Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Frank Jahn spricht künftig für den NDR

Der Journalist Frank Jahn wird zum 1. Juni 2019 neuer Pressechef des Norddeutschen Rundfunks (NDR). Er folgt auf Martin Gartzke, der in den Ruhestand geht.

Der Journalist Frank Jahn wird zum 1. Juni 2019 neuer Pressechef des Norddeutschen Rundfunks (NDR). Er folgt auf Martin Gartzke, der in den Ruhestand geht.

Frank Jahn ist ab dem 1. Juni Pressesprecher und Leiter der Abteilung Presse und Information des Norddeutschen Rundfunks. Derzeit ist der 50-Jährige Ansprechpartner für ARD-Angelegenheiten in der NDR-Intendanz und gleichzeitig Stellvertreter des Leiters der Intendanz. Davor war er elf Jahre lang als ARD-Fernsehkorrespondent in London und Berlin tätig.

NDR-Intendant Lutz Marmor sagte in einer Mitteilung, Frank Jahn habe sich als Fernsehkorrespondent mit seinen Berichten aus dem In- und Ausland einen „exzellenten Ruf” erworben. Mit dem Norddeutschen Rundfunk und der ARD sei er bestens vertraut. „Ich schätze sein sicheres Gespür für Kommunikation, sein freundliches und souveränes Auftreten sowie seinen ausgeprägten Teamgeist. Seine Vorstellungen für die künftige Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des NDR haben mich überzeugt.”

Fank Jahn stammt aus Schwerin und hat in Hamburg ein Studium der Politischen Wissenschaften und Journalistik abgeschlossen. 1994 wurde er Inlandskorrespondent der „Tagesschau” beim NDR in Hamburg. Für die „Tagesschau” und die „Tagesthemen” war er auch als Planer und Chef vom Dienst bei ARD-aktuell tätig. Beim NDR verantwortete er als Redakteur in Hamburg unter anderem den „Weltspiegel” und Auslandsdokumentationen sowie „Brennpunkt”-Sendungen für die ARD.

 

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der familiengeführte Umweltdienstleister Buhck investiert 14 Millionen Euro in die Erweiterung und Modernisierung des Standortes in der Liebigstraße. Auf rund 40.000 Quadratmetern Betriebsfläche sollen...

Reisen

Emirates startet wieder vom Flughafen Hamburg: Die staatliche Fluggesellschaft des Emirats Dubai hat Anfang November 2020 ihren internationalen Passagierverkehr ab der Hansestadt wieder aufgenommen....

Gesundheit & Sport

Seit Mitte August 2020 steigen die Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen insgesamt zwar wieder an. Doch Anstieg und Anzahl der Betroffenen fallen im Vergleich zum Vorjahr...

Reisen

Die Fluggesellschaft Wizz Air startet am Hamburger Flughafen mit drei neu aufgenommenen Zielen in den Winter: Ab 16. November 2020 fliegt Wizzair zweimal wöchentlich...

Netzwerke & Verbände

Mit Florian Mlosch kommt einer der diesjährigen vier Gewinner des Ausbildungspreises aus Hamburg. Die Auszeichnung „Azubi des Nordens“ von AGA Unternehmensverband und INW –...

News

Unter 81 deutschen Städten liegt die Hansestadt in allen Themenfeldern vorn. Osnabrück schafft Sprung über sechs Plätze auf Platz 8 in die Top 10...

Gesellschaft & Medien

383 nominierte Projekte und Initiativen sind bundesweit dabei – 16 kommen aus Hamburg. Dem Sieger winken 10.000 Euro.

Aktuell

Kleinvolumige Retouren, die der Otto-Konzern bislang in der Hansestadt verarbeitet, sollen künftig in Polen und Tschechien erledigt werden. Von der geplanten Schließung des Retourenbetriebs...

Send this to a friend