Connect with us

Hi, what are you looking for?

Reisen

Jeden Montag: Mit Nordwind nach Moskau fliegen

Tickets für die Flüge der russischen Fluggesellschaft ab sofort online buchbar.

Die russische Charterfluggesellschaft Nordwind bietet ab Ende April 2021 wöchentliche Flüge von Hamburg nach Moskau an.

Mit Nordwind kommt eine neue Fluggesellschaft an den Hamburger Flughafen. Die 2008 gegründete russische Charterfluggesellschaft fliegt einmal pro Woche jeweils montags nach Moskau. Wie Hamburg Airport mitteilt, wird die Strecke mit Flugzeugen des Typs Boeing 737-800 und voraussichtlich auch Airbus A321 geflogen.

„Eine neue Airline am Hamburg Airport begrüßen zu dürfen, ist in diesen Zeiten ein besonders positives Signal. Nordwind fliegt bereits in 75 Städte in 17 Ländern. Wir freuen uns sehr, dass die Airline Hamburg nun in das Streckennetz mit aufnimmt und somit das Sitzplatzangebot nach Moskau deutlich erhöht wird“, sagt Dirk Behrens, Leiter Aviation am Hamburg Airport. „Wir begrüßen Nordwind herzlich am Hamburg Airport und freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft.“

„Der Flug von Moskau nach Hamburg ist ein wichtiges Element im Netzwerk der Nordwind Airlines in Deutschland. Auf dieser Strecke bieten wir den norddeutschen Passagieren nicht nur eine Direktverbindung nach Moskau, sondern auch bequeme Anschlüsse an das Netz der Fluggesellschaft am Drehkreuz-Flughafen Moskau-Scheremetjewo”, sagt Anton Mattis, Deputy Director General – Commercial Director der Nordwind Airlines.

Tickets mit Nordwind nach Moskau sind ab 155 Euro pro Strecke ab sofort erhältlich. Die Flüge können online unter www.nordwindairlines.ru

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Reisen

Zweimal wöchentlich vom Hamburger Flughafen Non-Stopp zum Ben Gurion International Airport in Tel Aviv. Das plant die neue Hamburger Gesellschaft Tel Aviv Air ab...

Reisen

Ausbau des Streckenangebots und höhere Flugfrequenzen sollen steigende Nachfrage abdecken.

Reisen

Mit Danish Air Transport (DAT) kommt eine weitere neue Fluggesellschaft an den Hamburger Flughafen.

Reisen

Hamburg Airport feiert am 10. Januar 2021 seinen 110. Geburtstag. Er ist damit einer der ältesten Verkehrsflughäfen weltweit und der dienstälteste internationale Flughafen in...

Unternehmen

Bereits zum vierten Mal darf der Hamburger Flughafen den Titel „Best Airport Europe“ tragen. In der Kategorie „10-25 Millionen Passagiere“ setzte sich Norddeutschlands größter...

Reisen

Emirates startet wieder vom Flughafen Hamburg: Die staatliche Fluggesellschaft des Emirats Dubai hat Anfang November 2020 ihren internationalen Passagierverkehr ab der Hansestadt wieder aufgenommen....

Reisen

Die Fluggesellschaft Wizz Air startet am Hamburger Flughafen mit drei neu aufgenommenen Zielen in den Winter: Ab 16. November 2020 fliegt Wizzair zweimal wöchentlich...

Reisen

Die britische Flughafenrating-Agentur Skytrax bewertete den Umgang des Hamburger Flughafens mit Covid-19 mit vier von fünf Sternen.

Anzeige
Send this to a friend