So sind Passwörter aus Zahlen, Mustern oder sogar mit dem eigenen Fingerabdruck möglich. Gerade bei Diebstählen oder wenn ein anderer User sich mal das Smartphone ansehen und rumstöbern möchte, sollte nicht nur das Smartphone selbst, sondern auch Ordner oder Apps, die andere nicht einsehen sollten, geschützt werden.

 

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Aktuell

Viele Menschen greifen geradezu zwanghaft zum Smartphone. Vor zwei Jahren sorgte eine Umfrage für Aufsehen, nach der ein zweistelliger Prozentsatz der Befragten sogar während...

Aktuell

Gehörst du auch zu denen, die eine volle To-do-Liste haben, aber irgendwie nie das selbstgesteckte Ziel erreichen? Das kann das Schreiben der Abschlussarbeit, ein...

Buchtipp

Die Hamburgerin Dagmar Hirche bringt der Generation 65+ das Smartphone und Tablett nahe. Angela Meyer-Barg hat sie ein Jahr lang begleitet und ein Buch...

IT & Telekommunikation

Sommer, Sonne, Urlaub. Eigentlich die Zeit, um abzuschalten und zu entspannen. Zumindest in der Theorie: Denn der treue Begleiter, das Smartphone ist natürlich auch...

Aktuell

Der deutsche App-Markt verbucht ein Umsatz-Rekordhoch. Erstmals wurden mehr als 2 Milliarden Downloads in den beiden größten App Stores getätigt. Computer- und Mobilesoftware, die...

Finanz-News

Bereits 20 Prozent der Bundesbürger nutzen heute Mobile Payment für bargeld- und kontaktlose Bezahlung. Das sind sieben Prozent mehr als 2015, wie eine Postbankstudie...

Aktuell

Wie leicht lässt sich Unterhaltungselektronik ein Betrieb zu nehmen? Offenbar nicht so einfach ... Zwei Drittel aller Verbraucher (67 Prozent) haben Probleme beim Anschließen...

Aktuell

Angst vor ungewolltem Überwachen und Ausspionieren: 27 Prozent der Nutzer von Computern und Smartphones verdecken die Kameras in den Geräten gezielt ab, um sich...

Anzeige