Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

AGA Unternehmensverband: Wie gut geht es den Dienstleistern im Norden?

Derzeit führt der AGA Unternehmensverband seine jährliche Analyse zur wirtschaftlichen Situation unter Dienstleistern in den fünf Küstenländern durch. Bis zum 16. November 2017 können alle Dienstleister aus Norddeutschland bei der Umfrage mitmachen.

MH / Fotolia.com

Derzeit führt der AGA Unternehmensverband seine jährliche Analyse zur wirtschaftlichen Situation unter Dienstleistern in den fünf Küstenländern durch. Bis zum 16. November 2017 können alle Dienstleister aus Norddeutschland bei der Umfrage mitmachen.

Mit mehr als 182.000 Unternehmen, in denen 1,59 Millionen Menschen arbeiten und einen Umsatz von knapp 200 Milliarden Euro generieren, zählt der Dienstleistungssektor zu den wichtigsten Wirtschaftsbranchen in Norddeutschland. Wie es der Branche geht, ermittelt die AGA-Umfrage „Dienstleister im Norden (DiNo)“.

Die Umfrage des gibt Aufschluss über die Entwicklungen von Umsätzen, Preisen, Kosten und Investitionen in dieser Wirtschaftsstufe sowie über die Erwartungen für das nächste Geschäftsjahr. Im Wahljahr ist ebenfalls von Interesse, welche Erwartungen die Dienstleister an die künftigen Koalitionen haben. Dabei nimmt der Verband besonders die Themenbereiche Bildung, Verkehrsinfrastruktur und Digitalisierung unter die Lupe.

Noch bis zum 16. November 2017 können alle Dienstleister aus Norddeutschland an der Umfrage teilnehmen. Hier geht’s zur Online-Umfrage. Die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten. Selbstverständlich erfolgt die Befragung datenschutzkonform. Alle Angaben bleiben anonym.

Weitere Information: www.aga.de/dino

 

Bildquellen

  • fotolia_76651526_xs: MH / Fotolia.com
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Von März bis Mai 2022 wurden im Rahmen der regelmäßigen Betriebsratswahlen neue Betriebsräte in den Unternehmen gewählt. Da die neuen Betriebsräte vielfach noch unerfahren...

Netzwerke & Verbände

Bulb heißt die neue Marke unter dem Dach des AGA Unternehmensverbandes. Sie soll Startups den Rückenwind geben, den sie brauchen. Durch ein starkes Netzwerk...

Recht & Steuern

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil vom 4. Mai 2022, Az. 5 AZR 359/21, entschieden, dass den Arbeitnehmer nach wie vor die Darlegungs- und...

Netzwerke & Verbände

Das Corona-Virus und seine Folgen haben sich im Jahr 2021 auf die Belegschaft der norddeutschen Händler und Dienstleister ausgewirkt. Wie die Ergebnisse der 43....

Netzwerke & Verbände

Bewerbungen für den Ausbildungspreis „Azubi des Nordens 2022“ sind ab sofort möglich. Rund 200.000 Unternehmen aus Norddeutschland sowie aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sind aufgerufen,...

Recht & Steuern

Auch wenn eine Vielzahl von gesetzlich verpflichtenden Schutzmaßnahmen aus der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) und dem Infektionsschutzgesetz für die Arbeitgeber mit Ablauf des 19. März 2022...

Recht & Steuern

Der Aufhebungsvertrag ist für viele Arbeitgeber ein Gestaltungsmittel, um das Arbeitsverhältnis ohne die Risiken einer prozessualen Auseinandersetzung, infolge einer Kündigung, einvernehmlich beenden zu können....

Recht & Steuern

Aktuell gilt am Arbeitsplatz die Regelung, dass Zugang nur Geimpfte, Genesene oder Getestete mit einem gültigen Zertifikat haben. Dieser Test muss die gesamte Arbeitszeit,...

Anzeige