Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Wie Jugendliche Fake News erkennen können

Die neue Webvideoreihe „FakeFilter“ klärt über Fake News auf. Das Video ist ein Projekt von der Bundeszentrale für politische Bildung und YouTuber „Mr. Trashpack“.

kebox / Fotolia.com

Die neue Webvideoreihe „FakeFilter“ klärt über Fake News auf. Das Video ist ein Projekt von der Bundeszentrale für politische Bildung und YouTuber „Mr. Trashpack“.

Das erste Webvideo aus der neuen Reihe „FakeFilter“ ist am 8. Juli 2017 auf dem YouTube-Kanal von Mr. Trashpack alias Philipp Betz gestartet. In insgesamt zehn Videos sollen unterschiedliche Aspekte des Phänomens „Fake News“ behandelt werden – von ihrer Entstehung und Relevanz bis hin zum Einfluss und Verbreitungsformen. Ein ergänzendes Web-Angebot soll zusätzliche Informationen und Hilfestellungen liefern.

In sozialen Netzwerken und auf Kommunikationsplattformen des Social Web – dort, wo sich die jugendliche Zielgruppe von FakeFilter hauptsächlich informiert – kommen Desinformation, Falschmeldungen und gruppenbezogen menschenfeindliche Äußerungen immer stärker auf. Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 erwarten viele Experten eine weitere Zunahme von Falschmeldungen.

Mr. Trashpack ist durch sein fortlaufendes YouTube-Newsformat „Wuzzup“ bekannt geworden. Mit FakeFilter will er eine Orientierungshilfe gegeben. Er vermittelt jugendlichen Nutzerinnen und Nutzern Methoden, um Informationen im Social Web kritisch hinterfragen und selbst überprüfen zu können. Sie sollen lernen, Fake News besser zu erkennen und mit ihnen umzugehen. Ergänzt werden die Webvideos durch die mobile Web-App www.fakefilter.de, die weiterführende Artikel zum Themengebiet „Fake News“, „Filterbubbles“ und Co. anbietet sowie hilfreiche Recherche- und Online-Tools vorstellt.

Bis einschließlich zum 8. August 2017 wird jeweils dienstags und samstags eine neue Folge der im Auftrag der Bundeszentrale für politischen Bildung produzierten Webvideoreihe veröffentlicht. Im Kommentarbereich der Videos auf YouTube besteht die Möglichkeit, Fragen zum jeweiligen Thema zu stellen und zu diskutieren. Die Erstveröffentlichung findet auf dem YouTube-Kanal von Mr. Trashpack statt. Die Videos werden auch auf der WebApp www.fakefilter.de abrufbar sein. Weitere Informationen gibt es auch unter www.bpb.de/fake.news.

 

Bildquellen

  • fotolia_137775836_xs: kebox / Fotolia.com
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Kolumnen & Glossen

Alltagserlebnisse inspirieren ihn. Gelegentlich braucht Andreas Ballnus die Dinge, die er beobachtet oder erlebt, einfach nur eins zu eins aufschreiben. Hierbei handelt es sich...

Kolumnen & Glossen

Fake News können ein wahres Ärgernis sein. Doch wenn man solche Meldungen gezielt schreibt, um mit ihnen zu unterhalten, können sie richtig Spaß bringen....

Aktuell

Die Bundeszentrale für politische Bildung sucht Projektideen, speziell im ländlichen Raum, zur Gestaltung neuer Formen von lebendiger und streitbarer Gesprächskultur. Dabei soll respektvolles Miteinander...

Aktuell

Die Landeszentrale für politische Bildung hat die aktualisierte Auflage des Nachschlagewerks „Einblicke. Hamburgs Verfassung und politischer Alltag leicht gemacht“ herausgegeben.

Aktuell

In einem Kooperationsprojekt laden die Bundeszentrale und die Landeszentralen für politische Bildung zu den bundesweiten „Aktionstagen Netzpolitik und Demokratie“ vom 7. bis 9. Juni...

Aktuell

Die Teilnehmer des Deutschen Lehrerforums 2017 in Königswinter bei Bonn wollen digitales Lernen in allen Schulformen und in allen Altersgruppen etablieren. Sie sehen darin...

Aktuell

Wir Europäer haben in den vergangenen Monaten oft den Kopf über das Verhalten des amerikanischen Präsidenten Donald Trump geschüttelt. Unser Kolumnist Peter Jamin hat...

Aktuell

Mittelstandspräsident Mario Ohoven stellt das Unternehmer(wahl)programm mit dem Politischen Beirat des BVMW und Spitzenpolitikern in Berlin vor.

Anzeige