Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz-News

Starthilfe für Jungunternehmer

Bewerbungsphase beginnt: Hamburger ABB Studio Lofts vergeben gemeinsam mit Hamburg@work zinsloses Mietdarlehen an Gründer mit dem überzeugendsten Geschäftskonzept.

Andrea Damm / Pixelio.de

Bewerbungsphase beginnt: Hamburger ABB Studio Lofts vergeben gemeinsam mit Hamburg@work zinsloses Mietdarlehen an Gründer mit dem überzeugendsten Geschäftskonzept.

Nach dem Vorbild des GamecityPort von Hamburg@work und des Karostars für die Musikbranche entsteht in Hamburg-Groß Borstel ein neues Kreativzentrum, das der Medien- und Kreativszene ein inspirierendes Umfeld für zukunftsweisende Produktions- und Vertriebsmodelle bieten wird. Das Besondere: Zur Eröffnung der ABB Studio Lofts hat ein Jungunternehmer die einmalige Chance, mit seinem Business-Konzept zu überzeugen und ein zinsloses Mietdarlehen über die Nettomiete für zwei Jahre zu gewinnen. Der Sieger zahlt in diesem Zeitraum vorerst nur die Betriebs- und Heizkosten. So bleibt vom Startkapital genügend übrig für andere wichtige Investitionen. Interessenten können sich noch bis zum 15. Februar 2010 mit ihrem Businessplan bei den ABB Studio Lofts bewerben. Der Einzug kann ab Anfang April erfolgen.

„Gerade in der wichtigen Frühphase stehen immer wieder wichtige Anschaffungen an. Da kann das Startkapital schnell mal eng werden. Mit unserem Gründer -Wettbewerb wollen wir Jungunternehmer in Zusammenarbeit mit Hamburg@work gezielt unterstützen“, erklärt Kurt Beer, Geschäftsführer der ABB Studio Lofts GmbH & Co. KG. Bewertet und geprüft werden die eingesandten Business-Konzepte von einem Gremium bestehend aus Vertretern der Hamburgischen Wirtschaftsförderung, dem Eigentümer der ABB Studio Lofts und erfahrenen Unternehmensgründern. „Der Sieger erhält dann je nach Größe des Büros eine Miet-Starthilfe von bis zu 60.000 Euro für volle 24 Monate“, so Beer.

„Neben einem zinslosen Mietkredit erhält das auserwählte Business-Modell auch ein repräsentatives Umfeld für die Weiterentwicklung und den Ausbau der Unternehmensidee“, ergänzt Uwe Jens Neumann, Vorsitzender des Hamburg@work e.V. „Durch das Kreativzentrum steht der Stadt ein attraktives Arbeitsumfeld für die Ansiedlung neuer Firmen in der Hansestadt zur Verfügung. Der Wettbewerb rund um die Studio Lofts ist ein weiteres Vorzeigebeispiel für das Engagement und den Einsatz von Privatunternehmern für ihre Stadt.“

Weitere Informationen zu den ABB Studio Lofts finden Sie unter www.studiolofts.de. Die Bewerbungskriterien zum Startup -Wettbewerb stehen auf der Webseite www.hamburg-media.net unter Kooperationen bereit.

 

ots / Hamburg@work

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Weitere Beiträge

Aktuell

Kollaboratives Arbeiten leichter gemacht: Gründerteams können erstmals eine kostenlose Online-Plattform nutzen, auf der sich ein gemeinsamer Businessplan erstellen wie auch das gesamte gemeinsame Projekt...

Aktuell

Der Hamburger Gründertag bietet Jungunternehmern und Existenzgründer die Gelegenheit, sich Informationen und Inspiration rund um das Thema Selbstständigkeit zu holen. Experten stehen für Gespräche...

Aktuell

Get Started, die Startup-Initiative des Digitalverbands Bitkom, zählt zum Jahresbeginn 2019 erstmals mehr als 500 Mitglieder. Allein 2018 haben sich demnach mehr als 100...

Aktuell

Vier von fünf Selbstständigen in Deutschland wünschen sich mehr Respekt von der Politik. Die große Mehrheit nennt die Bürokratie als Haupthindernis ihrer Tätigkeit. Das...

Startups

Die Stadt Hamburg startet den „Future Hamburg Award“. Ziel ist es, innovativen Startups die Chance zu geben, ihr Europa-Business auszubauen. Der Startschuss für den...

Aktuell

Am 24. März 2018 findet der diesjährige Hamburger Gründertag in der Handelskammer Hamburg statt. Die Messe- und Kongressveranstaltung präsentiert Gründungswilligen und Existenzgründern alles, was...

Aktuell

Sando & Ichi und Underdocks sind zwei der fünf Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreises auf der Internorga 2018. Der Hauptpreis ging an Isla Berlin für...

Aktuell

Im Rahmen der diesjährigen StartupCon, die am 11. Oktober 2017 in der Kölner LANXESS Arena stattfindet, bekommen Startups die Möglichkeit an einem internationalen Pitch...

Anzeige
Send this to a friend